Sport Zverev verpasst Titel in Shanghai deutlich

14:10  13 oktober  2019
14:10  13 oktober  2019 Quelle:   ran.de

Murray mit nächstem Sieg auf seiner Comeback-Tour

  Murray mit nächstem Sieg auf seiner Comeback-Tour Der zweimalige Olympiasieger Andy Murray kommt auf seiner Comeback-Tour in Asien immer besser in Fahrt. In Peking bezwang der Schotte den britischen Qualifikanten Cameron Norrie nach 2:54 umkämpften Stunden mit 7:6 (8:6), 6:7 (4:7), 6:1 und zog damit erstmals seit über einem Jahr wieder ins Viertelfinale eines ATP-Turniers ein. Murray trifft möglicherweise auf topgesetzten Thiem Murrays nächster Gegner ist entweder der topgesetzte French-Open-Finalist Dominic Thiem (Österreich/Nr. 1) oder Lokalmatador Zhang Zhizhen (China).In Runde eins hatte Murray am Vortag bereits etwas überraschend den US-Open-Halbfinalisten Matteo Berrettini (Italien/Nr.

War im zweiten Satz chancenlos: Alexander Zverev © AFPSIDHECTOR RETAMAL War im zweiten Satz chancenlos: Alexander Zverev

Köln - Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev (Hamburg) hat den Titel beim ATP-Masters in Shanghai klar verpasst. Im Finale war der 22-Jährige gegen den formstarken Russen Daniil Medwedew (Nr.3) beim 4:6, 1:6 chancenlos. Nach nur 1:14 Stunden verwandelte Medwedew seinen ersten Matchball.

Dennoch darf Zverev das Hartplatzturnier in Shanghai als Erfolg verbuchen. Er sammelte wichtige Punkte im Rennen um einen Platz für das ATP-Saisonfinale der acht besten Tennisprofis des Jahres, das er im Vorjahr gewonnen hatte. Und er tankte mit Siegen gegen Roger Federer (Schweiz) und den US-Open-Halbfinalisten Matteo Berrettini (Italien) Selbstvertrauen. 

Hochgeschwindigkeitszug: 1.300 Kilometer in viereinhalb Stunden

  Hochgeschwindigkeitszug: 1.300 Kilometer in viereinhalb Stunden Grösser, schicker, innen geräumiger und moderner soll die dritte Generation des VW Touareg die Kunden bei der Stange halten. Volkswagen hat sich bei dem großen SUV ordentlich angestrengt – schließlich gilt es als das Flaggschiff der Marke. VW hat den neuen Touareg in ein modernes Blechkleid gesteckt: Gerade Linien und schicke glatte Flächen machen den Großen elegant. Bei Coupés und Limousinen längst im TrendDer neue Audi Q2 im Video!, trägt jetzt auch der Touareg kräftige Schenkel über den Hinterrädern. Bei gleichem Radstand (2.893 mm) legt er in der Länge auf 4.878 mm (+77) und in der Breite auf 1.984 mm (+44) zu. In der Höhe geht es dafür um sieben auf 1.702 mm runter.

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

Nach Rennen: Verstappen wütet gegen Leclerc

Galerie: Mütter als erfolgreiche Top-Sportlerinnen

Ex-Bayern-Profi: Alonso drohen zweieinhalb Jahre Haft

An diese starke Leistungen konnte er im Finale am Sonntag nicht anknüpfen. Den ersten Durchgang gab Zverev mit zwei Doppelfehlern ab, und auch im zweiten Satz konnte der Hamburger den nahezu fehlerfreien Medwedew nicht gefährden.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Hochgeschwindigkeitszug: 1.300 Kilometer in viereinhalb Stunden

  Hochgeschwindigkeitszug: 1.300 Kilometer in viereinhalb Stunden Grösser, schicker, innen geräumiger und moderner soll die dritte Generation des VW Touareg die Kunden bei der Stange halten. Volkswagen hat sich bei dem großen SUV ordentlich angestrengt – schließlich gilt es als das Flaggschiff der Marke. VW hat den neuen Touareg in ein modernes Blechkleid gesteckt: Gerade Linien und schicke glatte Flächen machen den Großen elegant. Bei Coupés und Limousinen längst im TrendDer neue Audi Q2 im Video!, trägt jetzt auch der Touareg kräftige Schenkel über den Hinterrädern. Bei gleichem Radstand (2.893 mm) legt er in der Länge auf 4.878 mm (+77) und in der Breite auf 1.984 mm (+44) zu. In der Höhe geht es dafür um sieben auf 1.702 mm runter.

Mehr auf MSN

Erstrunden-Aus in Basel: Hamburger Tennis-Star Zverev muss um das ATP-Finale bangen .
Lucas Hernández muss gegen Olympiakos Piräus verletzt ausgewechselt werden. Im SPORT1 Fantalk sorgt die Szene für Entsetzen bei den Fans und in der Runde.

usr: 2
Das ist interessant!