Sport Verlegung abgelehnt: DHB-Spiel gegen Spanien findet statt

15:01  20 januar  2022
15:01  20 januar  2022 Quelle:   kicker.de

DHB findet hochkarätige Gegner

  DHB findet hochkarätige Gegner Die deutschen Handballer haben nach der coronabedingten Länderspielabsage Serbiens hochkarätigen Ersatz gefunden. © Bereitgestellt von sport1.de DHB findet hochkarätige Gegner Härtetest gegen die Schweiz, EM-Generalprobe gegen Olympiasieger Frankreich: Die deutschen Handballer haben nach der coronabedingten Länderspielabsage Serbiens Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason trifft am Freitag (16.00 Uhr) auf die Schweiz, im letzten Testspiel vor der EM kommt es am Sonntag (um 19 Uhr live im TV auf SPORT1) zum Duell mit dem Turniermitfavoriten Frankreich.

Die deutschen Handballer werden heute Abend wie geplant in die Hauptrunde der Europameisterschaft starten. Die European Handball Federation (EHF) lehnte einen Antrag der deutschen Delegation auf eine Spielverlegung ab.

Das DHB-Team tritt heute Abend gegen Spanien an. © imago images/wolf-sportfoto Das DHB-Team tritt heute Abend gegen Spanien an.

Insgesamt elf Spieler nachnominiert

Damit erfolgt der Anwurf gegen Titelverteidiger Spanien wie geplant um 18 Uhr. Der DHB hatte wegen des Corona-Ausbruchs bei der deutschen Handball-Nationalmannschaft um eine Verlegung der Partie gebeten. Diese lehnte der EHF aber mit Hinweis auf die sportliche Situation Spaniens sowie den bestehenden Sendeplänen und -verpflichtungen ab. Zudem seien auch andere Teams von Corona betroffen.

"Neues Feuer entfacht" - DHB-Team bereit für EM

  Die deutschen Handballer tanken vor der EM noch einmal Selbstvertrauen. Gegen Turnier-Mitfavorit Frankreich setzt das DHB-Team ein Ausrufezeichen. © Bereitgestellt von sport1.de "Neues Feuer entfacht" - DHB-Team bereit für EM Die deutschen Handballer haben bei ihrer Generalprobe vor der EM ein Ausrufezeichen gesetzt.Das Team von Bundestrainer Alfred Gislason bot Turnier-Mitfavorit Frankreich bis zur letzten Minute Paroli und setzte sich am Ende durch ein Tor von Luca Witzke in der Schluss-Sekunde überraschend mit 35:34 durch.

Bei der EM in Ungarn und der Slowakei sind bislang insgesamt zwölf deutsche Nationalspieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Um das Turnier überhaupt noch fortführen zu können, hat Bundestrainer Alfred Gislason bislang nicht weniger als elf Spieler nachnominiert. Der DHB dachte noch am Mittwoch über einen Rückzug von dem Turnier nach, entschied sich aber für den Verbleib bei der EM: "Wir haben intensiv diskutiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass wir es verantworten können, im Turnier zu bleiben", sagte DHB Vorstandschef Mark Schober am späten Mittwochabend.

Deutschland geht mit zwei Punkten in der Hauptrundengruppe II. Weitere Gegner neben Spanien sind Norwegen am Freitag (20.30 Uhr), Schweden am Sonntag (18 Uhr)  sowie zum Abschluss Russland am kommenden Dienstag (18 Uhr).

«Unglaublich bitter»: DHB-Team verpasst EM-Halbfinale .
Das war's mit der kleinen Chance auf das EM-Halbfinale. Nach der Niederlage gegen Schweden können die deutschen Handballer nicht mehr in die K.o.-Runde einziehen. Dabei war mehr drin.Während sich die enttäuschten deutschen Handballer trotz einer schwachen Vorstellung noch kurz von den mitgereisten Fans in Bratislava feiern ließen, hockte der Isländer alleine auf seinem Stuhl am Seitenrand. Nach dem 21:25 (10:12) gegen Vize-Weltmeister Schweden hat die coronageplagte DHB-Auswahl keine Chance mehr auf die K.o.-Runde bei der Europameisterschaft in der Slowakei und Ungarn.

usr: 0
Das ist interessant!