Sport Dodi Lukebakio: Kein Tor für Wolfsburg, bleibt es auch gegen Hertha dabei?

19:55  14 januar  2022
19:55  14 januar  2022 Quelle:   berliner-kurier.de

Bundesliga: Bochum - Wolfsburg LIVE: Pantovic trifft - Wolfsburg droht achte Pleite in Folge

  Bundesliga: Bochum - Wolfsburg LIVE: Pantovic trifft - Wolfsburg droht achte Pleite in Folge Den Rückrundenstart in der Bundesliga komplettiert heute das Duell zwischen dem VfL Bochum und dem VfL Wolfsburg. Hier könnt Ihr die letzte Partie des 18. Spieltags im Liveticker verfolgen. © Bereitgestellt von SPOX DAZN-Abo sichern und die Partie zwischen dem VfL Bochum und dem VfL Wolfsburg live erleben!Zum Abschluss des 18. Spieltags kommt es zu der Begegnung zwischen dem VfL Bochum und dem VfL Wolfsburg. Welchem Team gelingt ein besserer Start in die Rückrunde? Hier erfahrt Ihr alles im Liveticker.VfL Bochum vs. VfL Wolfsburg - 1:0 (0:0)Tore1:0 Pantovic (65.

Preisfrage: Wissen Sie, wie viele Tore Dodi Lukebakio (24) in dieser Saison geschossen hat? Genau: eines! Für Hertha BSC am zweiten Spieltag beim 1:2 gegen - Wolfsburg.

  Dodi Lukebakio: Kein Tor für Wolfsburg, bleibt es auch gegen Hertha dabei? © Bereitgestellt von Berliner Kurier

Eine Woche später ging der Belgier auf Leihbasis bis Saisonende zu den Wölfen. Für den Stürmer hat sich der Wechsel bisher nicht richtig gelohnt. Für Hertha schon. Immerhin ist ein Spitzenverdiener vorrübergehend von der Gehaltsliste runter.

Herthas Sportdirektor Arne Friedrich sagt zwar: „Dodi konnte in Wolfsburg in der Champions League internationale Erfahrung  sammeln. Das ist gut für seine Entwicklung.“ Doch bei 19 Spielen für den VfL war Lukebakio nur neunmal in der Startelf und traf nie ins Tor. Das sollte auch heute so bleiben. Doch gegen den Ex-Klub sollen Spieler ja besonders motiviert sein …

Lesen Sie hier mehr über Hertha BSC!>>

So erklärt Fredi Bobic den Hertha-Fans den Trainerwechsel .
Manager Bobic über das Aus von Pal Dardai: „Ich hatte da nicht das Gefühl, dass sich da noch was ändert, wie wir Fußball spielen.“ Dann sagt er noch etwas: „Gehen die Spieler mit oder fangen sie an zu zweifeln? Das war auch ein Punkt bei der Entscheidung.“ Heißt: Dardai hatte trotz der Rettung im Mai keine ausreichende Überzeugungskraft mehr bei der Mannschaft.Jetzt ist Tayfun Korkut da, der soll den mutigen, offensiven Fußball ins Team reinbringen. Es gelang bisher nur in Ansätzen. Bobic hält große Stücke auf den Coach. „Wir haben einen Trainer, der bis zum Sommer unterschrieben hat.

usr: 1
Das ist interessant!