Sport: Titelverteidigerin Kerber scheitert in Wimbledon - PressFrom - Deutschland

SportTitelverteidigerin Kerber scheitert in Wimbledon

23:30  04 juli  2019
23:30  04 juli  2019 Quelle:   sueddeutsche.de

Lisicki gewinnt erstes Match in Qualifikation

Lisicki gewinnt erstes Match in Qualifikation London. Sabine Lisicki muss sich nach mehreren sportlichen Rückschlägen durch die Qualifikation in das Hauptfeld in Wimbledon kämpfen. Die erste Hürde hat die Deutsche genommen. © Bereitgestellt von RP Digital GmbH Wir stellen Sabine Lisicki vor. Die frühere Finalistin Sabine Lisicki hat die erste Hürde auf dem Weg ins Wimbledon-Hauptfeld genommen. Die 29 Jahre alte Berlinerin setzte sich am Dienstag in der Qualifikation gegen die Ungarin Timea Babos mit 6:3, 3:6, 6:3 durch. Lisicki ist nach mehreren Verletzungen und sportlichen Rückschlägen nur noch die Nummer 283 der Tennis-Weltrangliste.

Titelverteidigerin Kerber scheitert in Wimbledon © REUTERS Raus in Wimbledon: Angelique Kerber.

• Für Titelverteidigerin Angelique Kerber ist das Wimbledon-Turnier 2019 bereits beendet.

• Die Deutsche unterliegt der ungesetzten Amerikanerin Lauren Davis in drei Sätzen.

Titelverteidigerin Angelique Kerber ist nach einer enttäuschenden Vorstellung überraschend in der zweiten Runde von Wimbledon ausgeschieden. Die 31 Jahre alte Tennisspielerin aus Kiel verlor am Donnerstag in London 6:2, 2:6, 1:6 gegen die Weltranglisten-95. Lauren Davis aus den USA.

Jan-Lennard Struff und Julia Görges schafften zuvor den Sprung in die dritte Runde des Grand-Slam-Klassikers. Bei den Herren war der große deutsche Hoffnungsträger Alexander Zverev bereits in der ersten Runde gescheitert.

Kerber: "Ich weiß, wie man auf Rasen spielt"

Kerber: Als Titelverteidigerin und Finalistin von Eastbourne startet Angelique Kerber in die beiden Wimbledon-Wochen. Ihre Ambitionen sind groß, daran ändert auch die missglückte Sandplatz-Saison nichts. Die ehemalige Fed-Cup-Teamchefin macht der deutschen Nummer eins Mut.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Vettel-Rückkehr zu Red Bull: Das sagt Christian Horner

Neue Verträge: Eintracht Frankfurt verpflichtet Durm und Kohr

Frauen-Fußball-WM: Der Favorit setzt sich durch

Mehr auf MSN

Arsenal-Torhüter David Ospina bleibt bei der SSC Neapel.
In der vergangenen Saison war der Torhüter bereits an Napoli ausgeliehen. Nun wechselt David Ospina fest zu den Süditalienern.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!