Sport Magdeburg immer noch unbesiegt!

02:15  01 dezember  2021
02:15  01 dezember  2021 Quelle:   sport1.de

Magdeburg mit Unentschieden: 29:29 bei BM Logroño La Rioja

  Magdeburg mit Unentschieden: 29:29 bei BM Logroño La Rioja Für Titelverteidiger SC Magdeburg hat es in der European League erstmals in einem Pflichtspiel in dieser Saison nicht zu einem Sieg gereicht. Beim spanischen Vertreter Logroño gab es am Dienstagabend nur ein 29:29 (16:13), der SCM bleibt aber Erster seiner Gruppe. Bester Magdeburger Werfer war Philipp Weber mit sieben Treffern, für Logroño war Agustin Casado mit acht Toren am erfolgreichsten. Die Partie begann zäh, torarm und ausgeglichen (2:3/8.), der SCM leistete sich viele leichte Fehler. Die offensive 5:1-Deckung der Gastgeber stellte Magdeburg vor Probleme. Nach Einwechslung von Marko Bezjak führte der SCM dann doch mit drei Toren (9:6/18.

Ingolstadt ist beim HSV noch unbesiegt Wenn es drauf ankommt, dann war man immer voll da. Wann denn bitte? Pure Comedy sind deine Aussagen seit Wochen, du willst immer alles austauschen und meinst das Problem wäre gelöst. Du hast einfach was gegen Wolf und Becker, dann war es immer nur Glück, nur die Blödheit des Gegners usw. Ja nee is klar. Das ist Stammtischpolemik hoch 10.

RE: Drachenlord immer noch Unbesiegt ? Es war sehr naiv von ihm und leider auch dumm weil er das öffentlich streamte und extrem fies von den anderen. RE: Drachenlord immer noch Unbesiegt ? Ich habe den Namen Drachenlord noch nie gehört, habe den Typ noch nie gesehen und verbinde weder mit ihm noch mit den lustigen Parodisten irgendetwas. Alles, was ich in diesem Video also sehe, ist ein einsamer Trottel, der von ein paar sehr, sehr soziopathischen Schweinen aufs niederträchtigste und abartigste vorgeführt und wahrscheinlich nachhaltig geschädigt wird.

Der SC Magdeburg fährt in der European League den nächsten Sieg ein und wahrt seine weiße Weste in dieser Saison.

Magdeburg immer noch unbesiegt! © Bereitgestellt von sport1.de Magdeburg immer noch unbesiegt!

Die Handball-Überflieger des SC Magdeburg haben in der European League den dritten Sieg im vierten Spiel eingefahren und bleiben in dieser Saison weiter ungeschlagen.

Gegen den spanischen Klub BM Logrono La Rioja gewann der HBL-Tabellenführer nach hartem Kampf mit 33:31 (16:15).

Omar Ingi Magnusson und Michael Damgaard trafen jeweils sieben Mal für den SCM, der im Hinspiel gegen die Spanier (29:29) das einzige Mal in dieser Spielzeit nicht als Sieger vom Platz ging.

Begegnung auf Augenhöhe

  Begegnung auf Augenhöhe 3. Liga: 1. FC Magdeburg – Eintracht Braunschweig (Samstag, 14:00 Uhr) © Bereitgestellt von sport1.de Begegnung auf Augenhöhe Braunschweig fordert im Topspiel Magdeburg heraus. Gegen den FSV Zwickau kam der 1. FC Magdeburg im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Eintracht Braunschweig gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen Türkgücü München und muss sich deshalb nicht verstecken.Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Fünf Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei Magdeburg.

Immer noch unbesiegt : Wolfsburg selbstbewusst nach München.

Höffner Möbelhaus Magdeburg -Pfahlberg. Öffnungszeiten. Wir werden Sie hierauf immer hinweisen. In der Regel erfolgt dieser Hinweis mit dem *-Symbol und der Erläuterung, dass es sich bei den so gekennzeichneten Feldern um Pflichtfelder handelt. Geben Sie einzelne oder alle Pflichtangaben in einem solchen Fall nicht an, können wir Ihnen die von Ihnen gewünschte Leistung oder das von Ihnen gewünschte Angebot leider nicht zur Verfügung stellen.

Füchse Berlin gewinnen erneut

Die Füchse Berlin hielten sich unterdessen schadlos und gewannen auch ihr fünftes Vorrundenspiel.

Die Berliner bleiben nach dem ungefährdeten 35:29 (17:11) gegen Pfadi Winterthur aus der Schweiz souveräner Tabellenführer der Gruppe A.

Lemgo legt nach

Auf Achtelfinalkurs liegt nach dem vierten Sieg im fünften Spiel auch Pokalsieger TBV Lemgo Lippe.

Die Mannschaft von Trainer Florian Kehrmann besiegte den noch sieglosen russischen Rekordmeister Medwedi Tschechow mit 30:27 (16:16).

Rechtsaußen Lukas Zerbe war mit zehn Treffern bester Werfer des TBV.

Krönt Magdeburg die Hinserie? .
3. Liga: FSV Zwickau – 1. FC Magdeburg (Mittwoch, 19:00 Uhr) © Bereitgestellt von sport1.de Krönt Magdeburg die Hinserie? Der FSV Zwickau bekommt es am Mittwoch mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Zwickau trennte sich im vorigen Match 2:2 von den Würzburger Kickers. Hinter dem 1. FC Magdeburg liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den VfL Osnabrück verbuchte man einen 2:1-Erfolg.Die Heimbilanz des FSV Zwickau ist ausbaufähig. Aus zehn Heimspielen wurden nur elf Punkte geholt. Im Tableau ist für den Gastgeber mit dem 13. Platz noch Luft nach oben.

usr: 1
Das ist interessant!