Sport Christian Nodal verbindet die Vergangenheit und Gegenwart der regionalen mexikanischen Musik für "Botella TRAS Botella" Festlegen eines Datensatzes von Nr. 1S (13) für einen Solo-Akt auf der Anschlagtafelregionales mexikanisches Airplay-Diagramm.

05:00  05 dezember  2021
05:00  05 dezember  2021 Quelle:   billboard.com

Granit Xhaka plant ein Derby-Jubel-Tattoo

  Granit Xhaka plant ein Derby-Jubel-Tattoo Mönchengladbach. 2015 wurde Granit Xhaka mit seinem Last-Minute-Tor zum Derbyhelden der Neuzeit schlechthin. In einem Podcast-Interview erinnert sich der Schweizer an seine Jahre bei Borussia, inklusive des schwierigen Starts mit Abschiedsgedanken. © Maja Hitij Granit Xhaka jubelt über das 1:0 gegen den 1. FC Köln für Borussia Mönchengladbach am 14. Februar 2015. Granit Xhaka hat in vier Jahren 140 Spiele für Borussia Mönchengladbach absolviert, ein großer Torjäger war der Schweizer mit dem starken linken Fuß in dieser Zeit aber nie.

auf den Fersen seines Diagrammerfolgs brachte Nodal seine Botella TRAS Botella Tour an Inglewood an Inglewood (3. Dezember) mit seinen größten Hits zu einer ausverkauften Menge im Youtube-Theater und wurde von Überraschungsgästen einschließlich Mexikanischer Hip-Hop fasst Gera MX und Akwid. Christian Nodal Nodal ist ein Gen-Z-Sensation, das regionale mexikanische Musik mit dem Sound von Mariakeño (Mariachi und Norteño) erfrischt. Und trotz der Nutzung von Social Media, um seine Beschwerden, um sich von universeller Musik zu brechen, gewann Nodal im September einen -Latin -Grammy und ist in den 2022 Grammys nominiert. , aber am Freitag hielt er das Plattenlabel-Drama von der Bühne auf und tauchte wie ein städtischer Cowboy in seinen schwarzen Lederhosen auf und befahl das Publikum mit der Spitze seines Huts. Er stellte eine fast zweistündige Show an, die seine Fans auf den Füßen hatten, tanzten und singen. Hier sind fünf denkwürdige Momente von Nodalskonzert.

Nodals größte Hits

Hier sind alle lateinischen Nominierten bei den 2022 Grammy Awards

 Hier sind alle lateinischen Nominierten bei den 2022 Grammy Awards C. Tangana und Nathy Peluso Die Aufnahmeakademie kündigte die -Nominierten für die 2022 Grammy Awards am Dienstag (23. November) mit Jon Batiste an, die 11 NODs und Olivia Rodrigo erzielen und in jeder der großen vier Kategorien nominiert: Album, Rekord und Lied des Jahres sowie der beste neue Künstler. lateinische Künstler wurden auch von der Aufnahmadhochakademie anerkannt, darunter Camillo , der kürzlich vier lateinische Grammys gewann.

In seinen fünf Jahren als Künstler hat Nodal zahlreiche Hits gestellt, darunter 13 Nr. 1s auf dem regionalen mexikanischen Airplay-Diagramm. Er lud seine Sollliste mit frühen Treffern wie "Adiós Amor", "no t te contaron mal" und "de los Besos que te di" und hatte die Menge, die sich auf seine letzten Schläge bewegte, wie das Land beeinflusst "SE ME ME IOLLIDÓ". und seine Reggaeton-infundierte Piso 21 Collaboration "PA 'olvidarme de ella."

'Botella TRAS Botella' mit Gera MX

Nodals Tour ist nach seinem globalen Hit "Botella TRAS Botella" mit Gera MX benannt. Im Mai machte das Duo Geschichte, indem er der erste regionale mexikanische Eintrag in der Billboard-Heiß-100-Chart wurde. Als Nodal anfing, ihr Lied zu singen, kam Gera MX lauter Jubel aus der Menge. Die Compa-Chemie war so groß, dass die beiden in einem Überraschungszug "Botella TRAS Botella" ein zweites Mal führten, um das Konzert zu schließen.

AKWIDs Überraschungsbild

Köln ist als Gladbacher Lieblingsgegner nicht unangefochten

  Köln ist als Gladbacher Lieblingsgegner nicht unangefochten Mönchengladbach. Dass der 1. FC Köln ein gern gesehener Gegner für Borussia Mönchengladbach ist, ist eine über Jahrzehnte gewachsene Geschichte. In absoluten Zahlen übertrifft keiner die Bilanz, es gibt jedoch einige Teams, gegen die Gladbach eine bessere Quote hat. © Federico Gambarini Wir zeigen ihnen, gegen welche Teams Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga-Historie die höchsten Sieg-Quoten hat. Berücksichtigt wurden alle Gegner, gegen die der VfL mindestens sechsmal gespielt hat und bei denen die Sieg-Quote bei 50 Prozent und mehr liegt. Bei zwei Mannschaften liegt sie sogar bei 100 Prozent.

Unmittelbar nach Gera MX, Bruder Duo Sergio und Francisco Gómez von Akwid beitreten Nodal Onstage. Die kalifornischen / mexikanischen Rapper, die den regionalen Hip-Hop Pionierten, führten ihre Klassiker "Es Mi Gusto" und "No Hay Manera". Nodal schlug entlang der Jungs und zeigt, dass er einen Hip-Hop-Flow hat, der gegen die Veteranen aufhalten kann. Da der mexikanische Rap einen globalen Einfluss macht, war es cool, Nodal mit zwei Pionieren des Genres den Rampenlicht zu teilen.

Nodal Ehrte die mexikanischen Legenden

Nodals Konzert wurde auch mit vielen Covers gefüllt und zahlte den Ikonen der regionalen mexikanischen Musik, die vor ihm kam. Nodal führte eine herzliche Version von Joan Sebastians "ESO y Más" durch und hatte die Menge nach Ramón Ayalas "Tragos Amargos". Vor der mexikanischen Flagge gürte er auch Vicente Fernández's Classic "Acá Entre Nr.", Um "¡arriba méxico!"

Nodals Fan Love

Während des gesamten Konzertes dankte Nodal seinen Fans für ihre Unterstützung und nannte sie in seinem Leben einen Segen. Als Fans an die Vorderseite der Bühne stürzten, um zu versuchen, ein selfie, nodal verpflichtet zu bekommen, blitzte sein Lächeln und ein Friedenszeichen. Er klappte eine Blume von einem Fan an seinen Hut und warf ein paar seiner Bandanas und schließlich seinen Hut in die Menge. Ein süßer Moment war seine Leistung von "Mi Chula", wo Nodal seine weiblichen Fans saniert und dem Publikum küsst. Es ging darum, die Liebe zu verbreiten.

Video: Adele's '30' tops Billboard 200 mit größter Woche des Jahres | Billboard News (Billboard)

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht

Top 5: Neue Musik aus Montreal (und Umgebung) .
Das M For Montreal Festival versammelte Ende November die vielversprechendsten kanadischen Newcomer-Acts in der Stadt, die Leonard Cohen, Arcade Fire, Bran Van 3000 und Godspeed You! Black Emperor hervorbrachte. Unser Autor war vor Ort und stellt euch seine Entdeckungen vor: Anachnid, Backxwash, Corridor, Gus Englehorn und Wares. © Bereitgestellt von www.musikexpress.

usr: 36
Das ist interessant!