SportFerrari rüstet sich für Vettel Abgang: Ricciardo erneut im Fokus

17:05  11 juli  2019
17:05  11 juli  2019 Quelle:   motorsport-total.com

Trotz verpatztem Start: Verstappen gewinnt in Österreich nach irrer Aufholjagd

Trotz verpatztem Start: Verstappen gewinnt in Österreich nach irrer Aufholjagd Der Niederländer gewinnt das Formel-1-Rennen vor Charles Leclerc.

Dabei stehen auch Ferrari und Sebastian Vettel im Fokus . Daniel Ricciardo wurde für seinen Sieg in Monaco von allen Seiten gelobt. Welche Rolle kann er in dieser Formel 1 Saison spielen? Ferrari darf sich die Personalpolitik nicht von Vettel vorschreiben lassen sondern muss das bestmögliche

Es war ein aufregender Formel-1-Grand-Prix von Spanien auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya für Sebastian Vettel . Einmal mehr gab es Unstimmigkeiten mit der Ferrari -Box. Mit Platz sieben durchbrach der Deutsche zudem eine Schallmauer.

Ferrari rüstet sich für Vettel Abgang: Ricciardo erneut im Fokus © LAT Daniel Ricciardo: Landet er über Umwege doch bei Ferrari?

Ferrari rüstet sich für einen möglichen Rücktritt von Sebastian Vettel und hat seine Fühler nach Daniel Ricciardo und Valtteri Bottas als Nachfolger ausgestreckt - das berichtet zumindest das australische Motorsport-Portal 'Auto Action'. Sollte Vettel die Formel 1 wirklich verlassen, stünde Ricciardo weit oben auf der Wunschliste.

Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte um einen vorzeitigen Abgang des viermaligen Weltmeisters gegeben. Auslöser war vor allem das Formel-1-Rennen in Kanada, als Vettel eine - aus Sicht vieler unberechtigte - Strafe bekam, die ihn um den Sieg brachte. Der Deutsche betonte daraufhin, dass es nicht mehr der Sport sei, in den er sich verliebt habe und stellte scherzhaft sein Karriereende in Aussicht.

Sebastian Vettel stellt klar: "Ich liebe das Rennfahren"

Sebastian Vettel stellt klar: Der Ferrari-Pilot schien die Liebe zum Sport verloren zu haben, doch das ist nicht der Fall, wie Sebastian Vettel klarstellt

Verschiedene Medien hatten zuletzt berichtet, Ferrari habe sich ein exklusives Verhandlungsrecht mit Ricciardo bis Ende Juni gesichert. Der Vertrag des 28-Jährigen ist nur noch für diese Saison gültig, ein Wechsel Ricciardos zu den beiden Topteams Ferrari und Mercedes wäre möglich.

Ferrari -Teamchef zuversichtlich: Auto für Baku gut vorbereitet. Binotto sieht den SF90 für das Rennen in Baku gut aussortiert. Sebastian Vettel war in Baku bisher nicht erfolgreich. Du darfst im Rennen niemals den Fokus verlieren, denn beim ersten Fehler landest du in der Mauer."

Die Top-Motorsport-Themen der MSN-Leser:

"Nötige Kontinuität": McLaren verlängert mit Fahrer-Duo

Magnussen Opfer der Politik: McLaren-Eigner bevorzugten aus Rache Button

Medienbericht: Ferrari mit Abstand wertvollstes Team für Sponsoren

Zwar gehen Experten nicht davon aus, dass Vettel seinen bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig auflösen wird, dennoch soll sich Ferrari sicherheitshalber mit Ersatz beschäftigen. Daniel Ricciardo war in den vergangenen Jahren regelmäßig ein Kandidat für ein Ferrari-Cockpit, doch zu einem Vertrag kam es nicht.

2019 war trotz seines Abgangs bei Red Bull kein Platz für ihn, da Ferrari lieber seinen Junior Charles Leclerc ins Auto setzen wollte. Mangels Alternativen ging der Australier zu Mittelfeld-Team Renault, wo er einen Vertrag bis 2020 besitzt, laut australischen Medien aber eine Ausstiegsklausel nach 2019 haben soll, falls er ein Angebot von Mercedes oder Ferrari hat.

Formel 1 gastiert in Großbritannien: Sebastian Vettel wünscht sich drastische Veränderungen

Formel 1 gastiert in Großbritannien: Sebastian Vettel wünscht sich drastische Veränderungen Ferrari-Pilot Vettel findet, dass das aktuelle Regelwerk der Formel 1 "puren Sport" verhindere. Er will Neues und zugleich die Traditionen wahren. © Foto: David Davies/dpa Im Tunnel. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat genaue Vorstellungen über die Zukunft der Formel 1. Das Ja zu Silverstone passt perfekt in Sebastian Vettels Gedankenspiele über die Zukunft der Formel 1. „Ich bin sehr froh, dass wir hier bleiben und nichts Ausgefallenes ausprobieren“, sagte der Ferrari-Star vor dem Großen Preis von Großbritannien.

Daniel Ricciardo ist in Bahrain wider Erwarten auf Tuchfühlung zu Mercedes und Ferrari . Daniel Ricciardo weiß schon ganz genau, wie er in Bahrain Mercedes und Ferrari schlagen will. Viereinhalb Zehntel fehlten dem Australier im Q3 auf die Pole von Sebastian Vettel .

Formel 1: Ricciardo rüstet gegen Mercedes & Ferrari - 3 Mittel Motorsport-Magazin.com - Daniel Ricciardo hielt im Qualifying zum Bahrain GP der Formel 1

Auf die Gerüchte angesprochen, winkt Ricciardo jedoch ab: "Um ehrlich zu sein, lese ich solche Artikel in den vergangenen drei oder vier Jahren ständig", sagt er gegenüber 'Auto Express'. "Für mich ist das nichts Neues. Ich habe einen Vertrag. Es ist ein fester Vertrag bis Ende 2020. Sollte Seb gehen, dann ist das seine Entscheidung. Ich wäre aber nicht darin involviert."

Ein weiterer Name, der bei der Scuderia gehandelt wird, ist Valtteri Bottas. Der Finne ist seit dem 1. Juli frei verfügbar, weil Mercedes eine entsprechende Option nicht gezogen hat. Das Team will Bottas angeblich bis Ende August Bescheid geben, ob er auch 2020 im Silberpfeil sitzen darf. Mit Esteban Ocon wartet ein Mercedes-Junior im Hintergrund auf seine Chance.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Ferrari: „Wir wollen viel weniger vorhersehbar sein“ .
© Autocar Ferrari bezeichnet den SF90 als das leistungsstärkste, fortschrittlichste und am schnellsten beschleunigende Straßenauto, das er jemals produziert hat. Ferrari wird seine Produktpalette durch Diversifizierung des erweitern Arten von Modellen, die es anbietet, laut Handels- und Marketingchef Enrico Galliera.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!