Sport Nächster Patzer - City verliert Liverpool aus den Augen

21:10  06 oktober  2019
21:10  06 oktober  2019 Quelle:   sport1.de

Erneuter Neymar-Wahnsinn bei PSG-Sieg

  Erneuter Neymar-Wahnsinn bei PSG-Sieg Der brasilianische Superstar Neymar hat den französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain erneut vor einem Dämpfer bewahrt. Vier Tage nach dem starken Auftakt in der Champions League traf Neymar in der 87. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg bei Olympique Lyon. (Das Spiel im TICKER zum Nachlesen). Das verletzungsgeplagte Team von Trainer Thomas Tuchel steht mit 15 Punkten weiter an der Tabellenspitze. (Service: Ergebnisse und Spielplan der Ligue 1) Jetzt das aktuelle Trikot von Paris Saint-Germain bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGEBereits in der vergangenen Woche hatte Neymar bei seinem Comeback nach über vier Monaten Pause gegen Racing Straßburg in der

Manchester City verliert Tabellenführer FC Liverpool aus den Augen . Das Star-Ensemble von Pep Guardiola unterlag mit Nationalspieler Ilkay Gündogan am Sonntag im heimischen Etihad Stadium den Wolverhampton Wanderers mit 0:2 (0:0). (LIVETICKER zum Nachlesen) Adama Traore (81., 90.+4)

Nächster Patzer : Liverpool kann nicht mehr gewinnen! Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp hat in der Premier League erneut Punkte verspielt. Beim Aufsteiger Newcastle United kamen die Reds am Sonntag nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

  Nächster Patzer - City verliert Liverpool aus den Augen © Getty Images

Manchester City verliert Tabellenführer FC Liverpool aus den Augen.  

Das Star-Ensemble von Pep Guardiola unterlag mit Nationalspieler Ilkay Gündogan am Sonntag im heimischen Etihad Stadium den Wolverhampton Wanderers mit 0:2 (0:0). (LIVETICKER zum Nachlesen)

Adama Traore (81., 90.+4) traf per Doppelpack für die Gäste. Als Tabellenzweiter liegt City nun bereits acht Punkte hinter den Reds. (Service: TABELLE der Premier League)

„So ist der Fußball“: FIFA zeichnet Liverpool-Coach Klopp als Welttrainer aus

  „So ist der Fußball“: FIFA zeichnet Liverpool-Coach Klopp als Welttrainer aus Bei der Ehrung am Montagabend erscheint der frühere Bundesliga-Coach gut gelaunt.

Nächster City - Patzer in Newcastle. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola musste indes schon den fünften Punkteverlust der Saison hinnehmen und droht, den Champions-League-Sieger aus Liverpool aus den Augen zu verlieren .

Liverpool – Leicester 1:1 Ein zerknittertes Grinsen von Liverpool -Trainer Jürgen Klopp glimmt vor dem Pausenpfiff über den Anfield-Rasen: Soeben Aus den ersten 8 Spielen unter Ole Gunnar Solskjaer resultierten bei ManUnited 8 Siege. In Spiel 9 findet die weisse Weste des Norwegers ein Ende.

Das interessiert andere MSN-Leser: 

Kantersieg: Furiose Gladbacher stürmen an die Spitze

Arenen: Die spektakulärsten Stadien der Welt


Kernig, knallhart, kultig: Die legendärsten Schiedsrichter

Arsenal und Chelsea fahren Siege ein

Mit nur noch einem Punkt Rückstand auf City rangiert der FC Arsenal auf Rang drei. Die Londoner siegten durch das Tor von David Luiz (9.) mit 1:0 (1:0) gegen den AFC Bournemouth. Gunners-Coach Unai Emery hatte Rio-Weltmeister Mesut Özil erneut nicht in den 18-Mann-Kader berufen. 

Schon am Donnerstag in der Europa League gegen Standard Lüttich (4:0) und am Montag zuvor gegen Manchester United in der Liga (1:1) hatte Özil gefehlt. "Wenn ich entschieden habe, dass er nicht im Kader steht, dann weil ich denke, dass andere Spieler es mehr verdient haben", sagte Emery nach der Begegnung mit Lüttich. Özil müsse "weiter arbeiten" und sich empfehlen.

20 Geheimbünde, die es immer noch gibt

  20 Geheimbünde, die es immer noch gibt Auch wenn sie eigentlich geheim sein sollten, gibt es alle Arten von heimlichen Clubs, Gesellschaften und Organisationen, die im Verlauf der Geschichte der Menschheit in Verruf geraten sind. Wir mögen nicht wissen, wer die Mitglieder sind oder was hinter verschlossenen Türen geschieht, aber das trägt nur noch zur Faszination bei. Von Collegeclubs bis hin zu religiösen Orden – begleiten Sie uns auf der Suche nach 20 nicht ganz so geheimen Geheimgesellschaften, die heute noch aktiv sind.

Manchester City hielt mit einem 3:1-Erfolg bei Everton den Rückstand auf Liverpool bei fünf Zählern. Ralph Hasenhüttl kassierte mit Southampton die vierte Saisonniederlage, verlor gegen Tottenham mit 1:2. Die Spurs-Führung durch Tanguy Ndombele (24.) hatte Danny Ings in der 39.

Hohn und Spott hat Liverpool -Torwart Loris Karius (25) nach seinen beiden Patzern im Champions-League-Finale (1:3 gegen Real Madrid) zur Genüge einstecken müssen. Spätestens nach dieser Aktion ist klar: Die beiden Fehler aus dem verlorenen Endspiel werden ihm noch länger nachhängen.

Der frühere Nationalspieler bestritt für Arsenal nur zwei von elf Pflichtspielen in dieser Saison, siebenmal stand er gar nicht erst im Kader. Dabei ist der 30-Jährige der am besten bezahlte Profi in der Klubgeschichte.

Emery veränderte seine Startelf gegen Bournemouth wie zuvor gegen Lüttich auf zehn (!) Positionen. Auch für den ehemaligen Nationalspieler Shkodran Mustafi, der am Donnerstag noch 90 Minuten spielen durfte, und den ehemaligen Hoffenheimer Reiss Nelson war kein Platz im Aufgebot.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Immer besser in Form kommt auch Arsenals Stadtrivale FC Chelsea.

Der von Frank Lampard trainierte Europa-League-Sieger gewann ohne den verletzten Nationalspieler Antonio Rüdiger 4:1 (3:1) beim von Ralph Hasenhüttl betreuten FC Southampton und ist nun Tabellenfünfter mit nur zwei Punkten weniger als ManCity. (Service: SPIELPLAN der Bundesliga)

Atlético-Star von Dieben ausgeraubt

  Atlético-Star von Dieben ausgeraubt Die Serie von Einbrüchen bei Fußball-Stars spanischer Spitzenklubs setzt sich fort. In der Nacht zu Dienstag drangen spanischen Medienberichten zufolge Einbrecher ins Haus von Atlético Madrids Mittelfeldspieler Thomas Partey ein und raubten zahlreiche Wertgegenstände. Hausangestellte bedroht Parteys Hausangestellte, die während der Reise des Ghanaers mit Bayer Leverkusens Gruppengegner zum Champions-League-Spiel bei Lokomotive Moskau über das Domizil des 26-Jährigen im Vorort Boadilla wachte, wurde von den Tätern bedroht, aber nicht verletzt. Die Höhe des Schadens ist noch nicht ermittelt.

Ehre für Klopp und Co. Arsenal ohne Özil und Leno ins Halbfinale. Real Madrid nutzt Patzer von Barça. Ronaldo trifft für Juve. Denn der neue spielt beim alten Meister der englischen Premier League: Manchester City empfängt den FC Liverpool von Jürgen Klopp, der den Titel am Donnerstag durch

Remis gegen West Ham Liverpool und Klopp verlieren Tabellenspitze aus den Augen . Nach West-Ham-Remis sechs Punkte Rückstand auf Platz eins: Für den FC Liverpool rückt Spitzenreiter FC Chelsea in weite Ferne, und Henrich Mchitarjan war bei Manchester Uniteds Erfolg gegen Tottenham

Mehr auf MSN

Klopp vs. Pep: Diskussion um Spielplan in der Premier League geht weiter .
​Die ​Premier League ist ein Happening. Dementsprechend groß ist der Einfluss der TV-Sender auf die Liga. Pep Guardiola hat nun die Diskussion um den Spielplan neu angeheizt - und Jürgen Klopp hat geantwortet. Es ist mitunter schon komisch, wie der Spielplan der Premier League ausgelegt wird. Jürgen Klopp stieß das vor einigen Jahren bereits sauer auf. In diesem Jahr sind Pep Guardiola und ​Manchester City die Leidtragenden. Im Dezember muss der amtierende Meister zwei Spiele binnen 48 Stunden absolvieren - ein Horrorprogramm.

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!