Sport 0:3-Niederlage gegen Leipzig | Kämpferische Werder-Leistung reicht nicht aus

23:45  21 september  2019
23:45  21 september  2019 Quelle:   msn.com

Neonazi-Überfall in Leipzig: Beim „Sturm auf Connewitz“ war auch ein Justizbeamter beteiligt

Neonazi-Überfall in Leipzig: Beim „Sturm auf Connewitz“ war auch ein Justizbeamter beteiligt Neonazi-Überfall in Leipzig: Beim „Sturm auf Connewitz“ war auch ein Justizbeamter beteiligt

  0:3-Niederlage gegen Leipzig | Kämpferische Werder-Leistung reicht nicht aus © PATRIK STOLLARZ/GettyImages  

​Für den ​SV Werder Bremen endete das heutige Bundesliga-Spiel gegen ​RB Leipzig wie erwartet mit einer Niederlage. Der halbe Kader der Norddeutschen fiel verletzungsbedingt oder gesperrt aus. Trotzdem lieferte die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt einen leidenschaftlichen Kampf. 

In den Anfangsminuten präsentierten sich die Gastgeber durchaus offensivfreudig, unter anderem wusste Startelf-Debütant Benjamin Goller zu überzeugen. Der erste Treffer des Tages fiel jedoch in der 13. Minute durch Willi Orban nach einem Eckball. Es war der erste Torschuss der Leipziger.

Fünf Thesen zum Spitzenspiel: Warum Leipzig den Bayern in diesem Jahr gefährlich werden könnte

Fünf Thesen zum Spitzenspiel: Warum Leipzig den Bayern in diesem Jahr gefährlich werden könnte RB Leipzig empfängt die Bayern zum Spitzenspiel des 4. Spieltages. Vieles spricht dafür, dass die Mannschaft von Julian Nagelsmann das Duell gewinnt und ein ernsthafter Titelrivale der Münchner sein kann. Es ist das Spitzenspiel des 4. Spieltages: RB Leipzig gegen Bayern München, Erster gegen Zweiter. Die Ausgangslage ist für beide Clubs unterschiedlich. Leipzig empfängt die Bayern als Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung. Damit liegt der Druck auf Seiten der Münchner, und da besonders auf Trainer Niko Kovac.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Elfmeter und Rote Karte: Wann gilt die Doppelbestrafung?

Gegen Köln: Bayern feiern erfolgreichen Wiesn-Auftakt

Last-Minute: 16 unvergessene Trainerwechsel

Mit dem zweiten Schuss der Gäste fiel auch das zweite Tor (35. Spielminute). Marcel Sabitzer verwandelte einen Freistoß aus 18 Metern, Werder-Keeper Jiri Pavlenka war chancenlos. Davy Klaassen gelang fast der Anschlusstreffer in der 39. Minute, sein Schuss wurde jedoch von Dayot Upamecano auf der Linie abgeblockt.

In der zweiten Halbzeit blieb die Lage der Bremer dieselbe. Zumindest durfte sich mit Einwechselspieler Luc Ihorst ein weiterer Youngster erstmals bei den Profis präsentieren. In der 83. Spielminute markierte Marcelo Saracchi mit einem Abstauber den 0:3-Endstand. 

Mehr Leistung für 2020 - Fiat 500 Abarth 595 Pista

Mehr Leistung für 2020 - Fiat 500 Abarth 595 Pista Fiat hat den Abarth 595 Pista zum Modelljahr 2020 überarbeitet. Der kleine Sportwagen leistet jetzt 165 PS und hat ein verbessertes Infotainmentsystem. © FCA Fiat hat die unter dem Label Abarth lancierte Rennsemmel 595 Pista für das Modelljahr 2020 nachgeschärft. Neben einer weiter gesteigerten Motorleistung bekommt der Abarth neue Farben sowie ein aufgefrischtes Infotainmentsystem spendiert.

Leipzigs Konrad Laimer musste in der 65. Minute mit Gelb-Rot den Platz verlassen © Martin Rose/GettyImages

Leipzigs Konrad Laimer musste in der 65. Minute mit Gelb-Rot den Platz verlassen


RB Leipzig bleibt Tabellenführer

Für die Gäste bedeutet der erneute Sieg die Tabellenführung. Die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann hat in der bisherigen Saison noch keine Partie verloren, lediglich beim 1:1-Unentschieden gegen den FC Bayern ließen die Sachsen Punkte liegen. 

Mehr auf MSN

18-Jähriger zaubert Arsenal zum Sieg - Uniteds Fluch hält an .
Vorjahresfinalist FC Arsenal nimmt frühzeitig Kurs auf die Zwischenrunde der Europa League. Die Londoner lieferten ohne Rio-Weltmeister Mesut Özil beim 4:0 (3:0) gegen den zehnmaligen belgischen Meister Standard Lüttich eine Galavorstellung ab und legten in der Frankfurter Gruppe F mit sechs Punkten und 7:0 Toren einen perfekten Start hin. Dem 18 Jahre alten brasilianischen Toptalent Gabriel Martinelli (14., 16.) gelang als jüngstem Spieler der Gunners ein Doppelpack im Europapokal.Gladbach-Schreck Wolfsberger AC sorgt dank eines Traumtors des früheren Bundesliga-Spielers Michael Liendl (51.) weiter für Furore.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!