Sport: Audi bringt den Q3 als RS-Modell auf den Weg - - PressFrom - Deutschland

Sport Audi bringt den Q3 als RS-Modell auf den Weg

12:55  26 september  2019
12:55  26 september  2019 Quelle:   msn.com

Erste Testrunde im Audi RS 7 Sportback

  Erste Testrunde im Audi RS 7 Sportback Der neue Audi RS 7 Sportback tritt ab Dezember 2019 gegen Porsche Panamera, den viertürigen Mercedes-AMG GT und den BMW M8 an. So lief die erste Testfahrt! Porsche Panamera, der viertürige Mercedes-AMG GT und der BMW M8 bekommen mit dem neuen Audi RS 7 Sportback (2019) einen weiteren Konkurrenten. Denn nachdem der Audi A7 bislang eher als Schöngeist gepunktet hat, machen ihn die Ingolstädter jetzt als RS7 zu einem waschechten Sportwagen. Zwar hat das Vergnügen seinen Preis, und unter 121.000 Euro fährt man mit dem ab Dezember lieferbaren Viertürer nicht vom Hof des Händlers.

Die RS - Modelle sind die Speerspitze im # Audi -Portfolio. Auch der der neue # Q 3 wieder wieder als # RS - Modell vorfahren. Und der bringt es auf satte 420 PS.

Der Audi Q 3 als RS - Modell wird beim Genfer Salon 2013 vorgestellt und kommt im Herbst in den Handel. In der Grundversion ist er ab 54.600 Euro haben. Weil Leistung läuft und Kraft keine Krise kennt, bringt der schnelle Audi -Ableger derzeit ein Tuning-Modell nach dem anderen auf den Weg

Ab nächstem Frühjahr bringt Audi sein kompaktes SUV Q3 auch wieder als RS-Modell auf den Markt. Die Sportversion soll in beiden Karosserievarianten angeboten werden, also mit steilem Heck und als schräger Sportback. Das teilte der Hersteller mit, ohne bislang Preise zu nennen.

Kompaktes SUV mit 400 PS: Der Audi RSQ3 rollt kommendes Frühjahr zu den Kunden. © Foto: Audi AG/dpa-tmn Kompaktes SUV mit 400 PS: Der Audi RSQ3 rollt kommendes Frühjahr zu den Kunden.

Neben einem etwas aggressiveren Design mit neuem Grill, weiter ausgestellten Kotflügeln und tiefergezogenen Schürzen gibt es eine sportlichere Abstimmung mit zehn Millimetern weniger Bodenfreiheit und vor allem einem stärkeren Motor: Statt bislang nur aus vier wie bislang beim normalen Q3 kann der RS aus fünf Zylindern mit insgesamt 2,5 Litern Hubraum schöpfen. So leistet der Turbomotor laut Hersteller 294 kW/400 PS und mobilisiert maximal 480 Nm.

Serienmäßig mit Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe bestückt, beschleunigt der RS Q3 im besten Fall in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht ein Spitzentempo von 280 km/h. Den Verbrauch hat Audi noch nicht ermittelt.

Audi bringt vier Modelle als Plug-In-Hybrid .
Audi bietet vier große Modelle nun auch wieder als Plug-In-Hybrid an. Beim A7 und Q5 kombiniert der Hersteller dafür einen Vierzylinder-Benziner mit E-Motor und Puffer-Akku, beim A8 und Q7 hat der Verbrennermotor sechs Zylinder. © Foto: Tobias Kempe/AUDI AG/dpa-tmn Die großen Audi-Modelle A7 (l-r), Q5, Q7 und A8 gibt es bald auch wieder mit einem Plug-In-Hybrid als Antrieb. Alle Plug-In-Modelle, die künftig das Kürzel e-quattro tragen, kommen laut WLTP-Testverfahren auf eine Reichweite von 40 Kilometern. Sie sollen noch 2019 in den Handel rollen, teilte Audi mit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!