Sport: Kaymer verliert Tour-Karte für die nächste PGA-Saison - - PressFrom - Deutschland

SportKaymer verliert Tour-Karte für die nächste PGA-Saison

09:50  03 august  2019
09:50  03 august  2019 Quelle:   msn.com

Nur 31. in Reno: Kaymer zittert weiter um US-Tour-Karte

Nur 31. in Reno: Kaymer zittert weiter um US-Tour-Karte Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer muss weiter um die Tour-Karte für die nächste PGA-Saison bangen. Der 34-Jährige aus Mettmann kam bei der Barracuda Championship in Reno im US-Bundesstaat Nevada nicht über den geteilten 31. Rang hinaus. © Foto: Jane Barlow/PA Wire Kam bei der Barracuda Championship in Reno im US-Bundesstaat Nevada nicht über den geteilten 31. Rang hinaus: Martin Kaymer. Der zweimalige Major-Sieger liegt derzeit im FedExCup-Ranking nur auf Position 146. Kaymer muss unter die Top 125 kommen, um auch in der nächsten Saison die volle Spielberechtigung auf der lukrativen US-Tour zu haben.

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat die volle Spielberechtigung für die nächste PGA - Saison verloren . Der 30-Jährige hat als 149. im FedExCup-Ranking seine Tour - Karte ebenfalls verspielt. Einzig Alex Cejka konnte sich in Greensboro für die beiden entscheidenden Runden qualifizieren.

Hat die volle Spielberechtigung für die nächste PGA - Saison verloren : Martin Kaymer . Foto: Sven Hoppe. Der 34-Jährige aus Mettmann spielte beim letzten regulären Turnier der Saison in Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina eine schwache 75er-Runde und schied mit insgesamt

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat die volle Spielberechtigung für die nächste PGA-Saison verloren.

Kaymer verliert Tour-Karte für die nächste PGA-Saison © Foto: Sven Hoppe Hat die volle Spielberechtigung für die nächste PGA-Saison verloren: Martin Kaymer.

Der 34-Jährige aus Mettmann spielte beim letzten regulären Turnier der Saison in Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina eine schwache 75er-Runde und schied mit insgesamt 141 Schlägen vorzeitig aus.

Kaymer liegt derzeit im FedExCup-Ranking auf Position 146. Nur mit einem Top-Resultat hätte der zweimalige Major-Sieger noch die Chance gehabt, unter die besten 125 in der Rangliste vorzurücken und sich damit erneut die Tour-Karte für die lukrative US-Tour zu sichern. «Ich habe zehn der letzten zwölf Wochen gespielt, um mich zu verbessern und in die FedExCup-Playoffs einzuziehen. Also habe ich alles versucht, was mir einfällt», hatte Kaymer bereits vor dem Turnier gesagt.

Golf-Senior Bernhard Langer bleibt ein Erfolgsgarant

Golf-Senior Bernhard Langer bleibt ein Erfolgsgarant Erfolg, Disziplin, Dominanz, Konstanz: Bernhard Langer bleibt das Phänomen im Senioren-Golfsport. Das Erfolgskonzept des fast 62-Jährigen aus Anhausen ist die ideale Blaupause für die jüngere Golf-Generation - auch für Martin Kaymer. © Foto: Peter Byrne/PA Wire Golfstar Bernhard Langer gewann zum vierten Mal die British-Senior-Open. Während Langer am späten Sonntagabend im englischen Lytham mit dem vierten Sieg bei der British Open - seinem elften Major-Titel bei den mindestens 50-Jährigen - erneut Geschichte schrieb, zittert sein Freund Kaymer in den USA um die Tour-Karte für die nächste PGA-Saison.

Kaymer verliert Tour - Karte für die nächste PGA - Saison . Der 34-Jährige aus Mettmann spielte beim letzten regulären Turnier der Saison in Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina eine schwache 75er-Runde und schied mit insgesamt 141 Schlägen vorzeitig aus.

Kaymer verliert Tour - Karte für die nächste PGA - Saison . In unserer Karte haben wir zahlreiche Ausflugsziele hinterlegt – darunter Badeseen, Freibäder, Strandbars und Grillplätze.

Auch der in den USA lebende Deutsche Stephan Jäger scheiterte vorzeitig am Cut. Der 30-Jährige hat als 149. im FedExCup-Ranking seine Tour-Karte ebenfalls verspielt. Einzig Alex Cejka konnte sich in Greensboro für die beiden entscheidenden Runden qualifizieren. Mit 136 Schlägen liegt der in Las Vegas wohnende 48-Jährige zur Halbzeit nur auf dem geteilten 68. Rang. Auch für Cejka, derzeit 205. in der Rangliste, wird es enorm schwer, die Tour-Karte zu behalten.

Weiterlesen

Golf: Martin Kaymer erhält doch die US-Tourkarte für 2020.
Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer bleibt nun doch im kommenden Jahr ein reguläres Mitglied der US-Tour. Der 34-Jährige aus Mettmann hatte bei der Spielervereinigung US PGA einen Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung gestellt, diesem wurde stattgegeben. Dies teilte sein Bruder Philipp, der auch als Manager fungiert, am Donnerstag mit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!