Sport „Es gibt nicht diesen einen klaren Favoriten auf den Super Bowl“

20:54  15 januar  2022
20:54  15 januar  2022 Quelle:   rp-online.de

Was Kanal ist Ohio State vs. Utah auf heute? Zeit, TV Zeitplan für 2022 Rose Bowl

 Was Kanal ist Ohio State vs. Utah auf heute? Zeit, TV Zeitplan für 2022 Rose Bowl No. 7 Ohio State (10-2) wird das Gesicht No. 11 Utah (10-3) am Samstag um 17.00 Uhr ET in der Capital One Rose Bowl-Spiel in Pasadena, Kalifornien. Das Spiel wird von ESPN im Fernsehen übertragen werden. © Bereitgestellt von Sporting News Den Rosskastanien, die sie in ihrer dritten Saison unter Trainer Ryan Day, nicht weiter vorangeschritten, um die Big Ten-Meisterschaft zum ersten Mal seit 2016. Ohio State die Saison begann Platz 4 in der AP Top 25 Poll aber Verluste dann-Nr gelitten.

Düsseldorf. Die NFL geht in die heiße Phase: An diesem Wochenende starten die Play-offs mit der Wild-Card-Runde – und das Rennen um den Super Bowl scheint offener denn je. Ex-Profi Sebastian Vollmer tippt die Begegnungen.

Sebastian Vollmer spielte einst sieben Jahre in der NFL American Football und gewann in dieser Zeit zweimal den Super Bowl mit den New England Patriots. Er weiß also, wie man in den Play-offs erfolgreich sein kann. Der gebürtige Kaarster, der in Neuss zur Schule ging und in Düsseldorf bei den Panthern spielte, tippt in diesem Jahr die NFL Play-offs für die Rheinische Post und erklärt, warum welches Team nach seiner Meinung die nächste Runde erreichen wird. © Jörg Carstensen Sebastian Vollmer spielte einst sieben Jahre in der NFL American Football und gewann in dieser Zeit zweimal den Super Bowl mit den New England Patriots. Er weiß also, wie man in den Play-offs erfolgreich sein kann. Der gebürtige Kaarster, der in Neuss zur Schule ging und in Düsseldorf bei den Panthern spielte, tippt in diesem Jahr die NFL Play-offs für die Rheinische Post und erklärt, warum welches Team nach seiner Meinung die nächste Runde erreichen wird.

Ein Hollywood-Regisseur hätte das Drehbuch des letzten Spieltags der regulären Saison der National Football-League (NFL) kaum spannender schreiben können. Bis zur letzten Sekunde war offen, wer den letzten Platz in den Play-offs erreichen wird. Doch wo Filme meist mit einem Happy End enden – wie es jetzt die Las Vegas Raiders und die Pittsburgh Steelers erlebt haben –, beginnt die NFL erst richtig.

Janet Jackson adressiert Super Bowl Scandal und Michael Jackson-Vorwürfe im dokumentarischen Anhänger

 Janet Jackson adressiert Super Bowl Scandal und Michael Jackson-Vorwürfe im dokumentarischen Anhänger © Gabriel Olsen / Filmmagic Janet Jackson sagt schließlich ihre Geschichte in ihren eigenen Worten. Die Musiklegende nahm am Samstag in Instagram, um den vollen Anhänger für ihre -anstehende zweiteilige biographische Dokumentation Janet zu fallen.

Die vergangenen 18 Wochen waren ein lahmes Vorspiel für das, was nun ab dem Wochenende über die Bühne gehen wird: Die Play-offs beginnen mit der Wild-Card-Round. Do-or-die, Leben oder Sterben. „Jetzt geht es erst richtig los – es ist eine One-Game-Season und jedes Spiel kann das letzte sein“, sagt Sebastian Vollmer. Der gebürtige Kaarster muss es wissen, er gewann mit den New England Patriots in seiner NFL-Karriere gleich zweimal den Super Bowl. Den Titel, für den sich Hunderte Profis jährlich schinden.

Viele Teams mussten bis zur letzten Sekunde der regulären Spielzeit quälen. Die Indianapolis Colts verspielten sogar am letzten Spieltag noch ihre Teilnahme an den Play-offs, auch die Los Angeles Chargers rutschten noch raus. Zwölf Teams kämpfen nun um den begehrten Titel. „Es war eine wirklich offene, ausgeglichene Saison. Viele Teams sind leistungsmäßig eng beieinander, und es gibt nicht diesen einen klaren Favoriten auf den Super Bowl“, sagt Vollmer, der seine Karriere bei den Düsseldorfer Panthern begann und Vorbild für viele deutsche Spieler ist.

College Football Playoff Championship: Vergleich von Titelsspiel an BCS, Super Bowl und mehr

 College Football Playoff Championship: Vergleich von Titelsspiel an BCS, Super Bowl und mehr Werden die GFP-Meisterschaft in vier Jahren zum ersten Mal in der Nähe sein? SEC TITANS No. 1 Alabama trifft Nr. 3 Georgia Jan. 10. Januar in Lucas Ölstadion in Indianapolis. Sporting News brach die GFP-Halbfinale auf, die letzte Woche einseitige Blowouts unterliegen. Nun schauen wir uns das CFP-Meisterschaftsspiel und seine siebenjährige Geschichte näher an. Ja, Alabama, LSU und Clemson haben die letzten drei Meisterschaftsspiele in Blowout Mode gewonnen.

Dennoch ist die Liste mit Titelanwärtern lang. Da wären zum Beispiel die Tampa Bay Buccaneers, der Titelverteidiger, mit Star-Quarterback Tom Brady, den ehemaligen Teamkollegen von Vollmer. Oder die Kansas City Chiefs, die vor zwei Jahren im Super Bowl triumphierten. Heißer Kandidat ist sicherlich auch das Team der Los Angeles Rams. Viel Geld wurde in dieser Saison in die Mannschaft investiert, um möglichst den Titel zu gewinnen. Im englischen sagt man: sie sind All-in gegangen.

Doch reicht das? Ex-NFL-Spieler Vollmer macht den Wild-Card-Round-Check.

Cincinnati Bengals – Las Vegas Raiders: Ich tippe auf die Raiders. Es ist beeindruckend, wie sie mit den vielen Rückschlägen in dieser Saison umgegangen sind. Zudem hatten sie diesen emotionalen Sieg gegen die Chargers, der sie in die Playoffs gebracht hat.

Buffalo Bills – New England Patriots: Ich würde es meinem ehemaligen Team aus New England gönnen und wünschen. Aber die Bills sind talentmäßig überlegen. Die Patriots müssen in Buffalo ihr Laufspiel etablieren und auf schlechtes Wetter hoffen.

California Health Secretary: Der Super Bowl kommt nach Los Angeles

 California Health Secretary: Der Super Bowl kommt nach Los Angeles , während die NFL-Sicherungsoptionen in den Werken aufweist, wenn die Notwendigkeit auftritt, die Super Bowl in der nächsten Monat zu bewegen, sagte der California Health and Human Services Secretary den Mittwoch, um das Spiel zu erwarten in Los Angeles geplant. Ihr Browser unterstützt dieses Video "Ich möchte klar sein, dass der Super Bowl zu Los Angeles kommt", sagte Dr. Mark Ghaly, über Ashley Zavala von Fuchs 40 . über Jeremy B.

Tampa Bay Buccaneers – Philadelphia Eagles: Das wird ein ganz klares Ding für Tampa Bay. Mein ehemaliger Quarterback Tom Brady ist wieder voll in seinem Element.

Dallas Cowboys – San Francisco 49ers: Quarterback Jimmy Garoppolo ist ein guter Freund von mir, deshalb würde ich es ihm gönnen, wenn er mit San Francisco weiterkommt. Ich glaube aber nicht daran. Die Defense von Dallas wird zeigen, was sie draufhat.

Kansas City Chiefs – Pittsburgh Steelers: Das wird das Abschiedsspiel von Big Ben. Man kann sich schon die Frage stellen, warum er überhaupt noch spielt. Das ganz hohe Niveau hat er als Quarterback schon länger nicht mehr.

Los Angeles Rams – Arizona Cardinals: Vor ein paar Wochen hätte ich noch gesagt, dass Arizona der Topfavorit auf den Titel ist. Das Niveau konnten sie aber nicht halten. Ich glaube, dass es das interessanteste Spiel ist. Die Rams sind für mich das bessere Team, haben mit Cooper Kupp und OBJ mehrere Waffen in der Offense, sie sind All-in gegangen in diesem Jahr und haben den Anspruch, den Super Bowl zu gewinnen.

Mehr von RP ONLINE

Ex-Profi Vollmer schwärmt von Amon-Ra St. Brown

Alle Infos zum Super Bowl 2022

Das sind die Playoffs in der NFL

Super Bowl 2022: Wann das NFL-Finale stattfindet und wer die Favoriten sind .
Der Super Bowl LVI steht an. Am 13. Februar 2022 wird um die Vince-Lombardi-Trophy gespielt. Alles was Sie über das Großevent wissen müssen. © Foto: imago/Dirk Shadd Star-Quarterback Tom Brady feiert nach dem Super Bowl 2021 mit der Vince Lombardi Trophy den Sieg. Das größte Einzel-Sportevent der Welt steht wieder bevor: der Super Bowl 2022. In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar wird das 56. NFL-Finale gespielt. Millionen Menschen werden sich vor den TV-Bildschirmen versammeln. Alle wichtigen Informationen zum Spiel und dem Drumherum finden Sie hier.

usr: 0
Das ist interessant!