SportDFB und DFL beschließen offenbar Gelbsperre für Trainer

22:35  25 juli  2019
22:35  25 juli  2019 Quelle:   spox.com

Roma-Legende Daniele De Rossi beendet offenbar seine Karriere

Roma-Legende Daniele De Rossi beendet offenbar seine Karriere Mittelfeldspieler Daniele De Rossi hat nach seinem Abschied vom italienischen Erstligisten AS Rom im Mai offenbar entschieden, seine aktive Karriere zu beenden.

In den drei deutschen Profiligen bahnt sich eine Regel-Revolution an. Demnach könnten ab der kommenden Saison nicht nur die Spieler, sondern auch die Trainer nach einer gewissen Anzahl an Gelben Karten gesperrt werden.

DFB führt offenbar Gelb - Sperre für Trainer ein. Die Schiedsrichter dürfen ab dieser Saison in der Bundesliga Trainer mit Gelben Karten verwarnen. Dies soll für die Coaches nicht folgenlos bleiben, der DFB plant eine Gelbsperre .

DFB und DFL beschließen offenbar Gelbsperre für Trainer © getty Friedhelm Funkel kritisiert die bevorstehende Regeländerung stark.

Dies berichtet die Bild unter Berufung auf eigene Informationen am Donnerstagabend. Auf einer Präsidiusmsitzung am Freitag will der DFB einen Vorschlag der DFL beschließen. Bereits nach der dritten Gelben Karte soll ein Trainer dann für ein Spiel gesperrt werden, Spieler dürfen hingegen fünf Verwarnungen ansammeln, ehe sie eine Sperre absitzen müssen.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Königsetappe: Quintana triumphiert bei der Tour

FC Liverpool: Jürgen Klopp schließt Rückkehr von Philippe Coutinho aus

Guardiola zum Sané-Poker: "Entscheidung liegt bei ihm"

Real Madrid verringert offenbar Preis für Gareth Bale - weiter keine Angebote?

Real Madrid verringert offenbar Preis für Gareth Bale - weiter keine Angebote? Real Madrid hat offenbar die geforderte Ablösesumme für Gareth Bale reduziert. Einem Medienbericht zufolge soll der Waliser nun für rund 80 Millionen Euro zu haben sein. Angebote sollen allerdings weiterhin nicht vorliegen.

Die Deutsche Fußball Liga und der Deutsche Fußball - Bund haben die Lizenz von Hertha- Trainer Jürgen Klinsmann für gültig erklärt. „Der DFB hat die durch Jürgen Klinsmann eingereichten Unterlagen als Fortbildungen im erforderlichen Umfang anerkannt“, teilten DFB und DFL am Samstagmorgen mit.

Demnach werden Trainer oder andere Funktionsträger eines Drittligisten nach ihrer jeweils vierten Gelben Karte für ein Meisterschaftsspiel gesperrt. Bei Gelb-Roten und Roten Karten drohen den Trainern und anderen Funktionsträgern ebenfalls Zwangspausen. Während bei Gelb-Rot - genau wie

Mehr: Müller bemängelt kleinen Bayern-Kader

Durch die Regeländerung können mit Saisonbeginn auch alle Verantwortlichen eines Vereins auf der Trainerbank mit einer Gelbe oder Rote Karte bei Fehlverhalten bestraft werden - auch Betreuer, Mannschaftsärzte oder Physios. Als Vergehen gelten beispielsweise:

  • Das Verlassen der Coachingzone.
  • Das Protestieren mit Worten oder Gesten.
  • Das Werfen von Trinkflaschen oder anderen Gegenständen.
  • Respektlose Gesten gegenüber den Schiris (sarkastisches Klatschen oder Abwinken)
  • Das Fordern des Videobeweises

Diashow: Peru, Polen, Schweiz: Welche Nationen erzielten die meisten Buden?

Friedhelm Funkel über Regeländerung: "Größter Schwachsinn aller Zeiten"

Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel kritisierte die bevorstehende Regeländerung scharf. "Das ist der größte Schwachsinn aller Zeiten! Damit werden wir Trainer in unseren Aufgaben und bei unserer Arbeit völlig unnötig beschnitten. Und warum das Ganze? Weil irgendjemand mal wieder eine ganz tolle Idee hatte", sagte Funkel gegenüber der Bild.

Werder Bremen buhlt um U21-Star Henrichs

Werder Bremen buhlt um U21-Star Henrichs Werder Bremen buhlt offenbar um die Dienste von U21-Nationalspieler Benjamin Henrichs. Wie das Portal "Deichstube" berichtet, soll der Bundesligist ein Leihgeschäft für zwei Jahre anpeilen. Derzeit steht der 22 Jahre Außenverteidiger beim AS Monaco unter Vertrag. Henrichs war im Sommer 2018 für eine Ablöse von rund 20 Millionen Euro von Bayer Leverkusen ins Fürstentum gewechselt. Dort spielte der dreimalige A-Nationalspieler zuletzt nur noch eine Nebenrolle. Zuletzt waren auch Gerüchte über ein mögliches Interesse von Bayern München am Confed-Cup-Gewinner von 2017 aufgekommen.

Jürgen Klinsmanns Trainer -Lizenz war vor dem Spiel seiner Hertha gegen den FC Bayern abgelaufen. Jetzt schaffen DFB und DFL Klarheit in der Diskussion.

Die Deutsche Fußball Liga und der Deutsche Fußball - Bund haben die Lizenz von Hertha- Trainer Jürgen Klinsmann für gültig erklärt. „Der DFB hat die durch Jürgen Klinsmann eingereichten Unterlagen als Fortbildungen im erforderlichen Umfang anerkannt“, teilten DFB und DFL am Samstagmorgen mit.

Stattdessen forderte der Fortuna-Coach, dass sich die Referees lieber ihrer Kernaufgabe und einem anderen, aus Sicht von Funkel viel dringenderem Problem, widmen sollten: "Die Schiedsrichter sollten sich lieber um ihren Videokeller kümmern. Da haben sie genug mit zu tun!

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Paris Saint-Germain: Neymar nicht im Kader für PSG-Test gegen Inter Mailand.
Superstar Neymar soll weiter in China an seiner Fitness arbeiten, während seine PSG-Kollegen zum Duell mit Inter Mailand reisen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!