Sport Eisenbichler warnt vor Olympia

23:20  11 januar  2022
23:20  11 januar  2022 Quelle:   sport1.de

Olympische Winterspiele: Annalea Baerbock reist im Februar nicht nach Peking

  Olympische Winterspiele: Annalea Baerbock reist im Februar nicht nach Peking Das war die persönliche Entscheidung der Bundesaußenministerin.Das sei aber ihre persönliche Entscheidung. Zur Frage eines diplomatischen Boykotts der Spiele suche man derzeit noch eine gemeinsame Linie mit den EU-Partnern. Die USA haben schon vor Wochen angekündigt, keine offiziellen Vertreter zu den Spielen nach China zu entsenden. Australien, Kanada, Großbritannien und Neuseeland schlossen sich an.

Bernd Eisenbichler sorgt sich vor Olympia um die Gesundheit der Teilnehmer. Die Corona-Tests sieht der Alpinchef kritisch.

Eisenbichler warnt vor Olympia © Bereitgestellt von sport1.de Eisenbichler warnt vor Olympia

Bernd Eisenbichler teilt die Sorgen von DSV-Alpinchef Wolfgang Maier hinsichtlich der Teststrategie bei den Olympischen Winterspielen in Peking.

„Ich sehe es natürlich auch kritisch und schwierig, dass die Werte anders angesetzt werden, als wir es hier in Europa gewohnt sind“, sagte der Sportliche Leiter für die Sparte Biathlon im Deutschen Skiverband (DSV).

Es sei nun zu klären, auf welche Werte bei den Coronatests geschaut wird. „Wir müssen vermeiden, am Flughafen in Peking einen positiven PCR-Test eines Sportlers zu haben, der mit einem negativen PCR-Test kurz vorher ins Flugzeug gestiegen ist“, betonte Eisenbichler.

Günstige Fitnessstudios in Belfast: Wo Sie in diesem Januar in meiner Nähe eine kostengünstige Mitgliedschaft erhalten können - von Puregym zum besseren Fitnessstudio

 Günstige Fitnessstudios in Belfast: Wo Sie in diesem Januar in meiner Nähe eine kostengünstige Mitgliedschaft erhalten können - von Puregym zum besseren Fitnessstudio Wenn Sie im nächsten Jahr ein Fitnessstudio anschließen können, gibt es zahlreiche Fitnessstudios in der Umgebung von Portsmouth, die sicherlich ermutigen Neuer gesunder Lebensstil für 2022. © Es gibt viele Fitnessstudios in Belfast, um von diesem Januar zu wählen. Hier ist eine Liste günstiger Fitnessstudios in der Area Portsmouth, in der Sie in kürzester Zeit fit und gesund werden .

Eisenbichler: „Tür für Manipulation offen“

Der DSV dränge auf eine "verträgliche Lösung", auch international gebe es Bedenken.

Maier hatte am Freitag auch in einem SID-Interview die Diskussionen angestoßen. „Da ist Manipulation Tür und Tor geöffnet.

Du kannst jeden aus dem Verkehr ziehen, der dir irgendwie im Weg steht. Wir haben keinen Schutz für die Athleten und sind dort quasi einer Willkür ausgesetzt", sagte er.

Mit Blick auf die Olympia-Quotenplätze der Biathleten sind die Rennen beim Heim-Weltcup in Ruhpolding (ab Mittwoch) von besonderer Bedeutung.

Pro Geschlecht sind jeweils fünf Plätze sicher, bei den Männern könnte es allerdings noch einen sechsten Olympia-Fahrer geben.

DSV-Nominierungen stehen bevor

„Es gibt einen neuen Schlüssel. Die Männer sind einen Punkt vor den Schweden, Stand heute sind es sechs Quotenplätze“, erklärte Eisenbichler.

Biathlon-Bundestrainer sieht IOC in Peking in der Pflicht

  Biathlon-Bundestrainer sieht IOC in Peking in der Pflicht Biathlon-Bundestrainer Mark Kirchner hält nichts von einem sportlichen Boykott von Olympia in Peking, sieht die Spiele in einem Monat in China aber auch kritisch. «Ich stehe dazu, dass die Sportler nicht dazu da sind, irgendwelche Boykotte zu machen und versuchen, die politischen Dinge auf dem sportlichen Feld auszutragen. Wir sind dafür da, um da hinzufahren und ein Fest des Sports zu erleben», sagte Kirchner in einer digitalen Pressekonferenz vor dem Heim-Weltcup in Oberhof: «Die Sportler sind die letzten, die dort irgendwas machen können.

Zur Wertung zählen noch der Sprint (Donnerstag) sowie die Staffel (Samstag) von Ruhpolding.

Nach dem Heim-Weltcup will der DSV das Biathlon-Aufgebot für Peking „zu 90 Prozent“ nominieren.

Bei den Männern haben Johannes Kühn, Erik Lesser, Benedikt Doll, Roman Rees und Philipp Nawrath die Olympia-Norm erfüllt. Bei den Frauen sind Franziska Preuß, Denise Herrmann, Vanessa Hinz und Vanessa Voigt qualifiziert.

Alles zu den Olympischen Spielen 2022 bei SPORT1:

  • Alles zu den Olympischen Spielen 2022
  • Ergebnisse der Olympischen Spielen
  • Ticker zu den Olympischen Spiele
  • Zeitplan Olympia 2022
  • Medaillenspiegel bei Olympia
  • Alle News zu Olympia 2022

Deutscher Corona-Schock vor Olympia! .
Erster Coronafall rund um das deutsche Olympiateam. Ein Betreuer wird positiv getestet, ist nun in einem Quarantäne-Hotel. © Bereitgestellt von sport1.de Deutscher Corona-Schock vor Olympia! Erster Coronafall rund um das deutsche Olympiateam: Ein Betreuer ist am Sonntag in Zhangjiakou positiv getestet worden. (Alles Infos zu Olympia)Die betroffene Person sei symptomfrei und befinde sich in einem Quarantäne-Hotel, teilte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am Montag mit.„Durch das konsequente Einhalten aller Hygienemaßnahmen konnten sogenannte enge Kontakte vermieden werden“, erklärte der DOSB.

usr: 0
Das ist interessant!