Sport: Ribéry verrät: Darum scheiterte ein Wechsel zu Eintracht Frankfurt - PressFrom - Deutschland

Sport Ribéry verrät: Darum scheiterte ein Wechsel zu Eintracht Frankfurt

22:40  09 oktober  2019
22:40  09 oktober  2019 Quelle:   90min.com

Ribéry verrät: Darum scheiterte ein Wechsel zu Eintracht Frankfurt

  Ribéry verrät: Darum scheiterte ein Wechsel zu Eintracht Frankfurt Mesut Özil hat keinen Platz im Kader des FC Arsenal. Der ehemalige Profi der Gunners, Bob Wilson, hat keinen Zweifel am Talent Özil's, allerdings erklärt er auch woran es noch fehlt.

ACF Fiorentina v Udinese Calcio - Serie A © Gabriele Maltinti/GettyImages ACF Fiorentina v Udinese Calcio - Serie A

In diesem Sommer wechselte Franck Ribéry von seinem langjährigen Herzensklub ​Bayern München zum italienischen Erstligisten AC Florenz. Dabei hätte er theoretisch auch in der Bundesliga bleiben können - ​Eintracht Frankfurt wollte ihn verpflichten. Über den gescheiterten Wechsel sprach er nun erstmals.

Ganze zwölf Jahre spielte Franck Ribéry für den FC Bayern und prägte dort eine ganze Ära, in der er alles gewinnen konnte. Vor einigen Monaten dann der tränenreiche Abschied, allerdings nach Italien, anstatt in der Bundesliga zu bleiben. Die SGE wollte ihn eigentlich haben...

Eintracht Frankfurt – News und Gerüchte: Wechsel zum AC Milan? "Rebic hat sich verzockt"

  Eintracht Frankfurt – News und Gerüchte: Wechsel zum AC Milan? SGE-Vorstandsboss Wolfgang Steubing hat sich einen Seitenhieb auf Ex-Frankfurter Ante Rebic erlaubt, der bei AC Milan aktuell nur eine Ersatzrolle innehat. Nicolai Müller verlässt Eintracht Frankfurt in Richtung Australien. Hier gibt es News und Gerüchte zu Eintracht Frankfurt.Mehr: Eintracht Frankfurt gegen Bayer Leverkusen: TV, Termin, Datum | SGE-Star: "Mannschaft glaubt mehr an mich"

Das interessiert andere MSN-Leser:

Endlich: Die große Bühne für Marc-André ter Stegen

FreundschaftsspielDer Discount-Trainer genießt Messis Rückhalt

Bayern-Hammer! Müller will offenbar im Winter weg

Ribéry bevorzugte einen Zweijahresvertrag - Herausforderungen im neuen Land

Gegenüber der Sportbild sprach Ribéry nun über die Gründe des ausgebliebenen Wechsels nach Frankfurt. "Sie wollten mir - glaube ich - nur einen Einjahresvertrag anbieten. Das kam für mich aber nie infrage. Ich kenne mich, meinen Körper, meine Lust zu spielen. Ich wollte zwei Jahre", gab er dort zu Protokoll - der Franzose motiviert wie eh und je. 

Doch auch bei einem passenden Angebot wäre ein Wechsel dorthin unwahrscheinlich gewesen, gab er zu. Nach Bayern München für einen anderen Bundesligisten spielen, sei für ihn nicht denkbar: "Nein, nicht wirklich. Ich wollte eine neue Erfahrung, ein neues Land, ein neues Leben." Sein ablösefreier Wechsel nach Florenz hat sich für ihn bereits bezahlt gemacht. In sieben Einsätzen konnte er bereits zwei Treffer erzielen und einen weiteren auflegen, bei den Fans ist er sehr beliebt. 

Eintracht Frankfurt: Hinrunde für Kevin Trapp beendet - Schulter-OP notwendig

  Eintracht Frankfurt: Hinrunde für Kevin Trapp beendet - Schulter-OP notwendig Eintracht Frankfurt muss bis zum Ende der Hinrunde auf Nationaltorwart Kevin Trapp verzichten. Wie die Hessen am Dienstagmittag mitteilten, hat der 29-Jährige bei einem Zusammenprall mit seinem Mitspieler Makoto Hasebe im Ligaspiel bei Union Berlin (2:1) einen Anriss der Rotatorenmanschette in der linken Schulter erlitten und muss sich deshalb einer Operation unterziehen.

Zudem wurde er zum Spieler des Monats September in der Serie A gewählt.

Mehr auf MSN

Bundesliga: Werder Bremen erkämpft sich Punkt bei Eintracht Frankfurt .
Werder Bremen erkämpft sich bei Eintracht Frankfurt einen wichtigen Auswärtspunkt. Die Schlussphase hatte es in sich.Davy Klaassen (27.) hatte Bremen zunächst sogar in Führung gebracht. Sebastian Rode (55.) und Star-Zugang Andre Silva (88.) drehten die Partie aus Sicht der spielerisch klar überlegenen Frankfurter. Doch Milot Rashica (90.+1/Foulelfmeter) gelang nach einem Foul von Makoto Hasebe an Klaasen im Strafraum der späte Ausgleich in einer turbulenten Schlussphase.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!