Sport: Boateng in Neapel angeboten - Wiedersehen mit Ancelotti? - - PressFrom - Deutschland

SportBoateng in Neapel angeboten - Wiedersehen mit Ancelotti?

15:05  20 juni  2019
15:05  20 juni  2019 Quelle:   90min.com

Arsenals Kader auf dem Prüfstand: Gehen Aubameyang und Özil?

Arsenals Kader auf dem Prüfstand: Gehen Aubameyang und Özil? Nach dem verlorenen Europa-League-Finale, gleichbedeutend mit dem Verpassen der Champions-League-Qualifikation, steht der FC Arsenal vor einem personellen Umbruch. Vor allem im Defensivbereich bedarf es einer Erneuerung. Außerdem ist offen, ob Mesut Özil nach einer schwachen ersten Saison unter Unai Emery bleiben darf. Pierre-Emerick Aubameyang soll hingegen bleiben, wird aber wieder einmal von chinesischen Klubs gelockt.

Seine Berater sollen ihn nun beim SSC Neapel angeboten haben, wo Boateng auf seinen Ex-Coach Carlo Ancelotti treffen könnte. Dort könnte es dann zum Wiedersehen mit Carlo Ancelotti kommen, der in München von 2016 bis 2017 etwas mehr als ein Jahr lang Trainer war.

Seine Berater sollen ihn nun beim SSC Neapel angeboten haben, wo Boateng auf seinen Ex-Coach Carlo Ancelotti treffen könnte. Dort könnte es dann zum Wiedersehen mit Carlo Ancelotti kommen, der in München von 2016 bis 2017 etwas mehr als ein Jahr lang Trainer war.

Boateng in Neapel angeboten - Wiedersehen mit Ancelotti? © CHRISTOF STACHE/GettyImages Jérôme Boateng

Beim ​FC Bayern fliehen die Innenverteidiger. Nach der Rückkehr von Mats Hummels zum ​BVB scheint sich auch Jérôme Boateng weiter aktiv um einen Wechsel zu bemühen. Seine Berater sollen ihn nun beim SSC Neapel angeboten haben, wo Boateng auf seinen Ex-Coach Carlo Ancelotti treffen könnte.

"Ich würde ihm empfehlen, den Verein zu verlassen. Denn ich glaube, er braucht eine neue Herausforderung. Er wirkt wie ein Fremdkörper! Und ich würde ihm als Freund empfehlen, sich einen neuen Verein zu suchen." So direkt hatte sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß Ende Mai am Mikrofon des BR zur Situation um Jérôme Boateng geäußert.

FC Bayern: Kovac verhinderte Boateng-Wechsel nach Paris - Eklat im Oktober

FC Bayern: Kovac verhinderte Boateng-Wechsel nach Paris - Eklat im Oktober ​Weltmeister ​Jerome Boateng stand bereits im vergangenen Sommer kurz vor einem Abschied vom ​FC Bayern München. Der Wechsel zu Paris Saint-Germain scheiterte jedoch auf der Zielgeraden. Medienberichten zufolge legte Cheftrainer Niko Kovac sein Veto ein. Einige Wochen später soll es zwischen dem Innenverteidiger und den Verantwortlichen ordentlich gekracht haben. Boateng verfolgte offenbar schon früh den Plan, den deutschen Rekordmeister zu verlassen. Wie die Sport Bild berichtet, hat es kurz vor dem Abflug der deutschen Nationalmannschaft zur WM in Russland ein geheimes Treffen in Köln (8. Juni) gegeben.

Wegen Ex-Trainer Ancelotti FC-Bayern-Verteidiger Jerome Boateng hat zugegeben, sich unter dem ehemaligen Trainer Carlo Ancelotti Gedanken über einen Wechsel

Wegen Ex-Trainer Ancelotti FC-Bayern-Verteidiger Jerome Boateng hat zugegeben, sich unter dem ehemaligen Trainer Carlo Ancelotti Gedanken über einen Wechsel

Wenig später legte er bei Sport1 nochmal nach, versuchte, seine Empfehlung zu erläutern: "Er ist kein Spieler für die Bank. Er ist kein Spieler, der das verträgt. Das hat man jetzt die letzten Wochen gesehen. Und dann ist es besser für ihn zu gehen."

Genau das scheint Boateng nun auch forcieren zu wollen. Schon in den letzten Wochen der Saison inklusive Rennen um die Meisterschaft und dem DFB-Pokalfinale spielte er unter Bayern-Coach Niko Kovac keine Rolle mehr, sondern saß teilnahmslos auf der Bank.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Copa America: Drama für Messi und Argentinien geht weiter

Arjen Robben: Vorzeitiges Karriere-Aus nach FC Bayern München?

Hummels-Transfer: Kovac‘ wachsender Einfluss

Seine Berater sollen ihn laut der italienischen Corriere dello Sport beim Erstligisten SSC Neapel beworben haben. Boateng sei an diesem Wechsel interessiert, heißt es.

Olympiasieger Harting knackt WM-Norm

Olympiasieger Harting knackt WM-Norm Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat nach mehreren vergeblichen Anläufen die Norm für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha erfüllt. Beim Meeting im finnischen Turku warf der Berliner 66,01 m und lag damit klar über der geforderten Weite (65,00). Mit seiner Saisonbestleistung wurde der 29-Jährige beim IAAF World Challenge Meeting hinter dem Jamaikaner Fedrick Dacres (66,74) Zweiter. Platz drei ging an den früheren Weltmeister Piotr Malachowski aus Polen (65,99). Die 17. Leichtathletik-WM findet vom 27. September bis 6. Oktober in Katar statt.

Wegen Ex-Trainer Ancelotti FC-Bayern-Verteidiger Jerome Boateng hat zugegeben, sich unter dem ehemaligen Trainer Carlo Ancelotti Gedanken über einen Wechsel

Boateng muss um seinen Status bangen. Boateng und Hummels - das ist das Duo, das man aus Der Kader des Meisters ist groß und opulent, es gibt für Trainer Carlo Ancelotti unterschiedliche Ein Boateng in Normalform ist eigentlich gesetzt - auch aufgrund der millimetergenauen langen Pässe in

Boateng in Neapel angeboten - Wiedersehen mit Ancelotti? © Alexander Hassenstein/GettyImages

Boateng auf der Bank - auch im Pokalfinale gegen Leipzig


Dort könnte es dann zum Wiedersehen mit Carlo Ancelotti kommen, der in München von 2016 bis 2017 etwas mehr als ein Jahr lang Trainer war. Allerdings steht noch aus, ob der Coach und Neapel-Präsident Aurelio de Laurentiis überhaupt an diesem Transfer interessiert sind.

Sollte der Wechsel nicht zustande kommen, gilt es als wahrscheinlich, dass Boateng sich weiter nach einem neuen Arbeitgeber umsehen wird. Der 30-jährige Innenverteidiger dürfte sicherlich noch ein paar gute Jahre vor sich haben und aufgrund der deutlichen Worte von Hoeneß und der sportlichen Situation unter Kovac wird er sich kaum mit einem Platz auf der Bank zufriedengeben.

Interessant ist noch, dass Hoeneß seine deutlichen Worte zu Boateng auch damit begründete, man habe ja neben Lucas Hernandez und Benjamin Pavard auch noch Niklas Süle und Mats Hummels. ​Doch Hummels ist nun wieder beim BVB, und auch Boatengs Abgang scheint nur noch zu dauern, bis man einen interessierten und passenden Verein gefunden hat. Auch wenn den Bayern ein allgemeines Interesse am begehrten Verteidiger-Youngster Matthijs de Ligt nachgesagt wird, ​seien die Chancen auf einen Transfer des Riesentalents doch eher gering.

Wiedersehen mit „BsF“-Kultpaar : Haben Anna und Gerald große Neuigkeiten für die Fans?

Wiedersehen mit „BsF“-Kultpaar : Haben Anna und Gerald große Neuigkeiten für die Fans? RTL hat die beiden in Namibia besucht.

Ancelotti schaltet sich in die Boateng -Debatte ein. Carlo Ancelotti kommt eine Viertelstunde zu spät. Der Trainer des FC Bayern hat einen ereignisreichen, zum Teil unerfreulichen Freitagvormittag hinter sich.

Boateng gegen boateng : wiedersehen unter brüdern Es sind bewegte Tage für Kevin-Prince Boateng . Am Donnerstagabend wurde der Ghanaer für sein

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Arsenal-Torhüter David Ospina bleibt bei der SSC Neapel.
In der vergangenen Saison war der Torhüter bereits an Napoli ausgeliehen. Nun wechselt David Ospina fest zu den Süditalienern.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!