Sport Ultras fordern Rauswurf von St.-Pauli-Profi

21:10  11 oktober  2019
21:10  11 oktober  2019 Quelle:   msn.com

Partie gegen den FC St. Pauli: Todesfall im Stadion überschattet Spiel in Nürnberg

  Partie gegen den FC St. Pauli: Todesfall im Stadion überschattet Spiel in Nürnberg Und plötzlich tritt alles Sportliche in den Hintergrund: Während der Partie 1. FC Nürnberg – FC St. Pauli ist am Sonntagnachmittag ein Fan zusammengebrochen. Der Mann starb wenig später. Wie der 1. FC Nürnberg bekanntgab, kam es während der Partie in der Südkurve des Max-Morlock-Stadions zu einem medizinischen Notfall. Demnach brach dort ein Mann zusammen und musste notärztlich versorgt werden. Am Abend die schreckliche Nachricht: Der Mann ist leider verstorben.

Die Pauli - Ultras fordern deshalb jetzt die Trennung von dem Profi . „Es ist nicht der erste sprachliche und mediale Ausrutscher von Sahin in dieser Thematik, bereits in der Vergangenheit äußerte er sich pronationalistisch, regimetreu und verächtlich über das Sterben der kurdischen Bevölkerung“

Ein einzigartiges Abenteuer in faszinierender Landschaft. 3 Bundesländer, 7 Täler, 6 Orte. 24.-26.07.2020 | GROSSGLOCKNER ULTRA -TRAIL®. Ringsum: 14 Gletscher, 300 3000er.

In einem Instagram-Post hat sich Cenk Sahin, Fußballprofi des Zweitligisten FC St. Pauli, mit der türkischen Armee solidarisiert. Der Verein distanziert sich von den Aussagen, die Ultras fordern Sahins Rauswurf. Quelle: WELT / Laura Fritsch © WELT / Laura Fritsch In einem Instagram-Post hat sich Cenk Sahin, Fußballprofi des Zweitligisten FC St. Pauli, mit der türkischen Armee solidarisiert. Der Verein distanziert sich von den Aussagen, die Ultras fordern Sahins Rauswurf. Quelle: WELT / Laura Fritsch

Eine Solidaritätsbekundung für das türkische Militär von Fußball-Profi Cenk Sahin hat Bestürzung beim Zweitligisten FC St. Pauli und Proteste unter den Fans ausgelöst. Der 25 Jahre alte Linksaußen hatte bei Instagram die Syrien-Offensive der Türken begrüßt.

„Der FC St. Pauli distanziert sich klar von dem Post und dem Inhalt, weil er mit den Werten des Vereins nicht vereinbar ist. Der Verein hat bereits mit dem Spieler gesprochen und arbeitet intern die Thematik auf. Solange die interne Aufarbeitung nicht abgeschlossen ist, wird sich der FC St. Pauli nicht weiter dazu äußern. Nie wieder Krieg!“, schrieb der Verein am Freitag auf seiner Homepage.

Partie gegen den FC St. Pauli: Todesfall im Stadion überschattet Spiel in Nürnberg

  Partie gegen den FC St. Pauli: Todesfall im Stadion überschattet Spiel in Nürnberg Dallas Cowboys quarterback Dak Prescott tucks it and runs for 14 yards.

Fußballer Nico Patschinski traf 2002 für seinen damaligen Verein, den 1. FC St . Pauli , den entscheidenden Treffer im „Weltpokalsiegerbesieger-Spiel“ gegen

Nun fordern die St .- Pauli -Fans den sofortigen Rausschmiss Sahins. Allen voran die Ultras . Auf ihrer Website schreiben sie: „Für uns Ultras steht deshalb fest, dass Cenk Şahin nicht mehr im Trikot des FC Sankt Pauli aufläuft. In BILD schwärmt Ex- Profi Jan Aage Fjörtoft von seinem Landsmann.

Das interessiert andere MSN-Leser:

EM-Quali in Estland: Löw plant mit Neuer, Reus und Gündogan

Hochverdient: Zverev besiegt Federer im Viertelfinale von Shanghai

Kernig, knallhart, kultig: Die legendärsten Schiedsrichter

Sahin hatte in türkischer Sprache gepostet: „Wir sind an der Seite unseres heldenhaften Militärs und der Armeen. Unsere Gebete sind mit euch!“ Angehängt ist der Name der Militäroperation. Mittlerweile ist der Account des Profis nur noch für seine rund 14.000 Abonnenten einsehbar.

Ultras verurteilen Sahins Botschaften

Die Pauli-Ultras fordern deshalb jetzt die Trennung von dem Profi. „Es ist nicht der erste sprachliche und mediale Ausrutscher von Sahin in dieser Thematik, bereits in der Vergangenheit äußerte er sich pronationalistisch, regimetreu und verächtlich über das Sterben der kurdischen Bevölkerung“, schreiben Fans und verlangen: „Für uns Ultras steht deshalb fest, dass Cenk Sahin nicht mehr im Trikot des FC Sankt Pauli aufläuft. Wir fordern den Verein auf, Cenk Sahin am heutigen Freitag, den 11. Oktober, zu entlassen!“

Partie gegen den FC St. Pauli: Todesfall im Stadion überschattet Spiel in Nürnberg

  Partie gegen den FC St. Pauli: Todesfall im Stadion überschattet Spiel in Nürnberg Jane Slater reports on Green Bay Packers running back Aaron Jones' four-touchdown performance against the Dallas Cowboys.

Anhänger des FC St . Pauli werden unweit der Hamburger Landungsbrücken plötzlich von mehreren HSV-Fans angegriffen. Brutaler Zwischenfall vor dem Spiel St . Pauli gegen Dresden: Eine geplante Barkassenfahrt mehrerer St .- Pauli - Ultras wurde offenbar Angriffsziel einer Gruppe HSV-Anhänger.

Nach Solidaritätsbekundung mit türkischem Militär Ultras des FC St . Pauli fordern Entlassung von Profi Sahin. Als die Offensive des türkischen Militärs in Nordsyrien begann, erklärte der St .- Pauli - Profi Cenk Sahin auf Instagram seine Solidarität. Die Ultras des Klubs positionieren sich klar gegen den

Cenk Sahin spielt mit einigen Unterbrechungen seit 2016 für St. Pauli. Nun fordern die Ultras des Vereins, dass der türkische Profi unverzüglich entlassen wird © pa/Peter Boehmer Cenk Sahin spielt mit einigen Unterbrechungen seit 2016 für St. Pauli. Nun fordern die Ultras des Vereins, dass der türkische Profi unverzüglich entlassen wird

Vor seiner Zeit in Hamburg spielte Sahin für Istanbul Basaksehir. Der Hauptstadtklub ist eng mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dessen Partei AKP verbunden. So wird die Rückennummer 12 im Verein nicht mehr vergeben, da Erdogan diese beim Eröffnungsspiel des neuen Stadions getragen hatte.

In der laufenden Saison kommt Sahin, ehemaliger türkischer U21-Nationalspieler, auf einen Einsatz im DFB-Pokal. In der 2. Bundesliga verzichtete Trainer Jos Luhukay bisher auf Sahins Fähigkeiten.

Mehr auf MSN

Nach Sahin-Rauswurf: So wehrt sich St. Pauli gegen den Hass türkischer Netz-Trolle .
Beleidigungen und Bedrohungen - wie der Kiezklub auf den Shitstorm reagiertDer türkisch-nationalistische Shitstorm trägt teilweise absurde Züge. So finden sich selbst unter Tweets zu den Young Rebels, der Nachwuchsabteilung, Schmäh-Kommentare oder Botschaften mit gewaltverherrlichendem Inhalt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!