Sport Lando Norris: Neue Strecke in Dschidda sollte mir liegen

01:45  04 dezember  2021
01:45  04 dezember  2021 Quelle:   motorsport-total.com

Lando Norris und Carlos Sainz 'mit neun Stunden' diskutieren von Hamilton und Verstappen Drama

 Lando Norris und Carlos Sainz 'mit neun Stunden' diskutieren von Hamilton und Verstappen Drama Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Der Fallout des brasilianischen Grand Prix dominiert diese Woche, vor allem es scheint zwischen den Treibern Lando Norris und Carlos Sainz. Es hat sich bei Interlagos ein spannendes Rennen bewährt, mit dem Lewis Hamilton , der vom 10. am Raster zurückkam, um die karierte Flagge vom Titel Rival Max Verstappen zu nehmen.

Lando Norris war sicher nicht gemeint, als Lewis Hamilton kürzlich eine in regelmäßigen Abständen wiederkehrende Debatte in der Formel 1 belebte: Welcher Fahrer sitzt nur deshalb in einem Rennauto, weil er der Sohn (Töchter gibt es ja keine) schwerreicher Eltern ist? In der Gesamtwertung bedeutet das den dritten Platz hinter Verstappen und Hamilton. Es ist sogar so: Norris ist inzwischen der einzige Fahrer der Formel 1, der saisonübergreifend in den vergangenen zehn Rennen in die Punkte gefahren ist. "Das wusste ich nicht", sagte er vor dem Rennen an diesem Sonntag in Baku.

Aktuell existiert der neue McLaren für 2022 nur auf dem Papier und im Simulator - Lando Norris verrät, dass der erste Eindruck nicht gerade der beste gewesen sei. Der Brite bestätigt außerdem, dass der neue McLaren bislang lediglich im Simulator und als Entwurf existiert. "Das Auto, das wir in der Fabrik haben, ist noch nicht einmal ein Auto. Es ist eine Zeichnung und etwas Papier", verrät er und erklärt: " Ich denke, es wird noch viele Monate dauern, bevor wir es sehen - vielleicht bis zum nächsten Jahr."

Lando Norris will seinen fünften Platz in der Fahrer-WM verteidigen © Motorsport Images Lando Norris will seinen fünften Platz in der Fahrer-WM verteidigen

Schafft McLaren das Wunder und kann in den letzten zwei Saisonrennen der Formel 1 doch noch das Ruder im Duell mit Ferrari herumreißen? 39,5 Punkte beträgt der Abstand zwischen beiden Teams, McLaren müsste also pro Rennen im Schnitt 20 Punkte aufholen. Sollten Red Bull und Mercedes sich im WM-Kampf nicht gegenseitig von der Strecke schießen, erscheint das Unterfangen nahezu aussichtslos.

Aufgeben kommt für McLaren und Lando Norris aber nicht infrage. In Saudi-Arabien rechnet sich das Team einiges aus, denn ein wenig erinnert die Strecke in Dschidda an Monza, zumindest, was die Höchstgeschwindigkeiten angeht. Und in Italien gelang dem Team bekanntlich ein Doppelsieg. Bei McLaren ist das Glas mit Blick auf das Finale daher halbvoll statt halbleer. Anders, so stellt Norris klar, kann es nicht funktionieren.

Norris: Der Verstappen-Anruf von F1 österreichischer GP-Strafe Unfair

 Norris: Der Verstappen-Anruf von F1 österreichischer GP-Strafe Unfair Der -McLaren -Treiber wurde im Juli im Juli , nachdem das FIA fühlte, dass er Sergio Perez von der FIA hatte Spur, während sie in der Rasse 4 in der Runde 4 kämpften. © Steven Tee / Motorsport Images Lando Norris, McLaren Das Szenario dieses Vorfalls, mit Perez, das auf der Einreise um die Außenseite angreift und versucht, seine Linie zu halten Das Urteil der FIA über das, was das letzte Wochenende zwischen Verstappen und Lewis Hamilton passierte.

Lando Norris spricht im britischen Fernsehen ein wichtiges Thema an und gibt zu, dass er in seiner ersten Formel-1-Saison mentale Probleme hatte. " Ich glaube, dass die Leute am TV viele Dinge nicht bemerken, die ein Fahrer durchmacht", sagt der McLaren-Pilot in der ITV-Show 'This Morning'. "Das ist ein bisschen schade, allerdings gibt es mittlerweile mehr Programme, in denen man sehen kann, wie der Fahrer hinter den Kulissen ist und mit welchem Druck und welchem Stress er umzugehen hat."

5/22 Lando Norris : 9/10 - Norris verlor die Pole Position in der allerletzten Kurve, und das auch nur um 48 Tausendstel. Am Samstag war nicht Verstappen der Superstar, sondern der McLaren-Pilot. Auch im Rennen geigte Norris groß auf. In Österreich stand Lando Norris schon zum dritten Mal dieses Jahr auf dem Podium. Was haben Sie abseits der Strecke geändert, um auf der Strecke besser zu sein? Norris : Meine Arbeitsauffassung. Ich habe immer hart gearbeitet. Aber jetzt verbringe ich mehr Zeit mit meinen Ingenieuren, sitze häufiger im Simulator, gehe nach einem Rennwochenende viel stärker in

"Es ist besser, wenn wir positiv und mit Selbstvertrauen an die Sache herangehen. Wir müssen aufholen und wollen die Saison gut beenden, unabhängig davon, wo wir am Ende in der WM-Wertung landen", sagt Norris, der mit Vorfreude auf das Wochenende blickt. "Ich bin zuversichtlich, auch persönlich, weil ich denke, dass die Strecke meinem Fahrstil entgegenkommt. Ich freue mich darauf", sagt er.

Norris spürt Druck von Leclerc

Während McLarens Chancen auf Rang drei in der Konstrukteurs-WM nur noch theoretischer Natur sind, geht es für Norris selbst auch um die Platzierung in der Fahrer-WM. Zur Saisonmitte war der 22-Jährige noch Dritter, nun muss er den fünften Platz gegen Charles Leclerc verteidigen. Nur einen Punkt liegt er vor dem Monegassen.

Formel 1: LIVE - Katar-GP: Hamilton souverän in Führung - Verstappen hält Schaden in Grenzen

  Formel 1: LIVE - Katar-GP: Hamilton souverän in Führung - Verstappen hält Schaden in Grenzen In der Formel 1 könnte es beim Großen Preis von Katar bereits eine Vorentscheidung im Titelkampf geben. Mit unserem Liveticker könnt Ihr Euch hier auf dem Laufenden halten. © Bereitgestellt von SPOX Formel 1, Katar Formel 1: Rennen beim GP von Katar - ZwischenstandRunde 35/571.Hamilton2.Verstappen3.Perez4.Alonso5.GaslyDieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Klicke hier für den Refresh der Seite. Mehr bei SPOX Noch ein Jahr bis zur WM: Die DFB-VorschauFormel 1: Rennen in Katar JETZT im LivetickerVettel auf Platz 13: Sebastian Vettel kämpft seinerseits nur um ein paar Punkte.

Laut Lando Norris wird Racing Point vor seinen Konkurrenten im Mittelfeld liegen - Auf der anderen Seite rechnet der McLaren-Pilot auch wieder mit Williams. (Motorsport-Total.com) - McLaren-Pilot Lando Norris geht davon aus, dass Racing Point noch vor allen anderen Mittelfeld-Teams liegen wird. "Man hat die drei Topteams, dann hat man Racing Point und dann ist der Rest des Feldes relativ eng beieinander", blickt der Brite auf das Kräfteverhältnis.

McLaren darf erneut feiern: Lando Norris fährt in Sotschi, Russland, überraschend auf die Poleposition im Qualifying - Warum er sich nicht aufs Rennen freut. Die McLaren-Festspiele in der Formel 1 gehen weiter. Für Norris ist dies die erste Poleposition seiner Formel-1-Karriere, er krönt sich im Alter von 21-Jahren zum fünftjüngsten Polesetter aller Zeiten. Um diesen persönlichen Meilenstein zu erreichen, habe er "ziemlich viel riskiert", schildert er nach der Session. "Es fühlt sich großartig an, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll .

"Ein bisschen Druck ist da, aber ich werde mein Bestes geben", sagt Norris, der selbst bald ins Fürstentum übersiedeln wird. Dass es überhaupt so knapp ist, liegt auch an einer Mischung aus Pech und fehlendem Glück.

In Brasilien war er nach dem Start etwas zu ungestüm und warf durch eine Kollision mit Carlos Sainz ein mögliches Topergebnis weg, in Katar kostete ihn der Reifenschaden kurz vor Ende einen möglichen vierten und sicheren fünften Platz.

Doch Norris zieht aus den beiden Rennen vor allem die Erkenntnis, dass die Pace vorhanden ist. "Daher bin ich zuversichtlich, dass wir die Saison stark beenden können. Das Ziel ist es, vor ihnen in der Konstrukteurs-WM zu landen, falls wir das können. Und mein persönliches Ziel ist es, vor ihnen in der Fahrer-WM zu bleiben", sagt Norris.

Norris sicher: Ferrari wird 2022 brandgefährlich

Mit Blick auf die kommende Saison und das neue Reglement hat Norris Ferrari ohnehin wieder ganz vorne mit auf dem Zettel. Denn nun hätten sie auch ihre große Schwachstelle beseitigt. "Der Fortschritt, den sie jetzt im letzten Teil der Saison gemacht haben, hatte nichts mit dem Auto zu tun. Es lag nur an der Powerunit", meint Norris.

Ferrari habe "nie ein schlechtes Auto gehabt, auch nicht in den vergangenen Jahren. Sie hatten einfach Rückstand bei der Powerunit. Wenn die Powerunit gut war, haben sie Rennen gewonnen", blickt er zurück. Entsprechend erwartet Norris die Roten "in der kommenden Saison sehr konkurrenzfähig". Der Fakt, dass Ferrari sämtliche Ressourcen auf das nächste Jahr gelegt hat, werde dem Team helfen, glaubt Norris.

Zudem stimmt er noch ein Loblied auf die Geschichte des Teams an. "Sie sind Ferrari. Sie sind aus gutem Grund das erfolgreichste Team in der Geschichte der Formel 1. Nachdem, was sie in den vergangenen Jahren erreicht haben, erwarte ich, dass sie nächste Saison um Siege und Podien kämpfen werden. Wenn wir da mithalten könnten, wäre das fantastisch", blickt Norris voraus.

Seidl Rues Norris '' Putnucky 'Verlust von P5 in Meisterschaft .
McLaren Team Principal Andreas Seidl sagte, dass Lando Norris eine "unglückliche Pannen" verursachte, um P5 in der Treibermeisterschaft zu verlieren. © PA Images Lando Norris nimmt das Knie. Abu Dhabi 2021. Norris war in der ganzen Saison nach einem hervorragenden ersten Hälften hochgefahren und hielt P3 in der Gesamtwertung oberhalb von Valtteri Bottas und Sergio Perez für einen erheblichen Teil der Saison.

usr: 15
Das ist interessant!