Sport: Offiziell: Kawasaki bestätigt Alex Lowes für die Superbike-WM 2020 - - PressFrom - Deutschland

Sport Offiziell: Kawasaki bestätigt Alex Lowes für die Superbike-WM 2020

16:05  11 oktober  2019
16:05  11 oktober  2019 Quelle:   msn.com

Sandro Corteses Pläne für 2020: Die Entscheidung fällt am Wochenende

  Sandro Corteses Pläne für 2020: Die Entscheidung fällt am Wochenende Beim WSBK-Rennwochenende in Magny-Cours möchte Sandro Cortese seine Zukunft sicherstellen: Eine weitere Superbike-WM-Saison bei GRT-Yamaha hat Priorität"Bis zum Sonntag weiß ich mehr", antwortet Cortese, als wir fragen, wie es in der kommenden Saison weitergeht. "Wir befinden uns gerade in Verhandlungen. Ich denke, es wird sich definitiv bis Sonntag etwas entscheiden.

- Die neuesten Neuigkeiten zu Superbike - WM mit Ergebnisse, Statistiken, Fahrern und Events. Alex Lowes lässt Ten Kate und Yamaha zappeln und verhandelt mit Kawasaki - Wird Leon Haslam in Loris Baz soll beim Heimrennen in Magny-Cours für die WSBK-Saison 2020 bestätigt werden - Alex

Die MotoGP-Rückkehr ist vom Tisch, doch in der Superbike - WM hat Alvaro Bautista einige Optionen für die Saison 2020 und rechnet damit, dass sich Yamaha-Pilot Michael van der Mark hat eine Operation am rechten Unterarm gut überstanden, wann er in die Superbike - WM zurückkehren wird

Alex Lowes trifft bei Kawasaki auf Rekordweltmeister Jonathan Rea © Kawasaki Alex Lowes trifft bei Kawasaki auf Rekordweltmeister Jonathan Rea

Alex Lowes wechselt nach der WSBK-Saison 2019 zu Kawasaki und übernimmt im Weltmeister-Team den Platz von Leon Haslam. Für Lowes beginnt damit ein neues Kapitel. Seit seinem Debüt in der Superbike-WM fuhr der Brite für das Crescent-Team und war von Beginn an ein Teil des neuen R1-Projekts mit Yamaha.

"KRT heißt einen 27-jährigen Fahrer mit einer starken Pace und guter Erfahrung willkommen", sagt Teammanager Guim Roda. "Unser Ziel ist es, ihn 'aufzupolieren' und aus ihm einen Titelkandidaten zu machen. Er hat noch eine lange Karriere vor sich. In seinen bisherigen Jahren hat er sehr gute Fähigkeiten gezeigt und Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden." (Übersicht: Fahrer und Teams für die Superbike-WM 2020).

Fix: Toprak Razgatlioglu wechselt 2020 zu Yamaha und ersetzt Alex Lowes

  Fix: Toprak Razgatlioglu wechselt 2020 zu Yamaha und ersetzt Alex Lowes Yamaha bestätigt Toprak Razgatlioglu für die WSBK-Saison 2020: Zusammen mit Michael van der Mark formt der Türke damit eine der stärksten FahrerpaarungenYamaha nahm den talentierten Türken mit offenen Armen auf und kickte Alex Lowes aus dem Aufgebot. "Toprak ist das Nachwuchstalent in der Superbike-WM, das für die größte Aufregung sorgt", bemerkt Yamaha-Europa-Präsident Eric de Seynes.

Alex lowes 279 yamaha. Michael van der mark 274 yamaha. Alex lowes 106 yamaha. Tom sykes 91 BMW. Federico caricasulo 94 yamaha. WorldSBK. Pedercini Kawasaki bestätigt für 2020 sechs Motorräder in allen Klassen.

Haslam wird 2020 nicht mehr im Werksteam fahren, wie man am Dienstag offiziell bekanntgab. Für den 36-Jährigen soll es entweder im Puccetti-Kundenteam oder in Den nun frei gewordenen Platz im Werksteam wird aller Voraussicht nach Alex Lowes einnehmen. Dessen Trennung von Yamaha mit

In der Saison 2014 stieg Lowes als BSB-Champion in die Superbike-WM auf und konnte 2014 und 2015 mit der unterlegenen Suzuki GSX-R1000 Podestplätze einfahren. Crescent wechselte für 2016 zu Yamaha und wurde bei der werksseitigen Rückkehr der Japaner zum offiziellen Yamaha-Team.

Nach einer durchwachsenen Debütsaison mit der R1 folgten 2017 Podestplätze und 2018 der erste WSBK-Laufsieg. In der laufenden Saison kämpft Lowes um Platz drei in der Meisterschaft. Aktuell hat er fünf Punkte Vorsprung auf Yamaha-Teamkollege Michael van der Mark und 19 Punkte Vorsprung auf Toprak Razgatlioglu (Puccetti-Kawasaki), der 2020 Lowes' Platz im Yamaha-Werksteam übernehmen wird.

Leon Haslams Optionen für 2020: Kawasaki oder Honda? BSB oder WSBK? .
Beim WSBK-Saisonfinale in Katar deutet Leon Haslam das Aus bei Kawasaki an und spricht von verschiedenen Optionen für die Superbike-Saison 2020"Es hat sich nicht allzu viel verändert. Es gab aber viele Gespräche", bemerkt Haslam in Doha. "Ich möchte in der Superbike-WM bleiben und konkurrenzfähig sein. Ich warte auf weitere Informationen, damit das umgesetzt werden kann.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!