Sport Klopp hat seinen Nachfolger im Visier

15:11  25 september  2019
15:11  25 september  2019 Quelle:   sport1.de

Klopp-Berater Kosicke im Interview: "Wir haben getrunken und geraucht, bis eine Stewardess kam"

Klopp-Berater Kosicke im Interview: Marc Kosicke kennt Liverpool-Trainer Jürgen Klopp gut, vertritt ihn als Berater. Im Interview mit Goal und DAZN gab er einige Anekdoten zum Besten. Mittlerweile sind sie "dicke Kumpels", in erster Linie ist Marc Kosicke jedoch noch immer der Berater von Jürgen Klopp. Im Interview mit Goal und DAZN erzählt Kosicke vor der Partie zwischen dem SSC Neapel und dem FC Liverpool zum Champions-League-Auftakt (Dienstag, 21 Uhr LIVE auf DAZN und im LIVE-TICKER), wie es dazu kam und warum Klopps Frau Ulla die Zusammenarbeit zunächst sehr kritisch sah.

Wie Klopp besitzt Gerrard auch einen Vertrag bis 2022, könnte den Welttrainer also mühelos beerben. Klopp kündigt Auszeit an. Im kicker hatte Klopp zuletzt angedeutet, nach seinem Vertragsende eine Pause einlegen zu wollen, während der Champions-League-Sieger liebend gerne den Vertrag

Aktuelle TransferKickz mit den neuesten Transfergerüchten und Transfers! Mit welchem Plan will sich Juventus Turin Dortmunds Superstürmer Erling Haaland sichern? Und wer wird beim BVB als neuer Nachfolger von England-Juwel Jadon Sancho gehandelt?

Jürgen Klopp besitzt beim FC Liverpool einen Vertrag bis 2022 © Getty Images Jürgen Klopp besitzt beim FC Liverpool einen Vertrag bis 2022

Beim FC Liverpool ist Jürgen Klopp spätestens seit dem Gewinn der Champions League im Mai zur Klub-Legende geworden. Der Vertrag des Erfolgs-Trainers läuft noch bis 2022.

Doch was kommt nach Klopp? Der 52-Jährige hat bereits jetzt einen absoluten Wunschkandidaten für seine Nachfolge. Klub-Legende Steven Gerrard soll es machen.

Gerrard bei den Rangers auf der Bank

Gerrard ist derzeit in seiner zweiten Saison Teammanager der Glasgow Rangers, die nach sechs Spielen in der Scottish Premiership drei Punkte hinter Celtic liegen.

Coutinho über Wechsel zum FC Bayern: Klopp hat mir gratuliert

Coutinho über Wechsel zum FC Bayern: Klopp hat mir gratuliert Philippe Coutinho wechselte im Sommer vom FC Barcelona zum FC Bayern. Sein Ex-Trainer Jürgen Klopp gratulierte dem Brasilianer dazu.

RB Leipzig hat offenbar Interesse an einem Shootingstar aus der Serie A. Werder Bremen will mit einem Leistungsträger verlängern und Sven Ulreich spricht

Hat er oder hat er nicht? Vor einer Woche wurde bekannt, dass es Untersuchungen gegen Daniel Sturridge (29) vom FC Liverpool gibt. Der Verdacht: Der Stürmer von Jürgen Klopp soll über einen Strohmann eine Wette über einen eigenen Transfer zur Inter Mailand platziert haben.

Zuvor hatte der ehemalige Mittelfeldspieler, der zwischen 1998 und 2015 710 Spiele für Liverpool bestritt, Liverpools U-18-Mannschaft übernommen.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Aufstockung der UEFA Nations League: DFB-Team entgeht Abstieg

UEFA Champions League: Finale findet 2022 in Deutschland statt

Weltfußballer-Wahl 2019: Die schönsten Bilder des Abends

In einem Interview mit dem Magazin FourFourTwo glaubt Klopp, Gerrard wäre der ideale Kandidat, um ihn zu ersetzen, wenn es soweit ist. "Wenn Sie mich fragen, wer auf mich folgen soll, würde ich Stevie sagen. Ich helfe ihm, wann immer ich kann. Wenn jemand deinen Job bekommt, geht es nicht um ihn, es geht darum, dass du nicht gut genug bist", sagte Klopp.

Wie Klopp besitzt Gerrard auch einen Vertrag bis 2022, könnte den Welttrainer also mühelos beerben.

BVB: Ausfall von zwei Torhütern droht gegen Barca, "neuer Pirlo" im Visier? Alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund

BVB: Ausfall von zwei Torhütern droht gegen Barca, Borussia Dortmund trifft am Dienstagabend auf den FC Barcelona. Dabei droht wohl der Ausfall von gleich zwei Torhütern. Alle BVB-News.

Erst Arsenal, jetzt die Reds: Julian Draxler ist in England begehrt. Außerdem: Juve hat einen Buffon- Nachfolger im Visier . Der Transfermarkt in 90 Sekunden.

Die Madrilenen sind wohl schon auf Nachfolger -Suche. Doch ihn zu bekommen, wird schwer.

Klopp kündigt Auszeit an

Im kicker hatte Klopp zuletzt angedeutet, nach seinem Vertragsende eine Pause einlegen zu wollen, während der Champions-League-Sieger liebend gerne den Vertrag vorzeitig verlängern möchte.

Mehr auf MSN

BVB: Jürgen Klopp kann sich Rückkehr vorstellen .
Jürgen Klopp kann sich generell eine Rückkehr zu Borussia Dortmund vorstellen. Das berichtete er in der Biographie von Hans-Joachim Watzke.MSN-Leser interessieren sich auch für:

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!