Sport: Dicke Luft im Rennstall von Lewis Hamilton: Formel-1-Team Mercedes wirft vier Mann raus - - PressFrom - Deutschland

Sport Dicke Luft im Rennstall von Lewis Hamilton: Formel-1-Team Mercedes wirft vier Mann raus

10:35  29 september  2019
10:35  29 september  2019 Quelle:   berliner-kurier.de

Formel 1 Singapur 2019: Hamilton dominiert Freitag beim "Night-Race"

  Formel 1 Singapur 2019: Hamilton dominiert Freitag beim Lewis Hamilton und Max Verstappen geben auf der Fahrerstrecke in Singapur am Freitag klar den Ton an - Ferrari fehlt in den Longruns bis zu einer SekundeDas interessiert andere MSN-Leser: 

" Hamilton steht bei Mercedes vor der Entlassung", schrieb der 'Daily Mirror'. " Hamilton riskiert die Auflösung seines 30-Millionen-Pfund-Vertrages", meinte auch die 'Daily Mail'. 'Guardian' und 'Telegraph' vermuten, dass Hamilton zumindest eine Disziplinarstrafe, möglicherweise ein Rennsperre drohe.

Bei WM-Feier von Mercedes . Frust adé: Hamilton kann schon wieder lachen. Außerdem posierte der 31-Jährige für ein Hochglanzfoto, auf dem er gemeinsam mit den führenden Köpfen des Teams Mit 33 Punkten Rückstand bei nur noch vier ausstehenden Rennen hat Hamilton sein Schicksal

Der Mercedes von Lewis Hamilton. © Getty Images Der Mercedes von Lewis Hamilton.

Der Formel-1-Rennstall Mercedes hat sich nach Verstößen gegen die Firmen-Grundsätze der „Vielfalt und Gleichberechtigung“ bereits am 2. August von vier Mitarbeitern getrennt. Das bestätigte das Team der Deutschen Presse-Agentur am Samstagabend vor dem Großen Preis von Russland am Sonntag (13.10 Uhr/RTL und Sky) in Sotschi.

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

"Wurde auch mal Zeit": Bayern zittern sich an die Spitze

F1-Hammer offiziell: McLaren kehrt zu Mercedes zurück

Galerie: Die spektakulärsten Stadien der Welt

„Wir verurteilen dieses Verhalten aufs Schärfste“, teilte Mercedes mit, ohne Details zu nennen. Unmittelbar nach einer eingegangenen Beschwerde habe der Rennstall reagiert und eine Untersuchung eingeleitet.

Formel 1 Singapur 2019: Hamilton dominiert Freitag beim "Night-Race"

  Formel 1 Singapur 2019: Hamilton dominiert Freitag beim Cristiano Ronaldo vergab gegen Atletico Madrid in der 94. Minute die große Chance auf den Sieg. Tage später verteidigt ihn Juventus Turins Trainer Maurizio Sarri vor den Medien.

Der Formel - 1 - Rennstall Mercedes teilte mit, dass ein defektes Kurbelwellenlager zu dem kapitalen Motorschaden am Auto des Weltmeisters geführt habe. Kundenteams schauen in die Röhre. Als Konsequenz aus dem Vorfall hält Mercedes die für die Kundenteams geplante Motor-Ausbaustufe

Das Mercedes AMG Petronas F 1 Team ist seit der Saison 2010 das Werksteam des deutschen Automobilherstellers Daimler AG in der Formel 1 . Es ging aus dem britischen Rennstall Brawn GP hervor. Das Team hat seinen Sitz im britischen Brackley, tritt aber mit deutscher Lizenz an.

Hier auch lesen: GP von Russland in Sotschi: Sebastian Vettel: Neunte Klatsche gegen Charles Leclerc in Folge!

„Wir wertschätzen die Diversität unserer Mitarbeiter, die eine Quelle der Stärke für unser Team ist“, schrieb Mercedes in der Stellungnahme. (dpa)

Mehr auf MSN

Formel 1 in Japan: Mercedes dominiert zum Auftakt .
Valtteri Bottas und Weltmeister Lewis Hamilton haben im ersten Training zum Großen Preis von Japan ein Zeichen der Stärke gesetzt. Das Mercedes-Duo, das mit einem Doppelsieg den erneuten Konstrukteurstitel für die Silberpfeile perfekt machen würde, ließ die Konkurrenz um Sebastian Vettel und Ferrari am Freitagvormittag klar hinter sich.Der Finne Bottas sorgte in 1:28,731 Minuten für die Bestzeit, sein britischer Teamkollege Hamilton wurde mit einem Rückstand von 76 Tausendstelsekunden Zweiter.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!