Sport Handball-Star Häfner hatte starke Symptome

21:40  20 januar  2022
21:40  20 januar  2022 Quelle:   sport1.de

"Neues Feuer entfacht" - DHB-Team bereit für EM

  Die deutschen Handballer tanken vor der EM noch einmal Selbstvertrauen. Gegen Turnier-Mitfavorit Frankreich setzt das DHB-Team ein Ausrufezeichen. © Bereitgestellt von sport1.de "Neues Feuer entfacht" - DHB-Team bereit für EM Die deutschen Handballer haben bei ihrer Generalprobe vor der EM ein Ausrufezeichen gesetzt.Das Team von Bundestrainer Alfred Gislason bot Turnier-Mitfavorit Frankreich bis zur letzten Minute Paroli und setzte sich am Ende durch ein Tor von Luca Witzke in der Schluss-Sekunde überraschend mit 35:34 durch.

Kai Häfner befindet sich nach einem positiven Corona-Test am Montag weiter in Quarantäne. Seine EM-Teilnahme bereut er nicht.

Handball-Star Häfner hatte starke Symptome © Bereitgestellt von sport1.de Handball-Star Häfner hatte starke Symptome

Das Corona-Virus hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der Handball-EM in vergangenen Tagen mächtig auf Trab gehalten.

Insgesamt wurden bereits zwölf Spieler positiv getestet. Einer von ihnen ist Kai Häfner, der seit seinem positiven Test am Montag in Quarantäne sitzt. (NEWS: Alles Wichtige zum Handball)

  • Video-Highlights aller deutschen Spiele und zum Halbfinale und Finale in der SPORT1 App und auf SPORT1.de

Knaller zum Auftakt der Handball-EM

  Knaller zum Auftakt der Handball-EM Mit Frankreich und Kroatien stehen sich am 1. Tag der Handball-EM gleich zwei Top-Teams gegenüber. Auch auch Spanien und Dänemark sind im Einsatz. © Bereitgestellt von sport1.de Knaller zum Auftakt der Handball-EM Es geht endlich los: In Ungarn und der Slowakei steigt ab heute und bis zum 30. Januar die 15. Handball-EM. (NEWS: Alles Wichtige zum Handball)Die beiden Gastgeber starten um 20.30 Uhr ebenso in den Wettbewerb wie die Corona-gebeutelten Top-Nationen Kroatien und Frankreich im direkten Duell.

„Es geht mir den Umständen entsprechend okay und ich hoffe, dass ich jetzt auf dem Weg in die richtige Richtung bin“, sagte er dem Nachrichtenportal Watson.

Häfner bereut EM-Teilnahme nicht

In den ersten zwei, drei Tagen hatte er nach einigen Angaben jedoch mit starken Symptomen zu kämpfen.

Trotz seiner Infektion bereut er seine Teilnahme an der Handball-EM nicht. „Dass es so kommt, konnte man nicht wissen. Wir hatten zuvor Turniere, durch die wir gut durchgekommen sind“, erklärte der 32-Jährige.

Ob er nach seiner Erkrankung wieder ins Turnier einsteigt, ließ er noch offen. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der Handball-EM)

Rückkehr erst spät in der Hauptrunde

„Alles muss passen. Ich bin gespannt, wie es kommt und ob man dann eingreifen kann. Das kann man alles noch nicht sagen. Es stehen noch viele Wenn und Aber davor“, meinte der Rückraumrechte.

Lobeshymnen für Häfner: DHB-Routinier blüht auf

  Lobeshymnen für Häfner: DHB-Routinier blüht auf Kai Häfner ist einer von nur noch vier Spielern im EM-Aufgebot der deutschen Handballer, die schon 2016 beim EM-Triumph dabei waren. Zum Auftakt gegen Belarus glänzt der DHB-Routinier.«Wenn man so ein Spiel macht, kriegt man natürlich deutlich mehr Nachrichten als nach einem schlechten Spiel. Das gehört dazu in diesem Business», sagte der Rückraumspieler am Tag nach dem Sieg: «Das darf man nicht hochkochen. Ich bin jetzt auch ein paar Jährchen dabei und weiß, dass das morgen schon wieder anders aussehen kann und dann wird anders über einen gesprochen.

Um wieder einsatzfähig zu sein, braucht Häfner zwei negative PCR-Tests und muss einen Gesundheitschecks des Verbands bestehen.

Der frühstmögliche Spiel, das für ihn in Frage käme, wäre die Partie gegen Schweden am Sonntag (ab 18 Uhr im LIVETICKER).

Alles zur Handball-EM 2022 auf SPORT1:

  • Alle News & Infos der Handball-EM
  • Spielplan der Handball-EM
  • Handball-EM Liveticker
  • Tabelle der Handball-EM
  • Alle Handball-Highlights in der SPORT1-Mediathek

Großer Kampf! Deutschland feiert versöhnlichen Abschluss .
Deutschland beendet die Handball-EM 2022 mit einem Sieg. Gegen Russland musste die DHB-Auswahl bis zur Schlusssekunde kämpfen. © Bereitgestellt von sport1.de Großer Kampf! Deutschland feiert versöhnlichen Abschluss Nach Haus mit Applaus: Deutschlands Handballer haben den Corona-Widrigkeiten getrotzt und einen versöhnlichen EM-Abschied hingelegt.

usr: 1
Das ist interessant!