Sport TOTO Wolff und Christian Horner Branded 'Schrecklich, klebrig und kindisch' für Antics

13:55  25 november  2021
13:55  25 november  2021 Quelle:   gamesradar.com

Was ist da mit den Schleifspuren am Heckflügel, Toto Wolff?

  Was ist da mit den Schleifspuren am Heckflügel, Toto Wolff? Es war eine Szene in der FIA-Pressekonferenz am Freitag, die den Verdacht von Red Bull gegenüber Mercedes zum ersten Mal ein wenig konkretisiert hatWolff saß am Freitag in der Teamchef-Pressekonferenz neben Christian Horner, als er von den Journalisten zum Thema gelöchert wurde. "Wir haben kein Problem damit, dir den Flügel zu schicken, damit ihr ihn in Milton Keynes auseinanderschneiden könnt", sagt er in Richtung des Red-Bull-Teamchefs.

Mercedes

Boss und der -Chef von Red Bull sind in den letzten Wochen im Zentrum der Schlagzeilen, als ihre Teams sowohl für die Konstrukteure als auch für die Treibermeisterschaft. als Spannungen, die eskalieren und der Druck weiter montiert ist, sendet sowohl der österreichische als auch der Brit auf einander, als sie sich bemühen, in dieser Saison an der Spitze zu kommen. Mercedes war an dem Brasilianischen Grand Prix nach seinem Umzug, der Lewis Hamilton von der Strecke gezwungen hatte, nach seinem Umzug überprüft zu werden.

Wolff: Viel auf dem Spiel, aber Horner war in Qatar

 Wolff: Viel auf dem Spiel, aber Horner war in Qatar Toto Wolff sagt, dass Christian Horner in seiner Kritik an den Marschällen des Grand Prix von Qatar "frech" war. © PA Images Toto Wolff lacht mit Lewis Hamilton. Katar November 2021 Max Verstappen qualifizierte Zweiter für das qatar-Rennen des Sonntags, nur um sich am siebten Platz auf dem Raster niederzulassen, nachdem er mit einer fünf-pläzigen Strafe, um doppelt winkte gelbe Flaggen im Qualifying zu ignorieren.

Red Bull hat den Verdacht auf den Heckflügel von Mercedes erhoben, was Wolff mehr als glücklich war, um zu untersuchen.

Christian Horner wurde auf die Stewards gerufen, um Marshalls auf dem Qatar GP "Rogue" ging, nachdem Verstappen bestraft wurde, um gelbe Flags zu ignorieren.

Manchmal haben Wolff und Horner die Schlagzeilen mehr als ihre Treiber gemacht, und einige F1-Fans wurden weit von beeindruckt gelassen. Und der ehemalige prominente F1-Ingenieur Kees van de Grint ist einer der Kritiker.

gerade in:

toto wolff 'frustriert' von Max Verstappen in Katar Trotz Lewis Hamilton Gewinne, um Gap zu schließen Niederländische Niederlassung von Motorsport.com

. "Und dann sind Marshals beleidigt. Es ist kindisch."

Der ehemalige Bridgestone-Mann hat das Paar dazu aufgefordert, aufhören, die Autos des anderen zu studieren und sich auf ihre eigenen zu konzentrieren. "Lassen Sie sich alle auf ihre eigenen Autos konzentrieren", sagte er. "Wir haben eine fantastische Saison. Wir haben zwei großartige Fahrer, die den Rest des Feldes tatsächlich herabreißen. Fantastisch, das ist Motorsport.

Prost: Wolff / Horner Rivalität 'ein bisschen zu viel'

 Prost: Wolff / Horner Rivalität 'ein bisschen zu viel' Alpine Nicht-Exekutivdirektor Alain Prost hat das Gefühl, dass die Streitigkeiten zwischen Toto Wolff und Christian Horner zu weit gegangen sind. © PA Images Alain Prost spricht mit Helmut Marko und Christian Horner.

" Wir sehen uns den Motorsport an und nicht auf diese Art von Ding, richtig? Toto Wolff and Christian Horner Verpassen Sie nicht Saudi-Arabien F1-Track, noch nicht nur zwei Wochen vor dem vorletzten Grand Prix

Red Bull Boss Christian Horner herausgegeben "Offizielle Warnung" Nach frustriertem Katar GP-Kommentar

Red Bulls Christian Horner erklärt, dass er nach Katar nach Stewards gerufen wurde GP

"Wenn ich Begriffe höre, dass ich mich nicht wiederholen möchte, ärgert mich auch. Es tut mir leid, das zu hören."

Trotz seiner Fünf-Place-Gitterstrafe in Katar erholte sich Verstappen gut, um den zweiten Platz zu beenden und einen zusätzlichen Punkt gewann, indem er die schnellste Runde des Rennens sicherte.

"Ich fand es äußerst interessant, wie Verstingen diesen schnellsten Runde in eine Art Gewinn umwandelten", fügte Van de Grint hinzu. "Dies war, als sie es im Fußball nennen, ein Sechs-Punkt-Spiel. Er hätte hier mehr verlaufen können, aber er hat den Schaden mehr als begrenzt." Darüber hinaus unterstützt der Niederländer den Red Bull Racer, um den Welttitel zu gewinnen, und glaubt, dass es nächstem Monat auf das letzte Rennen in Abu Dhabi kommen wird. © Getty Lewis Hamilton und Max Verstappen

"Ich habe bereits gesagt, dass der Titel kommen wird", sagte er. "Ich kann auch die Dinge nicht so vorhersagen, aber anders als dass ich immer noch daran glaube.

" Wir hatten jetzt zwei Tracks, in denen klar war, dass Hamilton und Mercedes die Trumpfkarte halten würden. Jetzt wird es eine Kreislauf geben, in der ich denke, dass es einen kleinen Vorteil für Mercedes gibt, da diese [Jeddah Street Circuit] sogar schneller sein könnte als Katar.

"Dann wird der Unterschied minimal, aber dank des guten Fahrens [von Verstappen] könnten wir mit einem oder zwei Punkten in das letzte Rennen gehen.

" und ich erwarte, dass Verstappen in Abu Dhabi mindestens gleich ist spannend sein. Es ist großartig für den neutralen Viewer. "

Toto Wolff: Ich vertraue den Formel-1-Kommissaren weiterhin! .
Auch wenn er in Brasilien in Rage war, stellt Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff den Kommissaren ein gutes Zeugnis aus und beton, dass er ihnen weiterhin vertrautDenn der Fall Verstappen hat viele rätselnd zurückgelassen. Eigentlich war sich die Mehrheit sicher, dass das Abdrängen seitens des Niederländers hätte bestraft werden müssen. Doch die Rennkommissare in Sao Paulo leiteten nicht einmal eine Untersuchung ein - sehr zum Ärger von Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff, der das als "absolute Sauerei" bezeichnete.

usr: 8
Das ist interessant!