Sport Marco Reus: So viel Talent, aber …

17:05  04 dezember  2021
17:05  04 dezember  2021 Quelle:   zeit.de

Der Bayern-Herausforderer Borussia Dortmund hat trotz neuem Trainer ein altes Problem

  Der Bayern-Herausforderer Borussia Dortmund hat trotz neuem Trainer ein altes Problem Seit Jahren will der BVB dem FC Bayern den Titel streitig machen. Doch auch unter dem Coach Marco Rose überwiegen jene Schwächen, die einst Lucien Favre zum Verhängnis wurden.Als beispielhaft für eine solche Konkurrenz kann das Verhältnis von Borussia Dortmund und dem FC Bayern München gelten. Neulich, als die Borussia gegen Leipzig verloren hatte, da kamen sie wieder, die vertrauten Spitzen aus München.

Marco Reus kann viele Sachen, die andere Fußballer nicht können: besser schießen, besser dribbeln. Trotzdem reicht es nicht zur Weltkarriere. Warum?

Marco Reus nach seinem Siegtor gegen den VfB Stuttgart im November 2021 © INA FASSBENDER/​AFP via Getty Images/​AFP/​Getty Images Marco Reus nach seinem Siegtor gegen den VfB Stuttgart im November 2021

Das Champions-League-Viertelfinale in Manchester der vorigen Saison: Wie Marco Reus den 1:1-Ausgleich schoss, das bekommen nicht viele Fußballer hin. Von Erling Haaland halbhoch angespielt, nahm er den Ball im Spurt mit dem linken Oberschenkel mit. Der Ball sprang kompliziert auf, also winkelte Reus seinen Unterschenkel etwa 90 Grad an und spielte sich den Ball mit dem Außenrist in den Lauf. Dabei hielt er hohes Tempo, was wichtig war, weil er durch zwei Abwehrspieler in Bedrängnis geriet. Dennoch gelang ihm ein cooler Torabschluss. Ein Kunststück.

Bundesliga: BVB - VfB LIVE: Coulibaly! Kobel bewahrt Dortmund vor dem Rückstand

  Bundesliga: BVB - VfB LIVE: Coulibaly! Kobel bewahrt Dortmund vor dem Rückstand Am 12. Spieltag muss Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart ran. Hier bei SPOX wird die Begegnung für Euch live getickert. © Bereitgestellt von SPOX Nachdem der FC Bayern München gestern wieder in den Bundesligabetrieb eingestiegen ist, ist heute nun Borussia Dortmund an der Reihe. Die Schwarz-Gelben treffen auf den VfB Stuttgart. SPOX tickert das Spiel live mit. Mehr bei SPOX Impfpflicht für Kimmich? Vertragspoker bei Süle? Das sagt Salihamidzic VfB: Mega-Verlust durch CoronakriseBVB vs.

Marco Reus hat eine sehr hohe Veranlagung, er bringt sehr viel mit an Skills. Deutschland hat in den letzten 20 Jahren nicht viele Fußballer hervorgebracht, die mit mehr Talent gesegnet waren.

Es hat trotzdem nicht zu einer ganz großen Karriere gereicht. Reus ist ein ideales, weil ein extremes Beispiel für einen Spieler, der sein enormes Potential bei Weitem nicht ausschöpft. Es hat seine Gründe, dass man vor dem Topspiel Dortmund gegen Bayern (Samstag, 18.30 Uhr) über das Duell Haaland gegen Lewandowski spricht – und nicht über Reus, obwohl der vielleicht sogar mehr Potential hat als die beiden und kein Bundesligaspieler öfter gegen Neuer traf.

Was kann Marco Reus? Er kann zum einen hervorragend schießen, präzise, hart, mal ein bisschen früher als der Torhüter es erwartet, mal verzögert Reus geschickt. In der Disziplin Schuss ist Reus, so sagen es Experten, noch ein bisschen besser als Serge Gnabry, als Leroy Sané sowieso und fast so gut wie Ronaldo, Lionel Messi, Karim Benzema oder Robert Lewandowski, der vor dem Tor noch abgebrühter ist als Reus.

REUS trifft den späten Gewinner als Dortmund Slash Bayern's Blei

 REUS trifft den späten Gewinner als Dortmund Slash Bayern's Blei Zweitplatziert Borussia Dortmund Reduzierte Bayern Münchens Vorsprung an der Spitze der Bundesliga an einen einzigen Punkt am Samstag, als Marco REUS 'späten Gewinner ihren 2: 1-Heimsieg gegen Stuttgart versiegelte.

Er ist nie zu einer verlässlichen Größe gereift

Dafür ist Reus Lewandowski in Sachen Dribbling und Ballführung weit voraus. Er kann Gegner, auch härteren Kalibers, ausspielen und verfügt über einen großartigen ersten Kontakt. Er ist beidfüßig, besitzt Spielwitz sowie ein Auge für seine Mitspieler. Der Stürmer Reus setzt gerne andere in Szene und freut sich mit ihnen, wenn sie seine exakten Pässe zu Toren verwerten. Und schnell ist er auch noch. Mit 32 zwar nicht mehr so wie vor fünf oder zehn Jahren, aber sein Antritt ist noch immer gut.

Über den feinen Techniker Reus kann man ins Schwärmen geraten, wenn man sich Highlightvideos von ihm anschaut.

Doch viel gewonnen hat er nicht. Seine Titelsammlung besteht aus zwei DFB-Pokalsiegen 2017 und 2021. Als sich Reus 2012 gegen die Bayern und für einen Wechsel zum  BVB entschied, hatte Dortmund unter Klopp gerade seine Meisterschaft verteidigt. Der Transfer galt als Coup des BVB, als Indiz des möglichen Machtwechsels. Doch es folgte ein Jahrzehnt der Bayern-Herrschaft. Dortmund ist hinten dran und lässt sich regelmäßig in München vermöbeln.

Rummenigge stichelt gegen Hummels und Reus

  Rummenigge stichelt gegen Hummels und Reus Karl-Heinz Rummenigge erkennt bei Dortmunds Abwehrstar Mats Hummels ein entscheidendes Problem. Der FC Bayern wollte einst Marco Reus holen. © Bereitgestellt von sport1.de Rummenigge stichelt gegen Hummels und Reus Karl-Heinz Rummnigge hat am Sonntag ein wenig gegen Mats Hummels gestichelt.„Mats scheint schon den Eindruck zu vermitteln, dass er mit der Geschwindigkeit Probleme hat“, sagte der ehemalige Vorstandesvorsitzende des FC Bayern bei Sky 90 über den BVB-Verteidiger.

Das hat nicht nur, aber auch mit Reus zu tun, der es nie geschafft hat, ein klares Profil zu entwickeln und eine Führungsrolle auf dem Platz zu übernehmen. Seine Aufgabe ist undefiniert und er schwankt in seinen Leistungen viel mehr als andere Spieler seiner Klasse. Er ist nie zu einer verlässlichen Größe gereift.

Eine Schwäche, die beinahe in jedem Spiel sichtbar wird, sei exemplarisch genannt: der Abdreher. Oft, wenn er in einer gefährlichen Zone angespielt wird, zieht er nicht in Richtung Tor, sondern weicht zur Seite oder nach hinten aus – wie ein Außen im Handball, der eine Lücke nicht zum Wurf zu nutzen versucht, sondern zum Mitspieler zurückpasst. Dadurch wird der Druck auf die Abwehr geringer und der Angriff landet im Kiesbett.

So bleibt Reus auf die Zufälle des Spiels und die Fehler des Gegners angewiesen. Gegen Bielefeld und Liechtenstein ergeben die sich häufig. Seine Tore macht Reus folglich vor allem gegen Augsburg, Freiburg, auch mal Leipzig. In den K.o.-Spielen der Champions League dagegen hinterlässt er wenige Spuren. Erinnert sich jemand an ein bedeutendes Länderspiel von Reus?

Senatoren Pressen Präsident Bidingen, um neue Schritte zu ergreifen, um die Ursprünge von COVID-19

 Senatoren Pressen Präsident Bidingen, um neue Schritte zu ergreifen, um die Ursprünge von COVID-19 zu entdecken. Für zusätzlichen Zugriff und Daten. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht, in dem das Virus stammt, in dem der Virus stammt und wie es erstmals verbreitet ist, um zukünftige Pandemien zu verhindern, "vier Top-Senatoren schrieben in einem Brief an Bidingen, der am Mittwoch veröffentlicht wurde. Der Schreiben wurde von Sens unterzeichnet. Mark Warner, D-VA. Und Marco Rubio, R-FLA, der den Senat Intelligence Committee sowie Sens leitet. Bob Menendez, Dn.j., der Vorsitzende des S

Externe Faktoren darf man für die Erklärung der mangelhaften Performance nicht außer Acht lassen. Vielleicht hätte ihn ein anderer Trainer zu konstanter Weltklasse entwickeln können. Auch war Reus oft verletzt. In einem Testspiel vor der WM 2014 wurde er gefoult und verpasste den WM-Titel. Doch nur mit Verletzungen ist sein Auf und Ab nicht zu erklären und Verletzungen und lange Ausfallzeiten sind nicht immer nur Pech.

Auch neben dem Platz wird Reus, der Jahre lang ohne Führerschein Auto fuhr, den Ansprüchen an eine Führungskraft selten gerecht. Wenn der Dortmunder Kapitän wieder mal eine überraschende Niederlage gegen einen kleineren Verein oder eine Schlappe in einem großen Spiel erklären muss, wie zuletzt in Amsterdam oder Lissabon, wirkt er nicht kritikfähig. Er schiebt die Verantwortung schon mal auf andere, die Verteidigung oder den Trainer und dessen Taktik, so zum Beispiel nach der Niederlage in Leipzig.

Reus steht beispielhaft für Borussia Dortmund

Oder er legt sich mit Reportern an, die, nicht völlig zu Unrecht, fehlende Dortmunder Mentalität bemängeln. Dabei gibt es in der Tat Fußballer mit weniger Talent, die aber dank Professionalität, Fleiß und Ehrgeiz im Verein und der Nationalmannschaft wichtigere Rollen spielen als der kindhafte Reus.

Reus hat bald 50 Länderspiele, 139 Bundesligatore stehen auf seinem Konto. Er könnte noch in die Top Ten der ewigen Torjäger aufrücken. Einzelne Spiele kann er dank seiner riesigen Möglichkeiten entscheiden. Er ist ein Spieler für Momente. Oder wie man in München inzwischen sagt: "Eben nur Momente. Titel gewinnt man mit ihm nicht."

Er hat trotzdem viele Fans und wird auch als ältester Feldspieler noch in die Nationalmannschaft berufen, obwohl er auf die EM in diesem Jahr freiwillig verzichtete. Angesichts seiner guten Karriere und seines Spitzengehalts verbietet es sich, von Scheitern zu reden. Aber, und damit steht er beispielhaft für Borussia Dortmund, es wäre noch mehr drin gewesen.

Elfer-Szene machen Reus fassungslos: „Oh mein Gott ...“ .
Beim turbulenten Bundesliga-Gipfel zwischen dem BVB und Bayern sorgen vor allem zwei Elfmeter-Szenen für heiße Diskussionen. SPORT1 hat die Stimmen zum Spiel. © Bereitgestellt von sport1.de Elfer-Szene machen Reus fassungslos: „Oh mein Gott ...“ Nach dem großen Spektakel im Bundesliga-Gipfel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern gibt es reichlich Stoff für Diskussionen.Vor allem die beiden Elfmeter-Szenen sorgten im Nachhinein für Ärger.

usr: 4
Das ist interessant!