Sport Pedro Gonalves: "Manche Leute sagen, es sei Glück"

12:35  25 november  2021
12:35  25 november  2021 Quelle:   kicker.de

Moto3-Weltmeister Pedro Acosta: "Habe nicht alleine gewonnen"

  Moto3-Weltmeister Pedro Acosta: Einen Rekord aufgestellt, einen anderen ganz knapp verpasst, und als Rookie direkt Weltmeister: Pedro Acosta über seine bewegte Debütsaison in der Motorrad-WMAcosta genießt damit den gleichen Luxus wie Fabio Quartararo, der seinerseits in der MotoGP-Klasse bereits als Weltmeister 2021 feststeht. Acosta fixierte den Moto3-Titel am vergangenen Wochenende in Portimao, wobei ihm das kontrovers diskutierte Manöver von Darryn Binder gegen Dennis Foggia in der letzten Runde in die Karten spielte.

Pedro Goncalves (23) avancierte bei Sportings 3:1-Sieg gegen Dortmund zum Mann des Abends. Und wie genau war das beim zweiten Tor?

Erzielte gegen Dortmund zwei Tore: Pedro Goncalves. © imago images/Sports Press Photo Erzielte gegen Dortmund zwei Tore: Pedro Goncalves.

Sportings Matchwinner wieder in Top-Form

Einen Mann gab es am Mittwochabend, der Pedro Goncalves für seine "letzten Bälle" kritisierte. Und das war Pedro Goncalves, der mit seinen ersten beiden Torschüssen gegen Borussia Dortmund zwei Tore erzielte.

"Es war nicht mein bestes Spiel", sagte Sportings Matchwinner mit dem "Man of the Match"-Award in den Händen. Beim ersten Tor hatte der 23-Jährige mit der 80-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel von einem bösen Patzer in der Dortmunder Abwehr profitiert, beim zweiten eine eher unfreiwillige Vorlage gefühlvoll in den linken Winkel gehoben.

Champions League: Kein Wort mit Pep und gegen Opas Real-Veto: Pedro Porro von Sporting

  Champions League: Kein Wort mit Pep und gegen Opas Real-Veto: Pedro Porro von Sporting City-Leihspieler Pedro Porro spielt bei Dortmunds Gegner Sporting groß auf. Sogar Real Madrid beobachtet ihn - doch sein Opa hat was dagegen. © Bereitgestellt von SPOX Pedro Porro tritt mit Sporting gegen den BVB an. "Niemals!" So lautete die kurze, aber deutliche Aussage von Antonio Sauceda. Unter keinen Umständen würde sein Enkel für Real Madrid auflaufen, erklärte er bei A Bola, schließlich hege Sauceda "kein bisschen Sympathie" für die Königlichen. Sauceda ist der Großvater von Sportings Rechtsverteidiger Pedro Porro und - man hätte es ahnen können - bekennender Fan des FC Barcelona.

Wie genau er das so gut vollbracht hatte, wollte der Reporter nach dem Spiel von Goncalves wissen. "Manche Leute sagen, es sei Glück, andere sagen, es sei Training", antwortete er grinsend und versprach: "Ich werde das weiter trainieren, um noch mehr Tore zu schießen."

„Ich bin glücklich, weil ich das getan habe, wofür ich hier bin“ (Pedro Goncalves)

23 Treffer hatte der zweimalige portugiesische Nationalspieler in der vergangenen Saison zur Meisterschaft beigetragen, in dieser Spielzeit bremste ihn eine Fußverletzung zwar für einige Wochen aus, trotzdem kommt der 1,73 Meter kleine Goncalves nach 14 Pflichtspielen schon wieder auf elf Tore, vier davon in der Champions League. "Ich bin glücklich, weil ich das getan habe, wofür ich hier bin", sagte er. "Tore schießen und dem Team helfen."

Für Sporting geht es nun im Achtelfinale der Königsklasse weiter, doch damit will sich der Matchwinner noch gar nicht befassen. "Wir werden uns darauf vorbereiten, aber davor haben wir noch ein paar andere Wettbewerbe. Den Ligapokal, die Liga, darauf konzentrieren wir uns zuerst."

Calles begeistert über ersten Eurocup-Erfolg der Towers .
Nach dem ersten Europapokal-Erfolg der Vereinsgeschichte seiner Hamburg Towers war der sonst so ruhige Coach Pedro Calles völlig aus dem Häuschen. «Es ist ein großartiges Gefühl. Ich bin sehr stolz auf meine Spieler, die sich diesen Sieg hier erkämpft haben», sagte der 38 Jahre alte Spanier am Mittwochabend nach dem 100:96 (50:45) bei Lietkabelis Panevezys in Litauen. Die vorherigen drei Spiele im Basketball-Eurocup hatten die Norddeutschen allesamt verloren. «Dieser Sieg ist historisch», meinte Lukas Meisner, der mit 20 Punkten bester Werfer der Hanseaten war.

usr: 0
Das ist interessant!