Sport Fußball: LIVE: Nordgipfel! Turbulente Werder-Wochen gehen weiter

01:45  28 november  2021
01:45  28 november  2021 Quelle:   spox.com

Als Werder Bremen das Licht ausging

  Als Werder Bremen das Licht ausging Vor dem Top-Spiel der Zweiten Bundesliga am Samstag blickt SPORT1 auf die wohl denkwürdigste Begegnung der beiden Mannschaften zurück. Mit Sport hatte das wenig zu tun. © Bereitgestellt von sport1.de Als Werder Bremen das Licht ausging Ganz Fußball-Deutschland schaut am 6. August 2004, einem Freitagabend nach Bremen, wo der amtierende Meister nach einer damals noch ziemlich neuen Regelung in einem vorgezogenen Heimspiel die Saison eröffnen darf.SV Werder Bremen - FC Schalke 04: Das Topspiel der 2. Bundesliga am 20. November ab 19.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1Bühne frei für die 42.

Im einzigen Abendspiel des 15. Spieltags in der 2. Bundesliga empfängt Holstein Kiel die Mannschaft von Werder Bremen. Hier gibt's den Liveticker zur Partie.

Holstein Kiel scheiterte vergangene Saison in der Relegation am Aufstieg in die Bundesliga. © Bereitgestellt von SPOX Holstein Kiel scheiterte vergangene Saison in der Relegation am Aufstieg in die Bundesliga.

Es ist mal wieder Zeit für das Nordderby der etwas anderen Art: Erst zum vierten Mal - zuletzt im Jahr 1981 - treffen Holstein Kiel und Werder Bremen aufeinander.

Holstein Kiel vs. Werder Bremen 0:0

Tore
Aufstellung KielDähne - Neumann, Wahl, Thesker, Kirkeskov - Holtby - Bartels, Mühling, Porath, Reese - Pichler
Aufstellung BremenPavlenka - Groß, Toprak, Jung - Gruev - Agu, Dinkci, Bittencourt, Friedl - Füllkrug, Ducksch
Gelbe KartenGruev (12.) / -

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Klicke hier für den Refresh der Seite!

Werder-Profi rassistisch beleidigt

  Werder-Profi rassistisch beleidigt Frustrierte Fans beleidigen Werder-Profi Roger Assale nach dem später Elfmeter für Bremen gegen Schalke übel. © Bereitgestellt von sport1.de Werder-Profi rassistisch beleidigt Roger Assale von Werder Bremen ist nach dem 1:1 gegen den FC Schalke 04 in den sozialen Netzwerken „rassistisch beleidigt und massiv beschimpft“ worden.Das teilte der Nord-Klub am Sonntag auf Twitter mit. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)„Der SV Werder steht zu 100% hinter seinem Spieler, verurteilt die unwürdigen Kommentare aufs Schärfste und behält sich weitere Schritte vor“, hieß es auf Twitter.

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga Jetzt im Liveticker - 0:0

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga Jetzt im Liveticker - Gelbe Karte für Gruev

8.: Der nächste Abschluss der Kieler und das nach einem Ballgewinn im Mittelfeld. Reese wird geschickt und kommt aus 18 Metern halblinker Position zum Abschluss, schießt aber Pavlenka in die Arme.

7.: Ansonsten ist es ein eher gemächlicher Beginn hier in Kiel. Die KSV hat mehr Ballbesitz und sucht die Lücken in der Bremer Defensive. Werder setzt dagegen auf schnelles Umschalten nach Ballgewinnen. Dies gelingt den Gästen bislang nicht.

4.: Die erste dicke Chance gehört den Gastgebern! Neumann bricht auf der rechten Seite durch, schlägt dann aber eine schwache Flanke ins Zentrum. Der Rechtsverteidiger bleibt aber im Spiel und kann so eine Reese-Flanke von der anderen Seite direkt nehmen. Sein Volleyschuss aus zehn Metern rauscht aber deutlich links vorbei.

"Fall Anfang": Feierte er ungeimpft beim Karneval?

  Hat sich Markus Anfang ein Impfzertifikat beschafft, ohne überhaupt immunisiert zu sein? Dieser Vorwurf steht im Raum. In diesem Zusammenhang trat der Coach von Werder Bremen am Samstag nach zunehmendem Druck zurück.Der Ex-Profi dementierte die Anschuldigungen zunächst entschieden, trat aber am Samstagvormittag dennoch gemeinsam mit seinem Co-Trainer Florian Junge zurück.

1.: Der Ball rollt!

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga Jetzt im Liveticker - Anpfiff

Vor Beginn: Etwas ruhiger geht es bei den Kielern zu, rund läuft es hier aber auch nicht. Nach den bisherigen Ergebnissen des Spieltags befindet sich Holstein auf Rang 15, punktgleich mit Hannover, das aktuell den Relegationsrang einnimmt. Zwischenzeitlich sah das bei Kiel wieder etwas besser aus, doch nach vier Spielen ohne Niederlage gab es zuletzt das erwähnte 1:2 in Heidenheim.

Vor Beginn: Zurück zum Sportlichen, denn auch hier gab es in Bremen reichlich Diskussionsstoff. Grund dafür war der Elfmeter in der Nachspielzeit zum 1:1-Ausgleichstreffer gegen Schalke. Der Joker Assale ging nach einem Zweikampf mit Matriciani zu Boden, Schiedsrichter Stieler ließ zu Recht weiterlaufen. Doch dann schaute sich der Referee die Szene nochmal am Monitor an und entschied zum Entsetzen aller auf Strafstoß. Eine umstrittene und vor allem falsche Entscheidung.

Reck teilt gegen Anfang aus: "Lawine kommt auf ihn zu"

  Reck teilt gegen Anfang aus: Markus Anfang sorgt mit seinem Impf-Skandal für Aufregung. Bei SPORT1 wird der ehemalige Coach von Werder Bremen scharf kritisiert. © Bereitgestellt von sport1.de Reck teilt gegen Anfang aus: "Lawine kommt auf ihn zu" Der Impfpass-Skandal um Markus Anfang hat in Fußball-Deutschland hohe Wellen geschlagen.Der 47-Jährige selbst hat ein Vergehen zwar bisher nicht zugegeben, die Vorwürfe erhärten sich aber zusehends. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 2. Bundesliga)Entsprechend deutlich fällt die Kritik am ehemaligen Coach von Werder Bremen aus. Der Maschinensucher Doppelpass 2. Bundesliga - am Montag ab 21.

Vor Beginn: Wer wird Anfangs Nachfolger? Der heißeste Kandidat für diesen Posten ist Kiels Ex-Trainer Ole Werner. Ob und wann dieser jedoch offiziell vorgestellt wird, ist noch unklar. Schließlich muss Baumann eine Einigung mit Holstein Kiel erzielen, da Werner bei den Störchen noch einen bis Saisonende laufenden Vertrag besitzt. Zur Erinnerung: Der 33-Jährige trat nach dem 7. Spieltag von seinem Traineramt zurück.

Vor Beginn: Man könnte von turbulenten Wochen in Bremen sprechen, das wäre aber wohl untertrieben. Im Zuge der Ermittlungen um einen möglichen gefälschten Impfpass von Markus Anfang löste der SV Werder den Vertrag mit dem Trainer mit sofortiger Wirkung auf. Eine konsequente Entscheidung, die den Sportchef Frank Baumann nun vor eine große Aufgabe stellt.

Vor Beginn: Bei den Bremern gibt es nach dem 1:1 gegen Schalke zwei Wechsel in der Aufstellung. Friedl und Dinkci rücken für Mbom und Schmid in die erste Elf. Auch auf der Trainerbank gibt es einen Wechsel, denn Interimscoach Danijel Zenkovic fällt coronaerkrankt aus. Stattdessen sitzt heute der eigentlich Trainer der U19, Christian Brand, auf der Bank.

Macht Werder seine Hausaufgaben?

  Macht Werder seine Hausaufgaben? 2. Liga: Holstein Kiel – SV Werder Bremen (Samstag, 20:30 Uhr) © Bereitgestellt von sport1.de Macht Werder seine Hausaufgaben? Am kommenden Samstag um 20:30 Uhr treffen die Störche auf Werder. Zuletzt kassierte Kiel eine Niederlage gegen den 1. FC Heidenheim 1846 – die sechste Saisonpleite. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Bremen kürzlich gegen den FC Schalke 04 zufriedengeben.Holstein Kiel nimmt mit 14 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein.

Vor Beginn: Der SV Werder schickt folgende Elf ins Rennen: Pavlenka - Groß, Toprak, Friedl - Agu, Gruev, Bittencourt, Jung - Ducksch - Dinkci, Füllkrug.

Vor Beginn: Trotz der 1:2-Niederlage in Heidenheim wollte Kiels Coach Marcel Rapp keine Veränderungen an seiner Aufstellung vornehmen, doch der kurzfristig krankheitsbedingte Ausfall von van den Bergh zwingt ihn zu einem Personalwechsel. Kirkeskov beackert stattdessen die linke Abwehrseite.

Vor Beginn: Beginnen wir mit den Aufstellungen, angefangen bei Holstein Kiel: Dähne - Neumann, Wahl, Thesker, Kirkeskov - Bartels, Mühling, Holtby, Porath, Reese - Pichler.

Vor Beginn: Bei Werder steht heute zum zweiten Mal Interimscoach Danijel Zenkovic an der Seitenlinie. Er ersetzt den zurückgetretenen Markus Anfang, der mutmaßlich einen gefälschten Impfpass besaß.

Vor Beginn: Der Anpfiff ist für 20.30 Uhr geplant. Ausgetragen werden soll das Match im Holstein-Stadion in Kiel.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Samstagabendspiels zwischen Holstein Kiel und Werder Bremen.

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga heute im Liveticker - Die Aufstellungen

  • Holstein Kiel: Dähne - Neumann, Wahl, Thesker, Kirkeskov - Holtby - Bartels, Mühling, Porath, Reese - Pichler
  • SV Werder Bremen: Pavlenka - Groß, Toprak, Jung - Gruev - Agu, Dinkci, Bittencourt, Friedl - Füllkrug, Ducksch

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga heute im Liveticker - Übertragung im TV und Livestream

Wie alle Spiele der 2. Bundesliga, wird auch diese Begegnung vom Pay-TV-Sender Sky ausgestrahlt. Zusätzlich ist aber Privatsender Sport1 mit einer Übertragung am Start.

Schon vor 40 Jahren: Trainerchaos bei Werder vor Kiel-Reise

  Schon vor 40 Jahren: Trainerchaos bei Werder vor Kiel-Reise Im Zweitliga-Topspiel treffen am Abend Kiel und Bremen aufeinander. Beim bislang einzigen Treffen beider Klubs im Unterhaus herrschte bei Werder ebenfalls Unruhe um den wichtigsten Posten im Verein. © Bereitgestellt von sport1.de Schon vor 40 Jahren: Trainerchaos bei Werder vor Kiel-Reise Wenn Werder Bremen zu einem Zweitligaspiel nach Kiel muss, dann muss die Trainerfrage offenbar ungeklärt sein (2. Liga: Holstein Kiel - Werder Bremen, ab 19.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream).

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga heute im Liveticker - Übertragung im TV

Kunden von Sky können das Spiel auf dem Sender Sky Sport Bundesliga 2 verfolgen. Alle, die das Spiel im Free-TV sehen wollen, haben mit Sport1 die Möglichkeit dafür.

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga heute im Liveticker - Übertragung im Livestream

Neben der Übertragung in TV und Fernsehen wird es natürlich auch wieder möglich sein, die Partie im Livestream via Internet zu sehen. Sky bietet hier zwei Optionen an: Sky Go und Sky Ticket. Aber auch Sport1 bietet einen entsprechenden Stream zum Liveprogramm an. Dieser ist über die Website zu finden.

Holstein Kiel vs. Werder Bremen: 2. Bundesliga heute im Liveticker - Die Tabelle der 2. Bundesliga am Samstag des 15. Spieltags

RangMannschaftSp.Diff.Pkt.
1Darmstadt141926
2St. Pauli131326
3Paderborn141225
4Regensburg141125
5Nürnberg14724
6Hamburg14823
7Schalke14623
8Heidenheim14-521
9Werder14020
10Karlsruhe14018
11Rostock14-717
12Düsseldorf14-216
13Dresden14-316
14Aue14-714
15Hannover14-814
16Holstein Kiel14-1014
17Sandhausen13-1212
18Ingolstadt14-226

"Ein guter Einstand": Werner weckt Werder .
Als neuer Trainer des SV Werder Bremen hat sich Ole Werner mit einem 4:0 gegen Erzgebirge Aue eingeführt. Nach dem Spiel schlug der 33-Jährige in erster Linie lobende Töne an - er sah aber auch noch Verbesserungsbedarf. © getty images Ein Daumen für drei Punkte: Ole Werner und Werder Bremen haben Aue am Freitagabend 4:0 geschlagen. Beim 4:0 gegen Aue lässt Bremen nie Fragen aufkommenBastian Dankert hatte offenbar genug gesehen. Als die reguläre Spielzeit abgelaufen war, setzte der Unparteiische der Partie ein Ende.

usr: 1
Das ist interessant!