Sport Vranckx und die Jagd nach seinen Träumen

02:05  02 dezember  2021
02:05  02 dezember  2021 Quelle:   kicker.de

Browns 'Kareem-Jagd bleibt auf IR, spielt nicht gegen Löwen

 Browns 'Kareem-Jagd bleibt auf IR, spielt nicht gegen Löwen Zeigen Sie den -Original-Artikel an, um eingebettete Medien anzuzeigen. Browns Head Trainer Kevin Stefanski beherrschte den laufenden Kareem-Jagd nach Sonntagsspiel gegen die Löwen. Hunt wird auf der verletzten Listenliste des Teams bleiben. Die -Jagd wird sein viertes aufeinanderfolgendes Spiel am Sonntag verpassen, da die Braun ihn am 18. Oktober auf IR platziert.

Nach anfänglichen Verletzungssorgen findet Aster Vranckx beim VfL Wolfsburg immer besser zurecht. Zufrieden gibt sich der 19-Jährige aber noch lange nicht.

Kommt immer besser in Tritt: Aster Vranckx. © imago images/regios24 Kommt immer besser in Tritt: Aster Vranckx.

Wolfsburgs Neuzugang über sein weltberühmtes Nichttor und seine Ziele

Er gehört zweifelsohne zu den positiven Erscheinungen dieser bislang durchwachsenen VfL-Saison. Aster Vranckx hatte zwar in der Vorbereitung mit einer Waden-Verletzung zu kämpfen und musste auch zuletzt wieder mit muskulären Problemen kürzertreten, dennoch hat er in dieser Saison bereits seine Spuren hinterlassen. Dreimal Startelf in der Bundesliga, ebenso häufig in der Champions League. Vor allem im Spiel gegen den Ball, hat Neu-Trainer Florian Kohfeldt früh festgestellt, ist der Belgier "extrem wichtig für uns".

BRENDAN HUNT ZU 19 MONATIONEN HUNDE HÄUFIG HÄUFIGT ZU GEFAHREN FÜR HAUSHALTUNG ODER MURDER MIT CONGONISCHEN MITGLÜSSIGKEIT

 BRENDAN HUNT ZU 19 MONATIONEN HUNDE HÄUFIG HÄUFIGT ZU GEFAHREN FÜR HAUSHALTUNG ODER MURDER MIT CONGONISCHEN MITGLÜSSIGKEIT BRENDAN HUNT - Wessen Vater ist ein pensionierter Richter und wer angeblich drohte das Leben des Hauslautsprechers Nancy Pelosi, der nun-Senat-Mehrheits-Leader-Chuck Schumer und Rep. Alexandria Ocasio-Cortez - wurde montags bis 19 Monate im Gefängnis verurteilt, nachdem er schuldig von einem Zähler der Bedrohung des Angriffs oder Mordes von US-Beamten gefunden wurde.

Das will Vranckx auch weiterhin sein. Der 19-Jährige, der sich "Dreamchaser" (auf Deutsch: Traumfänger) auf seinen Unterarm tätowieren ließ, ist gerade dabei, sich seine Träume zu erfüllen. Bundesliga, Champions League, Einsätze in der Startelf: "Davon habe ich immer geträumt", erzählt der 4,5-Millionen-Euro-Zugang, der im Sommer aus Mechelen nach Wolfsburg wechselte. Jetzt sollen es die nächsten Schritte sein. "Weiterhin zum Einsatz kommen, vielleicht mal ein Tor schießen."

Ein Nichttor machte Vranckx berühmt: "Sogar meine Mutter hat gelacht"

Ein Nichttor machte Vranckx vor einem Jahr berühmt. Im Trikot des KV Mechelen vergab er im September 2020 gegen KV Oostende eine Riesenchance, brachte den Ball nicht im leeren Gehäuse unter, sondern stolperte über ihn. Abgehakt für den Teenager, dessen Video seinerzeit um die Welt ging. "Um ehrlich zu sein: Es ist mir egal", sagt er heute darüber. "Im ersten Moment konnte ich nicht verstehen, wie es passiert ist. Als ich nach Hause kam, hat sogar meine Mutter darüber gelacht." Vergangenheit für Vranckx. "Es ist Fußball, damit muss ich leben."

Und geschadet hat es dem Mittelfeldmann nicht. In Wolfsburg etabliert er sich aktuell in der Bundesliga. "Bei allem Respekt vor meinem Ex-Klub: Wolfsburg ist ein viel größerer Klub, der in der Champions League spielt, bei dem schon viele große Spieler gespielt haben." Dahin will auch er sich entwickeln. "Ich will ein Topspieler werden", betont Vranckx, "das ist mein Traum." Sein Arm erinnert ihn jeden Tag daran.

Mavropanos beschenkt sich selbst und den VfB .
Der VfB Stuttgart hat es geschafft und den ersten Auswärtssieg in der laufenden Saison eingefahren. Beim derzeit kriselnden VfL Wolfsburg gewannen die Schwaben verdient mit 2:0, hatten dabei aber auch einen Verletzten zu beklagen - bei den Wölfen waren es aber sogar deren zwei. © Getty Images Zum Geburtstag ein Tor: Konstantinos Mavropanos. Fünfte Niederlage in Folge für Wolfsburg - Erster Auswärtssieg des VfBWolfsburgs Trainer Florian Kohfeldt brachte nach dem 1:3-Champions-League-Aus gegen Lille mit Nmecha und Steffen frische Leute auf den Flügeln.

usr: 1
Das ist interessant!