SportOlympiasieger Harting knackt WM-Norm

18:05  12 juni  2019
18:05  12 juni  2019 Quelle:   msn.com

Robert Harting + Julia Harting: Das Paar ist Eltern von Zwillingen geworden

Robert Harting + Julia Harting: Das Paar ist Eltern von Zwillingen geworden Nun ist das Familienleben perfekt! Robert Harting und seine Frau Julia durften ihre Zwillinge begrüßen "Eine sichere Landung!" Mit diesen Worten gibt Robert Harting die gelungene Geburt seiner Zwillinge bekannt. Mit einem ausführlichen Post verkündet der Olympiasieger von 2012 die frohe Botschaft. Auf Deutsch wie auf Englisch (für alle Fans weltweit) versucht der frischgebackene Vater sein Glück in Worte zu fassen. Robert Harting ist nun Papa von Zwillingen Ganz einfach schienen die zwei neuen Erdbewohner ihrer Mutter die Geburt nicht gemacht zu haben.

Diskus- Olympiasieger Christoph Harting hat erneut die Norm für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften im Herbst verpasst. Beim Diamond-League-Meeting in der schwedischen Hauptstadt Stockholm erreichte der 29-jährige Berliner am Donnerstagabend lediglich Rang sechs mit

Immerhin schaffte Robert Harting die WM - Norm . Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz sorgte für einen… Olympiasieger Christoph Harting kam über 64,13 Meter nicht hinaus und landete direkt hinter seinem älteren Brüder auf Platz sechs.

Olympiasieger Harting knackt WM-Norm © Bereitgestellt von AFP Erfüllte die WM-Norm in Finnland: Christoph Harting

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat nach mehreren vergeblichen Anläufen die Norm für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha erfüllt. Beim Meeting im finnischen Turku warf der Berliner 66,01 m und lag damit klar über der geforderten Weite (65,00).

Mit seiner Saisonbestleistung wurde der 29-Jährige beim IAAF World Challenge Meeting hinter dem Jamaikaner Fedrick Dacres (66,74) Zweiter. Platz drei ging an den früheren Weltmeister Piotr Malachowski aus Polen (65,99). Die 17. Leichtathletik-WM findet vom 27. September bis 6. Oktober in Katar statt.

Amazon will in einigen Monaten Pakete via Drohne liefern

Amazon will in einigen Monaten Pakete via Drohne liefern Amazon hat auf seiner Re-Mars-Konferenz eine neue Lieferdrohne präsentiert. Mit dem autonomen Fluggerät sollen schon in einigen Monaten Pakete an Prime-Kunden geliefert werden. Schon länger arbeitet Amazon an Wegen, um Pakete noch schneller liefern zu können. Im Fokus stehen dabei auch autonom fliegende Drohnen. Jetzt hat der E-Commerce-Riese auf seiner Konferenz Re-Mars (Machine Learning, Automation, Robotics and Space) in Las Vegas eine neue Lieferdrohne präsentiert, die laut Amazon „innerhalb von Monaten“ einsatzbereit sein soll. Ein Youtube-Video zeigt die Drohne in Aktion.

In Abwesenheit von Olympiasieger Robert Harting gewann der Pole Piotr Malachowski den Wettkampf der Diskuswerfer. Die WM -Zweite von Peking lief in 10,83 Sekunden drei Hundertstel langsamer als die US-Amerikanerin Tori Bowie.

WM -Aus für Diskus- Olympiasieger Harting . 28.09.2019, 18:47 Uhr | dpa. Gold in Rio bleibt Hartings bislang letzte sportliche Sternstunde. Für die WM 2017 in London hatte er sich gar nicht erst qualifizieren können und bei der EM 2018 in Berlin hatte Harting den Diskus dreimal ins Netz

Die Top-Themen der MSN-Leser:

FC Bayern: Rummenigge gibt Update bei Sané, Havertz und Boateng

Schützenfest: DFB-Team holt gegen Estland das Wir-Gefühl zurück

HSV: Kult-Uhr im Volksparkstadion wird abgebaut

Weiterlesen

Lädierte DFB-Frauen: Top-Star könnte im zweiten WM-Spiel gegen Spanien ausfallen.
Gleich mehrere Nationalspielerinnen sind angeschlagen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!