Sport Reus will „die Schale nach Dortmund holen“

14:15  20 november  2021
14:15  20 november  2021 Quelle:   rp-online.de

"Saudumm": Reus hadert mit Auftritt in Leipzig

  Mit seinem zwischenzeitlichen 1:1 in Leipzig hatte Dortmunds Marco Reus seine Farben immerhin zurückgebracht und die Hoffnung auf zumindest einen Punkt genährt. Das war dem Kapitän hernach aber herzlich egal. © imago images/Contrast Mächtig bedient: Marco Reus.

Dortmund. Die Systemkritik von Marco Reus hallte bei Borussia Dortmund länger nach. Doch jetzt gilt die Konzentration beim BVB den Wochen der Wahrheit. Zum Start geht es am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart.

 Dortmunds Marco Reus. © Martin Meissner Dortmunds Marco Reus.

Marco Reus hat seinen großen Traum noch nicht aufgegeben. "Solange ich das BVB-Trikot trage und Kapitän dieser Mannschaft bin, werde ich alles daran setzen, dass wir die Schale nach Dortmund holen", sagte er im Sport1-Interview.

Die Sehnsucht nach dem Meistertitel treibt den 32-Jährigen an und dient als Erklärung für seinen emotionalen Ausbruch nach der schmerzhaften Niederlage in Leipzig (1:2). Reus sieht das große Ziel gefährdet - wieder einmal.

BVB will sich "straffen" - Reus spricht mit Rose

  BVB will sich Der Frust saß tief bei Borussia Dortmund nach dem 1:2 in Leipzig - vor allem bei Kapitän Marco Reus. Binnen vier Tage setzte es zwei schmerzhafte Niederlagen für den zunehmend stärker unter Substanzverlust leidenden BVB. Doch es besteht Hoffnung auf baldige Besserung. Die allerdings ist auch nötig. © Borussia Dortmund/Getty Images Gespräch zwischen Marco Reus und Marco Rose. Frust nach Leipzig-NiederlageMarco Reus nahm am Samstagabend kein Blatt vor den Mund, als er die 1:2-Niederlage seiner Borussia bei RB Leipzig analysierte. Der Frust saß hörbar tief beim Kapitän des BVB in den ersten Momenten nach dem Schlusspfiff.

Der Rückstand des DFB-Pokalsiegers auf Serienmeister Bayern München beträgt vor dem zwölften Spieltag vier Punkte, mit der Partie gegen den VfB Stuttgart beginnen für den BVB am Samstag (15.30 Uhr/Sky) die Wochen der Wahrheit. Es folgt das "Endspiel" in der Champions League bei Sporting Lissabon, in der Liga geht es danach zum VfL Wolfsburg und gegen die Bayern.

"Wir müssen unheimlich konstant sein. Die Bayern sind seit neun Jahren ununterbrochen Meister. Das ist Konstanz pur und die große Kunst", sagte Reus.

Konstanz war in den vergangenen Jahren das große Problem der Schwarz-Gelben. Reus ist genervt. Die in Leipzig vorgebrachte Systemkritik wurde als Angriff auf Trainer Marco Rose verstanden. "Zwischen mich und Marco Rose passt kein Blatt Papier", stellte der Nationalspieler aber klar. Man pflege ein "offenes, gutes und enges Vertrauensverhältnis". Wenn ein Kapitän nach einem Spiel gar nichts mehr sagen dürfe, würde es schwierig, monierte er.

„Alibi“! BVB-Legende wird bei Reus deutlich

  „Alibi“! BVB-Legende wird bei Reus deutlich Marco Reus kritisiert nach der Niederlage gegen Leipzig das Dortmunder Systen. Jürgen Kohler will diese Ausrede nicht gelten lassen. © Bereitgestellt von sport1.de „Alibi“! BVB-Legende wird bei Reus deutlich Es waren klare Worte, die Marco Reus nach der 1:2 bei RB Leipzig wählte.Die erste Halbzeit können wir komplett vergessen. Wir haben in der zweiten Hälfte umgestellt auf Viererkette, das liegt uns deutlich besser als die Fünferkette. Damit kommen wir gar nicht klar“, wetterte der BVB-Kapitän bei Sky.

Medial werde häufig gefordert, "dass wir Spieler offen und ehrlich sprechen, dass das, was wir sagen, nicht nur aus Plattitüden besteht", meinte Reus: "Aber dann geben wir bezogen auf den Spielverlauf unsere Eindrücke wieder, und es wird uns prompt tagelang eine Trainer-Kritik angehängt."

Dabei haben die Dortmunder andere Sorgen. Die lange Verletztenliste verkürzt sich zwar langsam, doch Erling Haaland wird weiterhin schmerzlich vermisst. Der Torjäger ist zwar inzwischen nach Dortmund zurückgekehrt, doch nach der schweren Muskelverletzung im Hüftbeuger steht ein Termin für sein Comeback noch in den Sternen.

Die Bayern-Jagd muss vorerst ohne das norwegische Sturmjuwel stattfinden. Weitere Rückschläge sind bis zum direkten Vergleich am 4. Dezember verboten. "Wir müssen da sein, wenn sie schwächeln. Aber sie schwächeln eben nur sehr selten. Es ist schwierig, das muss man einfach zugeben", sagte Reus über den großen Rivalen.

Der Offensivspieler hat aber im ersten Saisondrittel auch positive Dinge ausgemacht. "Bei uns ist eine Entwicklung zu erkennen. Wir haben in dieser Saison nur selten die Sterne vom Himmel gespielt, aber auch mal knappe Spiele gewonnen, die auf der Kippe standen. Das ist gut", sagte Reus. Er hält an seinem Traum fest: "Mein Ziel ist es, das große Ding mit dem BVB zu holen."

Marco Reus: So viel Talent, aber … .
Marco Reus kann viele Sachen, die andere Fußballer nicht können: besser schießen, besser dribbeln. Trotzdem reicht es nicht zur Weltkarriere. Warum? © INA FASSBENDER/​AFP via Getty Images/​AFP/​Getty Images Marco Reus nach seinem Siegtor gegen den VfB Stuttgart im November 2021 Das Champions-League-Viertelfinale in Manchester der vorigen Saison: Wie Marco Reus den 1:1-Ausgleich schoss, das bekommen nicht viele Fußballer hin. Von Erling Haaland halbhoch angespielt, nahm er den Ball im Spurt mit dem linken Oberschenkel mit.

usr: 1
Das ist interessant!