Sport BVB, Barca und United: Diese Entscheidungen könnten bereits fallen

13:20  23 november  2021
13:20  23 november  2021 Quelle:   sport1.de

Bundesliga: Kohler exklusiv: Systemkritik von Reus eine "Alibi-Schutzbehauptung"

  Bundesliga: Kohler exklusiv: Systemkritik von Reus eine Der Frustfaktor bei Borussia Dortmund war nach einer gebrauchten Woche besonders hoch. BVB-Kapitän Marco Reus verschaffte sich mit seiner Systemkritik Luft und sorgte damit für Unruhe. Für den Ex-Dortmunder Jürgen Kohler ist der Ärger nachvollziehbar. Er nimmt jedoch auch die Spieler in die Pflicht. © Bereitgestellt von SPOX Marco Reus kritisierte nach der Niederlage in Leipzig die BVB-Taktik. "Die Systemfrage ist für mich total überbewertet, weil am Ende des Tages die Spieler den Unterschied ausmachen. An dem Tag war Leipzig einfach galliger und giftiger.

Vier Teilnehmer des Achtelfinals der Champions League stehen bereits fest. In dieser Woche könnten sich einige weitere Teams qualifizieren.

BVB, Barca und United: Diese Entscheidungen könnten bereits fallen © Bereitgestellt von sport1.de BVB, Barca und United: Diese Entscheidungen könnten bereits fallen

Der 5. Spieltag der Champions League steht an. Und mit ihm der Eintritt in die heiße Phase. Bislang haben sich nur der FC Bayern, Juventus Turin, Ajax Amsterdam und der FC Liverpool für die K.o.-Runde der Königklasse qualifiziert. SPORT1 zeigt die Ausgangslage in den einzelnen Gruppen der Champions League.

Gruppe A: ManCity und PSG vor Achtelfinal-Einzug

RB Leipzig hat seit dem vergangenen Spieltag keine Chance mehr, das Achtelfinale der Champions League zu erreichen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Bundesliga: BVB bietet Haaland wohl Mega-Gehalt an

  Bundesliga: BVB bietet Haaland wohl Mega-Gehalt an Dortmund will offenbar über seine Grenzen gehen, um Erling Haaland über den Sommer 2022 hinaus zu halten. Ein Chelsea-Star ist offenbar Kandidat für die Borussia. Alle News und Gerüchte zum BVB im Überbllick. © Bereitgestellt von SPOX Dortmund will offenbar über seine Grenzen gehen, um Erling Haaland über den Sommer 2022 hinaus zu halten. Alle News und Gerüchte über den BVB vom Vortag findet Ihr hier.

  • Fantalk! Der Kult-Talk zur Champions League - Dienstag ab 18.30 Uhr LIVE auf SPORT1 im TV und im Stream

Manchester City und Paris Saint-Germain können sich dagegen bereits am Mittwoch direkt qualifizieren. Die Scheich-Giganten treffen im direkten Duell aufeinander - Leipzig hingegen ist beim FC Brügge zu Gast. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Bundesliga: 400-Mio.-Paket für Erling Haaland fällig?

  Bundesliga: 400-Mio.-Paket für Erling Haaland fällig? Die spanische AS rechnet vor, wie teuer eine Verpflichtung von Borussia Dortmunds Torjäger Erling Haaland wäre. Das Lazarett bei den Westfalen lichtet sich dagegen. Die News und Gerüchte zum BVB. © Bereitgestellt von SPOX BVB-Torjäger Erling Haaland fällt wegen einer Hüftbeugerverletzung wochenlang aus Die News und Gerüchte zum BVB vom Vortag gibt's hier. Mehr bei SPOX Koller, Lewy oder Auba? Die besten BVB-Torjäger der letzten 20 JahreBVB, Transfer: 400-Millionen-Euro-Paket für Haaland fällig?Kaum ein Tag vergeht ohne neues Gerücht um die Zukunft des derzeit verletzten BVB-Torjägers Erling Haaland.

Sollte RB im Kampf um Platz drei und den Wechsel in die Europa League auswärts gewinnen, hätten City und PSG automatisch das Ticket für die K.o.-Runde gebucht, unabhängig vom Ausgang des eigenen Aufeinandertreffens.

Der Sieger der Partie ist ohnehin für die Endrunde qualifiziert.

Gruppe B: AC Mailand zum Siegen verdammt

Die letzte Chance zum Weiterkommen gibt es für den AC Mailand am Mittwoch bei Atlético Madrid.

Sporting Lissabon - Borussia Dortmund: Wo wird das Champions-League-Gruppenspiel übertragen?

  Sporting Lissabon - Borussia Dortmund: Wo wird das Champions-League-Gruppenspiel übertragen? Alle Infos zum Champions-League-Gruppenspiel zwischen Sporting Lissabon und Borussia Dortmund im Überblick zusammengefasst.Champions League: 5.

Die Italiener haben bislang lediglich einen Punkt gesammelt und brauchen zwei Siege in den beiden verbleibenden Spielen.

An der Spitze steht der FC Liverpool, der mit zwölf Punkten bereits als Gruppenerster feststeht. Die Reds empfangen am Mittwoch den FC Porto, der aktuell Platz zwei bekleidet.

Atlético rangiert direkt dahinter. Gewinnt Porto in Liverpool und verliert Madrid gegen Milan, dann sind die Portugiesen in der K.o.-Runde.

Gruppe C: Extrem wichtiges Spiel steht BVB steht bevor

Borussia Dortmund hat trotz zweier Pleiten gegen Ajax Amsterdam am Mittwoch die Chance, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren.

  • „Die Dortmund-Woche“, der neue SPORT1 Podcast zum BVB: Alle Infos rund um Borussia Dortmund - immer dienstags auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App, auf Spotify, Apple Podcasts, Podigee und überall, wo es Podcasts gibt

Nötig ist dafür ein Sieg bei Sporting Lissabon. Sollten wiederum die Portugiesen mit zwei Toren Differenz gewinnen, wären sie vorzeitig qualifiziert.

barça 0-0 benfica: recap

 barça 0-0 benfica: recap barcelona konnte ihre goldene Gelegenheit nicht ergreifen, um einen Platz in den Knockout-Stadien der Champions League zu ergreifen, und entscheidet ihr europäisches Schicksal in der endgültigen Gruppen-Bühnenkarte dank eines 0: 0-Ziehens zu Hause gegen Benfica . Barça war das bessere Team für die meisten 90 Minuten und hatte ein paar wirklich gute Chancen, aber letztendlich fehlte es nicht, eine solide portugiesische Backline abzubauen.

Der Grund: Sporting hat das Hinspiel in Dortmund mit 0:1 verloren, in der Champions League zählt der direkte Vergleich.

Aktuell sind die Schwarz-Gelben punktgleich mit Lissabon. Ajax steht als Gruppenerster fest. Besiktas Istanbul hat keine Chance mehr aufs Weiterkommen.

Gruppe D: Nächste Sheriff-Sensation gegen Real Madrid?

In dieser Gruppe ist es durchaus kompliziert.

Real Madrid ist als Gruppenerster zu Gast bei Sheriff Tiraspol, das mit drei Punkten Abstand auf Rang drei steht.

  • „STAHLWERK Doppelpass“ am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV und im Stream auf SPORT1

Der Gruppenzweite Inter Mailand empfängt am Mittwoch derweil Schachtjor Donezk. Sollte Sheriff die Königlichen ein zweites Mal schlagen, wäre das Achtelfinale sicher, wenn Inter gegen Donezk verliert.

Eine andere Variante: Gewinnen Real und Inter, ziehen beide ins Achtelfinale ein.

Gruppe E: Bayern hilft Punkt, Barcelona unter Druck

Für den personell dezimierten FC Bayern, den das Dauer-Thema Corona vor allem wegen der ungeimpften Spieler begleitet, geht es nur noch um den Gruppensieg. Dazu würde bereits ein Punkt bei Dynamo Kiew reichen.

Bundesliga-Desaster in der Champions League? So haben die deutschen Klubs seit 2000 abgeschnitten

  Bundesliga-Desaster in der Champions League? So haben die deutschen Klubs seit 2000 abgeschnitten In dieser Champions-League-Gruppenphase 2021 droht nur der FC Bayern in die K.o.-Phase einzuziehen. So ist die Bundesliga-Bilanz seit 2000/01.Grund genug für uns, um auf das deutsche Abschneiden in der Gruppenphase der Champions League seit der Saison 2000/01 zu blicken. Vorsicht liebe VfB-, Werder- und HSV-Fans, nicht all zu sehr in Erinnerung schwelgen...

  • „Meine Bayern-Woche“, der SPORT1 Podcast zum FC Bayern - immer freitags auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App, auf Spotify, Apple Podcasts, Podigee und überall, wo es Podcasts gibt

Viel mehr steht dagegen in Barcelona auf dem Spiel. Barca hat jedoch alles in der eigenen Hand und kann mit einem Sieg gegen Benfica Lissabon Platz 2 absichern.

Ein Selbstläufer wird das sicher nicht - im Hinspiel setzten sich die Portugiesen mit 3:0 durch. Bei einem erneuten Sieg würde Lissabon sogar an Barcelona vorbeiziehen.

Theoretische Achtelfinal-Chancen hat sogar noch Kiew. Dafür müssten die Ukrainer allerdings beide Partien gewinnen und Barcelona beide Spiele verlieren.

Gruppe F: Nach Trainer-Aus - United bei Sieg im Achtelfinale

Auch wenn in der Liga wenig läuft und Manchester United auf der Suche nach einem Nachfolger für den geschassten Trainer Ole Gunnar Solskjaer ist, stehen die Vorzeichen in der Champions League nicht schlecht.

Sollten die Red Devils mit Interimstrainer Michael Carrick beim FC Villarreal siegen, wäre ihnen ein Achtelfinal-Ticket nicht mehr zu nehmen - doch auch die punktgleichen Spanier haben noch alle Chancen.

Bei einem höheren Sieg als 2:1 würde Villarreal den direkten Vergleich mit United für sich entscheiden und somit selbst vorzeitig ins Achtelfinale einziehen.

Bundesliga: ManUnited-Idol bei Haaland "unsicher"

  Bundesliga: ManUnited-Idol bei Haaland Manchester-United-Legende Rio Ferdinand glaubt nicht an einen Wechsel von Haaland zu den Red Devils. Das frühzeitige Aus in der Champions League kostet den BVB Millionen. News und Gerüchte rund um den BVB findet Ihr hier. © Bereitgestellt von SPOX PLATZ 1 - ERLING HAALAND (Norwegen, BVB, Wert: 98): 13 Tore in zehn Spielen erzielte der 21-Jährige. Seine hartnäckige Verletzung macht es ihm aktuell aber unmöglich, seine ohnehin schon außerirdische Quote noch weiter auszubauen. Hier findet Ihr weitere News und Gerüchte zum BVB vom Vortag. Mehr bei SPOX VfL Wolfsburg vs.

Auch der Tabellendritte Atalanta Bergamo um den noch verletzten Nationalspieler Robin Gosens, der kurz vor seinem Comeback steht, besitzt noch gute Karten auf das Achtelfinale.

  • „König Fußball“, der SPORT1 Podcast zur Champions League: Alle Infos rund um die Königsklasse - auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App, auf Spotify, Apple Podcasts, Podigee und überall, wo es Podcasts gibt

Gewinnt Bergamo bei den Young Boys Bern, könnte im letzten Spiel sogar ein Unentschieden im Duell gegen Villarreal reichen, falls die Spanier gegen United verlieren.

Sollten die Schweizer siegen, könnten sogar alle vier Teams am letzten Spieltag noch ins Achtelfinale einziehen.

Primera Division: Torres zu Barca? Daran hakt der Deal

  Primera Division: Torres zu Barca? Daran hakt der Deal Der FC Barcelona ist nach Informationen von SPOX und GOAL an Ferran Torres von Manchester City interessiert, doch obwohl sich der Spieler einen Wechsel in sein Heimatland durchaus vorstellen kann, heißt das nicht, dass der Deal auch zwangsläufig offiziell wird. © Bereitgestellt von SPOX Barcelona will Ferran Torres zurück nach Spanien holen. Der 21-Jährige ist offen für einen Wechsel - doch das heißt nicht, dass der Deal auch klappt. Die beiden großen Hindernisse sind die Zustimmung von Manchester City und die finanzielle Situation der Katalanen.

Gruppe G: Platz 1 bis 4 - noch alles drin für Wolfsburg

Ähnlich spannend wie in Gruppe F geht es auch in der Wolfsburger Gruppe zu. Als einziges Team kann RB Salzburg das Achtelfinal-Ticket mit einem Sieg in Lille lösen.

Unabhängig vom Ausgang dieses Duells würde Wolfsburg dagegen bei einem Sieg beim FC Sevilla mindestens auf Rang zwei springen.

Für den VfL wird es in jedem Fall ein Endspiel am letzten Spieltag geben.

Aber auch der Tabellenletzte Sevilla darf noch nicht abgeschrieben werden. Gewinnen die Andalusier gegen Wolfsburg, ziehen sie an den Niedersachsen vorbei und liegen bei einem Salzburg-Sieg sogar auf einmal auf Rang 2.

Bei einer Niederlage und mindestens einem gleichzeitigen Punktgewinn von Lille wäre Sevilla aber als sicherer Letzter ausgeschieden.

Gruppe H: Macht Juventus Turin den Gruppensieg perfekt?

Deutlich weniger spannend ist die Gruppe H, denn im Prinzip geht es nur noch um den Gruppensieg.

Theoretisch könnte Zenit St. Petersburg zwar noch an Chelsea vorbeiziehen, doch dazu müsste der englische Spitzenklub beide Spiele verlieren und die Russen beide gewinnen.

Spitzenreiter Juventus Turin hat das Achtelfinal-Ticket bereits sicher und kämpft in London am Dienstag um den Gruppensieg. Ein Remis würde den Italienern dafür bereits reichen.

Malmö FF kann den letzten Tabellenplatz nur noch bei einem Sieg gegen St. Petersburg verlassen. Falls dieser nicht extrem hoch ausfällt, wäre dann aber noch ein Punktgewinn in Turin am letzten Spieltag nötig.

Alles zur Champions League bei SPORT1

  • Alle News zur Champions League
  • Spielplan & Ergebnisse der Champions League
  • Champions League Tabelle
  • Champions League Liveticker
  • Statistiken zur Champions League
  • Alle Teams der Champions League
  • Videos zur Champions League

Primera Division: Torres zu Barca? Daran hakt der Deal .
Der FC Barcelona ist nach Informationen von SPOX und GOAL an Ferran Torres von Manchester City interessiert, doch obwohl sich der Spieler einen Wechsel in sein Heimatland durchaus vorstellen kann, heißt das nicht, dass der Deal auch zwangsläufig offiziell wird. © Bereitgestellt von SPOX Barcelona will Ferran Torres zurück nach Spanien holen. Der 21-Jährige ist offen für einen Wechsel - doch das heißt nicht, dass der Deal auch klappt. Die beiden großen Hindernisse sind die Zustimmung von Manchester City und die finanzielle Situation der Katalanen.

usr: 3
Das ist interessant!