Sport: Niederlage gegen Tsitsipas: Zverev verpasst Finale in Peking - - PressFrom - Deutschland

Sport Niederlage gegen Tsitsipas: Zverev verpasst Finale in Peking

12:35  06 oktober  2019
12:35  06 oktober  2019 Quelle:   ran.de

Kerber scheitert im Halbfinale an Pawljutschenkowa

  Kerber scheitert im Halbfinale an Pawljutschenkowa Köln. Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber (31) hat beim WTA-Turnier im japanischen Osaka den Sprung ins Finale verpasst. Die an Nummer vier gesetzte Kielerin unterlag am Samstag der Russin Anastassija Pawljutschenkowa mit 3:6, 3:6. © Kevin Hagen Angelique Kerber hat den Sprung ins Finale verpasst. Kerber wartet damit nun seit fast genau drei Monaten auf eine Endspielteilnahme. Immerhin brachte das Turnier in Osaka für Kerber die ersten beiden Siege unter Interimstrainer Dirk Dier.

Dritte Niederlage im vierten Match: Alexander Zverev verliert das Duell der Youngster mit Stefanos Tsitsipas und verpasst den Einzug ins Endspiel des Tennisturniers in Peking . Tsitsipas bekommt es im Finale mit dem topgesetzten Dominic Thiem zu tun.

Alexander Zverev (22) hat das Endspiel beim ATP-Turnier in Peking verpasst . Der gebürtige Hamburger verlor im Halbfinale das Duell der Youngster mit Stefanos Tsitsipas nach 1:51 Stunden 6:7 (6:8), 4:6. Für Zverev war es bereits die dritte Niederlage im vierten Duell mit dem ein Jahr jüngeren

Alexander Zverev verliert sein Match gegen Tsitsipas © AFPSIDGREG BAKER Alexander Zverev verliert sein Match gegen Tsitsipas

Peking - Alexander Zverev (22) hat das Endspiel beim ATP-Turnier in Peking verpasst. Der gebürtige Hamburger verlor im Halbfinale das Duell der Youngster mit Stefanos Tsitsipas nach 1:51 Stunden 6:7 (6:8), 4:6. Für Zverev war es bereits die dritte Niederlage im vierten Duell mit dem ein Jahr jüngeren Griechen, damit bleibt es für ihn 2019 bei den Finalteilnahmen in Acapulco und Genf (Sieg).

Tsitsipas bekommt es im Finale mit dem topgesetzten Dominic Thiem zu tun. Der Österreicher qualifizierte sich durch seinen Dreisatzsieg über den Russen Karen Chatschanow als fünfter Spieler für das ATP-Saisonfinale (10. bis 17. November). Novak Djokovic (Serbien), Rafael Nadal (Spanien), Roger Federer (Schweiz) und Daniil Medwedew (Russland) hatten ihre Tickets für das Turnier in London bereits gelöst.

Kerber scheitert im Halbfinale an Pawljutschenkowa

  Kerber scheitert im Halbfinale an Pawljutschenkowa Charles Leclerc schnappt sich im Qualifying die Pole-Position für das Rennen in Singapur. Auch Lewis Hamilton setzt sich in letzter Sekunde noch vor Sebastian Vettel.

Alexander Zverev unterliegt Stefanos Tsitsipas und verpasst damit das Finale beim ATP-Turnier in Peking (Video-Länge: 2:23 Minuten). Für Zverev war es bereits die dritte Niederlage im vierten Duell mit dem ein Jahr jüngeren Griechen, damit bleibt es für ihn 2019 bei den Finalteilnahmen in

Alexander Zverev verliert sein Match gegen Tsitsipas . Alexander Zverev hat das Endspiel beim ATP-Turnier in Peking verpasst . Der gebürtige Hamburger verlor im Halbfinale das Duell der Youngster mit Stefanos Tsitsipas nach 1:51 Stunden 6:7 (6:8), 4:6. Für Zverev war es bereits die dritte Niederlage

Fünf Konkurrenten lauern hinter Zverev

Zverev braucht dagegen bei den kommenden Masters in Shanghai und Paris noch gute Ergebnisse, um beim Turnier der acht Saisonbesten seinen Titel verteidigen zu dürfen. Durch den Halbfinaleinzug in Peking verbesserte er sich zwar auf Platz acht im "Race to London", gleich fünf Rivalen liegen jedoch nur knapp hinter dem deutschen Spitzenspieler.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Europa League: Empörung über Schikane gegen Gladbach-Fans

Bitter: Die erfolglosesten Teams der Sportgeschichte

Leichtathletik-WM: Niklas Kaul holt historisches Gold

Zverev vergab gegen Tsitsipas im Tiebreak des ersten Durchgangs gleich drei Satzbälle, zwei davon bei eigenem Aufschlag. Die verpassten Chancen beschäftigten Zverev, erst bei 1:5 im zweiten Satz fand er wieder etwas besser in die Partie. Tsitsipas, der bei den vier Turnieren zuvor jeweils in Runde eins ausgeschieden war, zog dennoch verdient in sein fünftes Finale der Saison ein.

Zverev gibt Satzführung gegen Isner aus der Hand

  Zverev gibt Satzführung gegen Isner aus der Hand Alexander Zverev hat am zweiten Tag des Laver Cup 2019 sein Einzel gegen den US-Amerikaner John Isner verloren. Die Weltauswahl gleicht damit in der Gesamtwertung zum 3:3 aus. Alexander Zverev. Alexander Zverev hat beim Laver Cup in Genf seine erste Niederlage in Diensten des Teams Europa kassiert. Am Samstag verlor der Hamburger bei seinem zweiten Auftritt im Rahmen des Show-Events gegen den amerikanischen Aufschlagriesen John Isner mit 7:6 (7:2), 4:6, 1:10. Zwischen seiner Mannschaft und dem Team Rest der Welt steht es nun 3:3.

Niederlage gegen Stefanos Tsitsipas : Alexander Zverev verpasst Finale in Peking . Tsitsipas bekommt es im Finale mit dem topgesetzten Dominic Thiem zu tun. Der Österreicher qualifizierte sich durch seinen Dreisatzsieg über den Russen Karen Chatschanow als fünfter Spieler für das

Alexander Zverev (22) hat das Endspiel beim ATP-Turnier in Peking verpasst . Für Zverev war es bereits die dritte Niederlage im vierten Duell mit dem ein Jahr jüngeren Zverev vergab gegen Tsitsipas im Tiebreak des ersten Durchgangs gleich drei Satzbälle, zwei davon bei eigenem Aufschlag.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Mehr auf MSN

Zverev verpasst Titel in Shanghai deutlich .
Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat den Titel beim ATP-Masters in Shanghai klar verpasst. Im Finale war der 22-Jährige gegen den formstarken Russen Daniil Medwedew (Nr.3) beim 4:6, 1:6 chancenlos. Nach nur 1:14 Stunden verwandelte Medwedew seinen ersten Matchball.Dennoch darf Zverev das Hartplatzturnier in Shanghai als Erfolg verbuchen. Er sammelte wichtige Punkte im Rennen um einen Platz für das ATP-Saisonfinale der acht besten Tennisprofis des Jahres, das er im Vorjahr gewonnen hatte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!