Sport: Kommentar zu Uli Hoeneß' Aussagen: Absurd, maßlos - und grundlegend falsch - - PressFrom - Deutschland

Sport Kommentar zu Uli Hoeneß' Aussagen: Absurd, maßlos - und grundlegend falsch

20:35  19 september  2019
20:35  19 september  2019 Quelle:   spox.com

Mustafi: "Hesse hin, Hesse her"

  Mustafi: Bei Spielbeginn war Shkodran Mustafi der einzige gebürtige Hesse auf dem Platz. In der Innenverteidigung des FC Arsenal gewann der 27-Jährige, im nordhessischen Bebra aufgewachsen 3:0 bei der Eintracht und startete denkbar erfolgreich in die Europa-League-Gruppenphase. Nach dem Spiel sprach der Weltmeister im kleinen Kreis über das Spiel, seine Rolle bei den Gunners und die Zukunft. Herr Mustafi, das war ein letztlich verdienter Sieg, oder? Wir haben mehr vom Spiel gehabt, das hat jeder gesehen. Uns ging es darum, kompakt zu stehen, nicht viel zuzulassen und unsere Chancen zu nutzen. Das haben wir gut gemacht.

Uli Hoeneß legt noch einmal gegen Marc-Andre ter Stegen nach. Dabei ist die Absurdität seiner Tiraden nicht mal das Schlimmste. Ein Kommentar. © getty Uli Hoeneß legt noch einmal gegen Marc-Andre ter Stegen nach. Dabei ist die Absurdität seiner Tiraden nicht mal das Schlimmste. Ein Kommentar.

Als wäre das, was Uli Hoeneß nach dem Champions-League-Spiel zwischen dem FC Bayern und Roter Stern Belgrad in der Diskussion rund um Marc-Andre ter Stegen und Manuel Neuer beizutragen hatte, nicht deplatziert genug gewesen, legte der FCB-Präsident am Donnerstagnachmittag noch einmal nach. Noch diffamierender, noch absurder waren seine Aussagen bei einem Termin der Basketball-Bundesliga.

Mehr: Bierhoff kontert Bayern-Attacken: "Man muss sich die Fakten anschauen" | Gündogan wundert sich über Torwartdebatte

Mustafi: "Hesse hin, Hesse her"

  Mustafi: Jacksonville Jaguars cornerback Jalen Ramsey declines to answer trade questions after win.

Das eigentliche Problem liegt aber nicht nur im Ausmaß der Absurdität, sondern in der These selbst. Dass ter Stegen "überhaupt keinen Anspruch" habe, in der Nationalmannschaft zu spielen, ist grundlegend falsch.

Natürlich darf ein Torhüter von Weltklasse-Format den Anspruch haben, zu spielen. Er muss diesen Anspruch sogar haben. Das gebietet allein der sportliche Ehrgeiz. Dass ter Stegen ein Keeper ist, der die für solche Ansprüche nötige Qualität besitzt, unterstrich er in den vergangenen Jahren regelmäßig. Beim FC Barcelona zeigt er sehr gute, bisweilen sogar herausragende Leistungen. 

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

Streit um DFB-Tor: Hoeneß legt gegen ter Stegen nach

Kroos und Zidane schlagen Alarm: "Das war wenig bis nichts"

Mustafi: "Hesse hin, Hesse her"

  Mustafi: Pittsburgh Steelers wide receiver JuJu Smith-Schuster discusses how quarterback Ben Roethlisberger is taking injury hard and what he's expecting from rookie quarterback Mason Rudolph.

Vereinstiere: Irre sportliche Maskottchen

Diashow: Netzreaktionen zu Hoeneß: "Der fossile Brennstoff der Bundesliga"

Ter Stegen unter den Top-3-Kandidaten zur Welttorhüter-Wahl

Zuletzt konnten sich auch diejenigen in Deutschland ein Bild von der Klasse des 27-Jährigen machen, die nur selten verfolgen, was in Spanien passiert. In überragender Manier hielt ter Stegen den Blaugrana am Dienstagabend im Champions-League-Gruppenspiel bei Borussia Dortmund (0:0) einen Punkt fest. Darüber hinaus zählt er im Gegensatz zu Neuer zu den drei Nominierten bei der Wahl zum Welttorhüter.

Allein deshalb ist es nur logisch, dass ter Stegen mit der aktuellen Situation nicht zufrieden ist. Vor allem, nachdem der Bundestrainer ihm in Aussicht gestellt hatte, im EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland den Kasten hüten zu dürfen. Ter Stegens Enttäuschung ist dementsprechend ebenso menschlich wie nachvollziehbar. Und es ist sein gutes Recht, diese auch zu artikulieren.

Torjäger Alex Meier wechselt zu Trainer Babbel nach Sydney

  Torjäger Alex Meier wechselt zu Trainer Babbel nach Sydney Sydney. Der frühere Stürmer von Eintracht Frankfurt und FC St. Pauli geht künftig in Down Under auf Torejagd. Alex Meier wechselt zum deutschen Trainer Markus Babbel nach Sydney. © Andreas Arnold Alex Meier trägt sich nach dem Sieg im DFB-Pokal 2018 in das Goldene Buch der Stadt Frankfurt ein. Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Alex Meier wechselt zum australischen Fußball-Erstligisten Western Sydney Wanderers. Der 36-Jährige werde am Sonntag in Sydney erwartet und solle in dieser Saison für das Team des deutschen Trainers Markus Babbel auf Torejagd gehen, teilten die Wanderers am Freitag mit.

Uli Hoeneß hat jegliches Maß verloren

Hoeneß dagegen steht es nicht zu, ter Stegen zu diktieren, welche Ansprüche dieser zu stellen hat und welche nicht, insbesondere, da er ganz offensichtlich nicht in der Lage ist, ter Stegens Qualitäten objektiv und realistisch einzuschätzen.

Dass er die ohnehin schon unsägliche Debatte dabei zunehmend zu einer persönlichen Kampagne gegen den DFB und insbesondere ter Stegen verkommen lässt, der Neuer übrigens mitnichten - wie von Hoeneß behauptet - attackiert hat, zeichnet dabei das Bild eines verbitterten Manns, der jegliches Maß verloren hat.

Mehr auf MSN

Nach Aufgabe von Keys: Kerber erreicht Halbfinale in Osaka .
Angelique Kerber hat unter ihrem Interimstrainer Dirk Dier den zweiten Sieg gefeiert und ist beim WTA-Turnier in Osaka ins Halbfinale eingezogen.Kerber, die in der ersten Runde von einem Freilos profitierte, hatte im Achtelfinale gegen die Qualifikantin Nicole Gibbs (USA) 6:2, 6:4 gewonnen. In der Runde der letzten Vier bekommt es die dreimalige Grand-Slam-Siegerin nun mit Misaki Doi (Japan) oder Anastassija Pawljutschenkowa (Russland) zu tun.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!