Sport International: Ballon d'Or-Irrsinn! 27 Journalisten ignorierten Lewy komplett

15:53  04 dezember  2021
15:53  04 dezember  2021 Quelle:   spox.com

Ballon d'Or 2021: Nominierte, Verleihung, Termin - alle Informationen zum Award für den besten Fußballer der Welt

  Ballon d'Or 2021: Nominierte, Verleihung, Termin - alle Informationen zum Award für den besten Fußballer der Welt Nach einem Jahr Pause ist der Ballon d'Or zurück. Goal hat in diesem Artikel alle Informationen zum prestigeträchtigen Award für das Jahr 2021.Vergeben wird der Ballon d'Or 2021 am 29. November bei einer Zeremonie in Paris. Bereits am 8. Oktober hatte die französische Sportzeitung France Football die 30 Nominierten verkündet.

Die französische Fußballzeitschrift France Football hat die Votes aller Journalisten bei der Wahl zum Ballon d'Or 2021 veröffentlicht. Insgesamt stimmten 170 Medienvertreter ab und wählten dabei jeweils ihre fünf Favoriten - für die einzelnen Platzierungen gab es dann jeweils 6, 4, 3, 2 und 1 Punkt(e).

Robert Lewandowski belegte beim Ballon d'Or Platz zwei hinter Lionel Messi. © Bereitgestellt von SPOX Robert Lewandowski belegte beim Ballon d'Or Platz zwei hinter Lionel Messi.

Wie auch in den vergangenen Jahren kam es auch bei der Wahl 2021 zu einigen Kuriositäten. So sah zum Beispiel Cleber Machado aus Brasilien weder Sieger Lionel Messi noch den Zweitplatzierten Robert Lewandowski unter den fünf besten Spielern des Jahres - er wählte stattdessen Kevin de Bruyne auf den ersten Platz.

'Cristiano Ronaldos einziger Ehrgeiz ist es, mit mehr Ballon d'Ors zurückzunehmen als Lionel Messi Ballon d'oder

 'Cristiano Ronaldos einziger Ehrgeiz ist es, mit mehr Ballon d'Ors zurückzunehmen als Lionel Messi Ballon d'oder am 29. November. Die 2021/22-Saison war für den -Pariser Saint-Germain -Superstar nicht einfach, aber es gibt keinen Weg von der Tatsache, dass er insgesamt ein unglaubliches Jahr hatte. Messi war in seinen letzten Monaten in seinen letzten Monaten im Club und der 34-Jährige Electric für Barcelona .

Mehr bei SPOX

  • Boateng: "Was soll Lewy noch machen?"
  • Rose: "Will Haaland und Lewy nicht vergleichen"

Journalist Enrique Wolff aus Argentinien wollte dagegen offenbar sicher gehen, dass Lewandowski nicht zum Messi-Konkurrent wird. Während er seinen Landsmann auf den ersten Platz wählte, schaffte es der Stürmer vom FC Bayern München nicht unter seine besten fünf Spieler.

Das sahen auch einige andere Journalisten so, denn gleich 27 Medienvertreter wählten Lewandowski nicht in ihre Top-5. Immerhin: Bei 45 Journalisten landete Lewandowski auf dem ersten Platz, Messi sahen 59 Pressevertreter ganz vorne.

Kurios: Beim portugiesischen Journalisten Joaquim Rita schaffte es ausgerechnet Landsmann Cristiano Ronaldo nicht unter den besten fünf Spielern. Karl-Heinz Wild vom deutschen kicker stimmte dagegen für Lewandowski als Sieger.

Ballon d'Or: Lewandowski bei Europas Journalisten vorne

Unter den europäischen Pressevertretern lag Lewandowski am Ende mit 209 Punkten ganz klar vor Jorginho (166) und Messi (161) - auch Afrika entschied der Pole mit 184:159 für sich.

Messi hatte derweil in Nordamerika und der Karibik (107:63), Südamerika (46:23), Asien (125:90) und Ozeanien (15:11) die Nase vorne, wobei Lewandowski in Asien und Ozeanien sogar jeweils nur auf dem dritten Rang landete.

Ballon d'Salt für Robert Lewandowski anstelle von Ballon d'Or: Wie eine Stadt in Polen ist, dass "Ungerechtigkeit" .
ROBERT LEWANDOWSKI einen Ball des Salzes anstelle des Ballons d'Or von der polnischen Stadt von Wieliczka als Trost, um auf dem 2021-Preis zu verpassen. Die Auszeichnung, die zunächst als Witz vorgeschlagen wurde, aber nun voraussichtlich tatsächlich präsentiert wird, soll das polnische Internationale in diesem Jahr als der beste Spieler der Welt in diesem Jahr erkennen, nachdem er den zweiten Platz in Lionel Messi in Ballon d'oder stimmte.

usr: 1
Das ist interessant!