Sport Blinken: Eine Bewegung von China, um einzudringen, um Taiwan "schreckliche Konsequenzen" haben, hätte "schreckliche Konsequenzen" -Sinstrittssekretärin Antony Blinken, sagte, dass ein Schritt von China eindringt, um Taiwan einzudringen und die Insel mit

16:08  04 dezember  2021
16:08  04 dezember  2021 Quelle:   thehill.com

Antony Blinken sagt, dass wir gesehen haben, wie "fragiles unsere Demokratie" sein kann "

 Antony Blinken sagt, dass wir gesehen haben, wie -Staatssekretär Antony Blinken hat gesagt, dass die USA die Demokratie wissen, dass die Demokratie am ersten Tag seines Besuchs in Afrika" fragil "sein kann, und hervorzuheben auf dem Kontinent. © Felipe Stanley / Agencia Presse Süd- / Getty Images -Staatssekretär Antony J. Blinken spricht auf den Herausforderungen, die von den Demokratien in der Region während einer Konferenz im Rahmen seines Besuchs in Ecuador in Universidad San Francisco de Quito am 20.

Tony Blinken wearing a suit and tie: Secretary of State Antony Blinken arrives for a Senate Foreign Relations Committee hearing on September 14, 2021. Blinken was questioned about the Biden administration's handling of the U.S. withdraw from Afghanistan. © Getty Images Staatssekretär Antony Blinken Ankunft für einen Senat-Außenbeziehungskomitee, der am 14. September 2021 gehört. -Spannungen sind zwischen den USA und China gestiegen, da das asiatische Land den militärischen Druck auf Taiwan erhöht hat, eine Insel, die seine eigene Unabhängigkeit behauptet, aber dass China als Territorium sieht.

"Aber hier hoffe ich, dass Chinas Führer sehr sorgfältig darüber nachdenken, und darüber, keine Krise auszufällen, die ich hätte, denke ich, schreckliche Konsequenzen für viele Menschen, und eines, das in keinem Interesse ist, beginnend mit China," blinken Sagte am Freitag an der Neuters Next Conference, Reuters

Blinken nimmt leichte Note auf Pegasus-Skandal als Indien-Gespräche Senden Warnung an China

 Blinken nimmt leichte Note auf Pegasus-Skandal als Indien-Gespräche Senden Warnung an China New Delhi - Staatssekretär Antony Blinken gaben Indiens -Demokratie sein Zulassungsstempel nach einem jüngsten Skandal, der die angebliche Überwachung der Journalisten mit der Einfädelung einer Nadel zwischen dem Präsidenten Joe Bides's verpflichtet sich, die Menschenrechte zu meistern, und ein langfristiges Ziel, die Unterstützung der Indiens bei entgegenstehenden Bedrohungen aus China zu sichern.

berichtete . Blinken vermied, speziell zu sagen, wenn die US-amerikanischen Militärkräfte in den Bereich schicken würden, wenn China beschloss, Taiwan anzugreifen.

"Wir waren seit vielen Jahren sehr klar und konsequent klar, dass wir uns verpflichtet haben, sicherzustellen, dass Taiwan die Mittel hat, um sich zu verteidigen und ... Wir werden dieses Engagement weiterhin gut machen", sagte Blinken.

video: BIDEN sagt, dass US, China 'Konflikte' (Reuters)

China hat sich in seiner Position stark angehalten, dass es auf Taiwan "Kein Platz für Kompromisse" aufweist, und jeder andere

, der Taiwans Unabhängigkeit von China unterstützt, ist "mit Feuer zu spielen." Eine Gruppe von Bipartisan-Gesetzgeber reiste nach Taiwan, um im November im November als Teil einer größeren Delegationsreise zu treffen, um mehrere asiatische Länder zu besuchen.

China sagt, dass wir uns in Verlegenheit von Taiwan in Joe Bidens Summit

 China sagt, dass wir uns in Verlegenheit von Taiwan in Joe Bidens Summit Am Mittwoch, nachdem die Biden-Verwaltung gegen die Vereinigten Staaten zurückgeschoben wurde, kündigte eine Liste von Teilnehmern für den Demokratie-Gipfel des Dezembers an, der Taiwan enthielt. der Liste der staatlichen Abteilung von 110 Teilnehmern, Taiwan ist die einzige Regierung, mit der die USA keine formellen diplomatischen Beziehungen haben.

A

Chicago Council auf Global Affairs Umfrage im Oktober zeigte 52 Prozent der Amerikaner würden US-Truppen truppen, die Taiwan im Falle eines chinesischen Angriffs verteidigen. Eine aktuelle Umfrage

zeigte US-amerikanische Bürger. -Spannungen zwischen China und den USA haben in den letzten Monaten über Taiwan, Menschenrechte und das Coronavirus gestiegen.

.

blinken drängt mit den chinesischen "aggressiven Maßnahmen" in Asien-Pazifik .
US-Staatssekretär Antony Blinken am Dienstag drängte China, um "aggressive Maßnahmen" im Asien-Pazifik aufzunehmen, spricht während eines Besuchs in der Region, wie Washington anregt Bolster Allianzen gegen Peking. © Olivier Doulierer US-Staatssekretär Antony Blinken hat China aufgefordert, "aggressive Handlungen" in der indo-pazifischen Region aufhören Trump Era.

usr: 0
Das ist interessant!