Sport Ehemaliger Brasilien Olympic Boss, der zum Gefängnis für Korruption verurteilt wurde

08:40  26 november  2021
08:40  26 november  2021 Quelle:   dailyrecord.co.uk

Flick vor Doppel-Rekord: Die Startbilanzen der Bundestrainer

  Flick vor Doppel-Rekord: Die Startbilanzen der Bundestrainer Hansi Flick ist ein Traumstart als Nationaltrainer gelungen - jetzt winken ihm gleich zwei Rekorde. Wie haben sich seine Vorgänger in den ersten fünf Spielen geschlagen?

Sao Paulo (AP) - Carlos Arthur Nuzman, der Leiter des Brasilianischen Olympischen Komitees seit mehr als zwei Jahrzehnten, wurde bis 30 Jahre und 11 Monate im Gefängnis verurteilt, um angeblich Stimmen zu kaufen Rio de Janeiro, um die Olympischen Spiele 2016 zu hosten.

FILE - Then President of the Rio 2016 Olympic Organizing Committee Carlos Arthur Nuzman, right, and International Olympic Committee President Thomas Bach, second right, applaud during the opening ceremony of the 129th International Olympic Committee session, in Rio de Janeiro on August 1, 2016, ahead of the Rio 2016 Olympic Games. Nuzman, the head of the Brazilian Olympic Committee for more than two decades, was sentenced to 30 years and 11 months in jail for allegedly buying votes for Rio de Janeiro to host the 2016 Olympics. The ruling by Judge Marcelo Bretas became public Thursday, Nov. 25, 2021. (Fabrice Coffrini/Pool Photo via AP, File) © zur Verfügung gestellt von der assoziierten Presse -Datei - dann Präsident des Rio 2016 Olympic Organizing Committee Carlos Arthur Nuzman, Rechts- und Internationaler Olympischer Komitee Präsident Thomas Bach, zweiter rechts, applaudiert während der Eröffnungszeremonie der 129. Internationalen Olympischen Ausschusssitzung in Rio De Janeiro am 1. August 2016, vor den Olympischen Spielen Rio 2016. Nuzman, der Chef des brasilianischen Olympischen Komitees seit mehr als zwei Jahrzehnten, wurde bis zu 30 Jahre und 11 Monate im Gefängnis verurteilt, um angeblich ein Kauf von Stimmen für Rio de Janeiro zu kaufen, um die Olympischen Spiele 2016 zu veranstalten. Das Urteil von Rudium Marcelo Bretas wurde am Donnerstag, dem 25. November, 2021. (Fabrice Coffrini / Pool Foto Via AP, File)

Das Urteil von Richter Marcelo Bretas wurde am Donnerstag öffentlich.

Argentinien, Brasilien treffen sich in Qatar

 Argentinien, Brasilien treffen sich in Qatar Sao Paulo (AP) - Brasilien ist bereits das erste südamerikanische Team, um einen direkten Platz im WM-Weltmeisterschaft zu sichern. Der zweite Platz argentinien ist auch fast da. © von der kanadischen Presse , die das Qualifikationsspiel des Dienstags zwischen den Teams ist, ist nicht entscheidend, wie viel Stolz auf dem Superclasico der Region auf dem Spiel stehen wird.

Nuzman, der auch das Organisationskomitee Rio 2016 leitete, wurde schuldig von Korruption, kriminellen Organisation, Geldwäsche und Steuerhinterziehung gefunden. Die 79-jährige Exekutive wird nicht inhaftiert, bis alle seine Anziehungen gehört werden.

Er und sein Anwalt kommentierten die Entscheidung nicht.

-Bretas, die auch zum Gefängnis des ehemaligen Rio Gov. Sergio Cabral, Geschäftsmann Arthur Soares und Leonardo Gryner, verurteilt, der der Generaldirektor des Rio 2016 Comitees war. Ermittler sagen, dass alle drei und Nuzman koordiniert, um den ehemaligen Präsidenten des International Association of Athletics Federations, Lamin Diack und seinem Sohn Papa DIACK für Stimmen zu bestechen.

FILE - President of Brazil's Olympic Committee Carlos Arthur Nuzman, left, and International Olympic Committee (IOC) President Thomas Bach, right, visit Maracana stadium in Rio de Janeiro, Brazil, on Jan. 22, 2014. Nuzman, the head of the Brazilian Olympic Committee for more than two decades, was sentenced to 30 years and 11 months in jail for allegedly buying votes for Rio de Janeiro to host the 2016 Olympics. The ruling by Judge Marcelo Bretas became public Thursday, Nov. 25, 2021. (AP Photo/Felipe Dana, File) © von assoziiertem Presse -Datei - Präsident des Brasiliens Olympischen Komitees Carlos Arthur Nuzman, links und international Olympic Committee (IOC) Präsident Thomas Bach, rechts, besuchen Sie Maracana-Stadion in Rio de Janeiro, Brasilien, am 22. Januar 2014. Nuzman, der Chef des brasilianischen Olympischen Komitees seit mehr als zwei Jahrzehnten, wurde bis zu 30 Jahre und 11 Monate im Gefängnis verurteilt, um angeblich ein Kauf von Stimmen für Rio de Janeiro zu kaufen, um die Olympischen Spiele 2016 zu veranstalten. Die Entscheidung von Richter Marcelo Bretas wurde am Donnerstag, dem 25. November, 2021. (AP-Foto / Felipe Dana, File)

Cabral, der seit 2016 im Gefängnis war und eine Reihe anderer Überzeugungen und Ermittlungen auftritt, sagte Bretas vor zwei Jahren Er hatte im Austausch von etwa 2 Millionen US-Dollar für bis zu sechs Stimmen im Treffen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) gezahlt, die RIO die Olympischen und Paralympischen Spiele erhielten. Er sagte, das Geld sei von einer Schuld, die ihm von Soares geschuldet war, gekommen war.

Dasselbe Ziel, verschiedene Ansätze für Brasilien, Argentinien

 Dasselbe Ziel, verschiedene Ansätze für Brasilien, Argentinien Sao Paulo (AP) - Brasilien und Argentinien haben ihre direkten Flecken bereits im WM-Weltmeisterschaft der nächsten Jahre gesichert, nähern sich jedoch sehr unterschiedlich. © von der kanadischen Presse Brasilien wurde getestet - und wird weiterhin testen - mehrere Spieler für nahezu alle Positionen, sogar Neymars, während der südamerikanische Qualifikationswettbewerb dominiert.

Cabral, der den Rio-Staat zwischen 2003 und 2010 regierte, fügte hinzu, dass später weitere 500.000 US-Dollar an Diacks ​​Sohn bezahlt wurden, um drei weitere Stimmen von IOC-Mitgliedern zu sichern.

-Bretas-Kennzeichnungen Nuzman als "eines der Hauptverantwortung für die Förderung und die Organisation des kriminellen Systems, angesichts seiner Position im brasilianischen Olympischen Komitee und vor internationalen Behörden." Der Richter sagte auch, den Sport-Exekutiv "leitete, und koordinierte Maßnahmen der anderen Agenten, eindeutig als Führer", um illegal zu harnieren, um die Unterstützung auf dem IOC zu unterstützen.

Der Richter sagte, er solle die Ergebnisse der Ermittlungen an Behörden in Senegal und Frankreich, wo Papa Diacker bzw. Lamin Diacker live.

RIO's Bid Beat Chicago, Tokio und Madrid, um die Spiele 2016 zu hosten.

Die Untersuchung in Brasilien begann 2017 nach der Französische Zeitung Le Monde gefunden Mitglieder des IOC drei Tage vor dem 2009 Sitzung in Kopenhagen, in der Rio ausgewählt wurde, um die Spiele zu hosten.

___

Mehr AP-Olympiade: https://apnews.com/hub/olympic-games und https://twitter.com/ap_sports

Mehr AP-Sportarten: https: / /apnews.com/hub/apf-sports und https://twitter.com/ap_sports

Warum Katie Ledecky hat eine anstrengende Olympic ‚double‘, dass ihre männlichen Kollegen nicht .
TOKIO - Gegen 10.43 Uhr hier am Mittwochmorgen, Katie Ledecky die Nordwand des Tokyo-Schwimmzentrum Pool berühren. Ihr Kopf wird von dem Wasser herausspringen und dreht. Ihre Augen werden eine Anzeigetafel für ihren Namen suchen und für eine Zahl, die ihnen sagen, was Farbe olympische Medaille sie gerade gewonnen hat. Und ihr Gehirn wird etwa null Minuten zu verarbeiten, was sie sieht.

usr: 1
Das ist interessant!