Sport Was taugen Caravan-Alternativen in Deutschland? - Im Subaru-Fendt-Gespann von Bett zu Bett

15:30  14 oktober  2019
15:30  14 oktober  2019 Quelle:   msn.com

Sind SUVs gefährlicher als andere Autos? - Sicherheitsdiskussion

  Sind SUVs gefährlicher als andere Autos? - Sicherheitsdiskussion EIn innerstädtischer Unfall mit einem SUV stellt ein ganzes Segment in Frage. Sind die Bedenken berechtigt? Hier kommen ein paar Fakten mit Erklärpotenzial – und in der Bildergalerie zeigen wir, welche Autos laut KBA überhaupt SUVs sind. © Alfa Romeo Wir gehen das mal alphabetisch durch. In dieser Galerie sehen Sie alle Autos, die laut Kraftfahrtbundesamt ein SUV sind. Nummer Eins: Der Stelvio von Alfa Romeo. In Deutschland (Stand Januar 2019) 3.568 Mal zugelassen. Der Vorfall ist tragisch und verstörend: In Berlin rast ein Porsche Macan in eine Gruppe von Passanten, vier Menschen sterben.

Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett . Was taugen Caravan - Alternativen in Deutschland ? Wir haben Alternativen zum eigenen Caravan Zwischenfazit 1: Am nächsten Morgen stelle ich fest, dass das Bett im Fendt meinem Rücken bestimmt besser getan hätte.

- Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett - Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett . Wir haben Alternativen zum eigenen Caravan getestet. Vom BaseCamp in Bonn über ein Baumhaus in Bad Zwischenhahn bis hin zur Campingplatz-Blockhütte an der Ostsee.

Wir haben Alternativen zum eigenen Caravan getestet. Vom BaseCamp in Bonn über ein Baumhaus in Bad Zwischenhahn bis hin zur Campingplatz-Blockhütte an der Ostsee.

Der Tag ist schon recht fortgeschritten, als mir mein Gespann für die anstehende Tour präsentiert wird: Subaru Levorg und ein Fendt Bianco Emotion 445 FH. Ein Gespann, das mich die kommenden drei Tage von Bonn bis an die Ostsee begleitet. Die Aufgabe: Herausfinden, welche Übernachtungsalternativen mich wie Sirenen von meinem Vorhaben abbringen könnten, im eigenen Wohnwagen zu schlafen. Na gut. Los geht’s.

Limitiertes Editionsmodell kostet 58.000 Euro - Subaru WRX STI S209

  Limitiertes Editionsmodell kostet 58.000 Euro - Subaru WRX STI S209 Auf der Detroit Auto Show 2019 präsentierte Subaru den WRX STI S209. Das auf 209 Exemplare limitierte Editionsmodell holt 345 PS aus dem legendären 2,5 Liter großen Turbo-Boxer-Motor EJ25. Jetzt stehen die Preise fest. © Subaru Der von Subaru-Fans sehnlichst erwartete Editionsmodell WRX STI S209 wird nun bald ausgeliefert. Und das zu Preisen, die für Subaru-Verhältnisse ganz schön happig sind. 63.995 Dollar, umgerechnet gut 58.000 Euro, wird der Sonder-Subaru kosten – plus 885 Dollar (800 Euro) für die Überführung.

25/27 Schmal: Das Doppelbett des Wilk rangiert mit einer Breite von 138 Zentimetern eher am unteren Ende des Knaus-Tabbert-Quartetts. Vergleichstest Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett Was taugen Caravan - Alternativen in Deutschland ?

Kleine Caravan-Gespanne erlauben, ohne große Hürden von Ort zu Ort zu ziehen, das Wichtigste dabeizuhaben und nicht auf dem Boden schlafen zu müssen. Vergleichstest Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett Was taugen Caravan - Alternativen in Deutschland ?

Sirene Nummer 1: BaseCampBonn

Dass mir der 6,79 Meter lange und 2,31 Meter breite Caravan mit dem gewissen Neuwagen-Geruch direkt vor einer gewaltigen Halle präsentiert wird, die auch noch den Namen BaseCampBonn trägt, ist kein Zufall. Ein Blick hinein weckt nicht nur Interesse, sondern zieht einen direkt in seinen Bann.

Der Schritt durch die Eingangstür kommt einer Zeitreise gleich. Hier finden sich unter anderem 18 Wohnwagen aus den Jahren 1965 bis 1985. Ehe ich mich versehe, betrete ich den schrulligsten aber zugleich auch beliebtesten von allen: Drag Queen. Warum es ausgerechnet der sein musste? Ganz einfach: Das Bett gehört mit 1,50 mal 1,90 Meter zu den größten in dieser 1.300 Quadratmeter großen ehemaligen Fabrikhalle. Da stören auch die Plüsch-Handschellen, der seltsam dreinschauende Barbie-Ken, die gemeinsamen sanitären Anlagen und dieser für ältere Wohnwagen typische, leicht modrige und zugleich süßliche Geruch nicht. Die Entscheidung ist getroffen. Die erste Nacht gehöre ich der/dem Drag Queen.

E-Landy mit Spielzeug-Caravan - Toylander Land Rover für Kinder mit Wohnwagen

  E-Landy mit Spielzeug-Caravan - Toylander Land Rover für Kinder mit Wohnwagen Das Auktionshaus H&H versteigert ein fahrbares Spielzeug-Gespann für Kinder. Als Zugfahrzeug dient ein Toylander Land Rover mit E-Antrieb. Der Mini-Wohnwagen bietet Spielzeug-Küche und Sitzecke. © H&H Classics Ob Porsche, Mercedes, Ford, Audi oder Jeep – es gibt viele E-Varianten von bekannten Pkws für Kids. Doch ein komplettes Gespann aus Wohnwagen und Pkw sieht man selten. Das britische Auktionshaus H&H versteigert am 16. Oktober 2019 nun solch ein Wohnwagen-Land Rover-Gespann in Kindsgröße.Das Zugfahrzeug ist ein Toylander Land Rover.

Was taugen Caravan - Alternativen in Deutschland ? - Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett . Nicht zuletzt dank Wout Weghorst spielt Wolfsburg aktuell ganz oben mit. Bei SPORT1 spricht der Torjäger über seinen Trainer, mögliche Wechselgedanken und die Elftal. Staukästen belüftet und mit

Solche Caravans finden sich vor allem in der gehobenen Mittelklasse und der Oberklasse. Acht Beispiele für Spezialisten, bei denen es in mindestens einem dieser Bereiche deutlich Vergleichstest Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett Was taugen Caravan - Alternativen in Deutschland ?

Zwischenfazit 1: Am nächsten Morgen stelle ich fest, dass das Bett im Fendt meinem Rücken bestimmt besser getan hätte. Mehr Platz wäre auch im Neu-Caravan gewesen, doch das Gefühl, wenn auch nur für eine Nacht, in alte Camping-Zeiten zurückzukehren, war es unterm Strich wert. Mit dem Gedanken „Einmal ist keinmal“ startet die Tour gen hohen Norden.

Der Subaru ist zum Glück mit genau den Assistenzsystemen bestück, die das Gespannfahren zum gemütlichen Akt werden lassen. Die den Abstand und die Geschwindigkeit haltende adaptive Cruise Control, ein aktiver Spurhalter und sehr gutes Licht sowie gute Sitze und eine Automatik lassen frühere Horrorfahrten schnell vergessen. Lediglich das Getriebe und der regelmäßig gen 6.000 Umdrehungen rasende Drehzahlmesser trüben ein wenig den Fahrkomfort. Zum Glück führt uns der Weg gen Norden, was bedeutet, dass nur noch bedingt mit Steigungen zu rechnen ist.

Idyllische Natur und charmante Städte - Caravanreise durch Südfrankreich

  Idyllische Natur und charmante Städte - Caravanreise durch Südfrankreich Zwischen Montpellier und Arles ist natürlich nicht mehr alles so nostalgisch schön und still wie früher. Trotzdem steckt dieser Landstrich immer noch voller Charme, Licht und Lebenslust. Was man in drei Wochen Campingurlaub dort erleben, erzählt die Autorin. © Christiane Würtenberger Zwischen Montpellier und Arles ist natürlich nicht mehr alles so nostalgisch schön und still wie früher. Trotzdem steckt dieser Landstrich immer noch voller Charme, Licht und Lebenslust. Das kleine Weingut Mas du Notaire in Vauvert in der Camargue haben wir zufällig entdeckt.

Vergleichstest Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett Was taugen Caravan - Alternativen in Deutschland ? Wir haben Alternativen zum Caravan getestet. Vom BaseCamp bis zum Baumhaus.

Auch in einem preiswerten Caravan macht der Urlaub Spaß. Bei Grösse und Grundriss sind kaum Kompromisse nötig nur die Ausstattung ist oft eher mager. Vergleichstest Im Subaru - Fendt - Gespann von Bett zu Bett Was taugen Caravan - Alternativen in Deutschland ?

Sirene Nummer 2: Baumhaus

Das nächste Ziel im Navigationssystem liegt bei Bad Zwischenahn. Ja, „bei“. Denn weder die Technik noch ich wissen genau, wo es hingeht. „Wir treffen uns an einem bestimmten Punkt und werden dann zum endgültigen Ziel gebracht“, heißt es nur. Na schön. Dank dem parallel zum fest eingebauten Navi laufenden Google Maps umfahren wir nicht nur einen größeren Stau auf der A1, wir finden auch den ominösen Treffpunkt.

Eine freundliche Dame namens Insa Otteken begrüßt uns mit den Worten: „Ab hier kann geflüstert werden“. Nein, das liegt nicht daran, dass Journalisten von Natur aus laute Menschen sind. Das „Resort Baumgeflüster“ liegt schlicht gesagt so fernab von jeglicher Zivilisation, dass es keinerlei Lärmemissionen gibt, die eine gedämpfte Konversation unmöglich machen würden. Nach wenigen Minuten erreichen wir den Eingang zum privaten Waldstück von Insa Otteken.

Wie schon in Bonn weicht der Gedanke an ein gemütliches Fendt-Bett ins Hinterzimmer, als das erste Baumhaus zu sehen ist. Wer hier nicht weich wird, dem ist nicht mehr zu helfen. Von frühkindlichen Erinnerungen an das eigene Baumhaus bis hin zu aktuellen Fernsehsendungen, die sich mit genau dieser Thematik befassen – einfach alles flutet das eigene Gehirn bei diesem Anblick und führt ausnahmslos zu der einen, oder besser gesagt der einzigen Reaktion in dieser Situation: „Ich schlafe heute Nacht im Baumhaus.“

Idyllische Natur und charmante Städte - Caravanreise durch Südfrankreich

  Idyllische Natur und charmante Städte - Caravanreise durch Südfrankreich Nationalspieler Suat Serdar hat seinen Schalker Teamkollegen Ozan Kabak verteidigt, der am provozierenden Militär-Jubel der Türken bei den jüngsten EM-Qualifikationsspielen beteiligt gewesen war.

20 Treppenstufen später wird klar: Das war die richtige Entscheidung. Eine 20 Quadratmeter große Terrasse bildet die visuelle Vorspeise vor dem 39 Quadratmeter großen Hauptgang. Neben einer Küchenzeile steht den Bewohnern ein Schlafzimmer mit zwei zusammengeschobenen Einzelbetten und ein Wohnraum mit zwei Schlafcouches sowie ein mit Schiefer ausgelegtes und über eine Fußbodenheizung verfügendes Bad inklusive Dusche und Wassertoilette zur Verfügung. Allein letztere Installation lässt die Erfahrung der vergangenen Nacht schnell verblassen. Endlich wieder ein eigenes Klo!

Zwischenfazit 2: Die Nacht im Luxus-Baumhaus war hervorragend. Weder menschliche noch tierische Laute störten die Nachtruhe – und das mitten in der Natur in vier Metern Höhe! Noch im Bett liegend offenbart die große Fensterfront des Schlafzimmers einen nicht alltäglichen Blick in die Wald-Welt. Das mit einer Nuss beladene und durchs Geäst rasende Eichhörnchen erinnert den eigenen Magen ans anstehende Frühstück, das im Rotkäppchen-Stil auf Wunsch zu jedem der vier verfügbaren Baumhäuser gebracht wird.

Sirene Nummer 3: Glamping

Mit einem schlechten Gewissen dem bislang verschmähten Fendt-Wohnwagen gegenüber startet die Reise gen Ostsee. Genauer gesagt ist das Navigationssystem mit den Daten „Grönwohld Camping“ in Schwedeneck gefüttert worden. Die rund 300 Kilometer sind in gut vier Stunden gemeistert. Allerdings hätte diese Tour auch locker doppelt so lang dauern können, wenn die letzten zehn Kilometer denselben Charakter hätten, wie die letzten 200 Meter.

Subaru Levorg Prototyp kommt mit neuem 1,8-Liter Turbo Boxer nach Tokio

  Subaru Levorg Prototyp kommt mit neuem 1,8-Liter Turbo Boxer nach Tokio Sehen wir den Motor der Kombi-Studie im nächsten WRX? 1/3 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Subaru Levorg Prototyp 2/3 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Subaru Levorg Prototyp 3/3 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Subaru Levorg Prototyp Auch wenn der Subaru Levorg hierzulande eher ein Schattendasein fristet, wird der Kombi in Japan bereits seit sechs Jahren angeboten. Es ist also keine große Überraschung, dass nun eine zweite Generation ansteht.

Die Anfahrt zum Campingplatz ist für alle Fahrzeuge, abgesehen von Panzern und Baja-California-Racetrucks, eine einzige Zumutung. Schlaglöcher, in denen halbe Räder versinken, reihen sich dicht an dicht und sorgen sowohl im Zugfahrzeug als auch im Caravan für einmalige Verschränkungen. Gespanne, die diesen Stresstest bestehen, schaffen alles. Einen gewaltigen Vorteil hat diese Kraterlandschaft jedoch: Hier fährt niemand zu schnell. Was wiederum den vielen spielenden und spontan auf die Straße stürmenden Kindern zugutekommt.

Da wir uns weder auf der Flucht noch in einem Rennen befinden rollen wir im Schneckentempo zu den versprochenen Ferienhäusern. Am höchsten Punkt des Campingplatzes sind sie auszumachen. Holzhäuser mit Platz für bis zu fünf Personen und einer großzügigen Terrasse mitten auf einer großen Wiese und mit Blick auf die 250 Meter entfernte Ostsee. Der erste Eindruck im Inneren der Holzhäuser überzeugt zugegebenermaßen nicht sofort. Das Interieur wirkt an einigen Stellen lieblos zusammengezimmert, eine offene TV-Signaldose weckt kein großes Vertrauen und die umherfliegenden Insekten lassen im ersten Moment auf eine unruhige Nacht schließen.

Aber: Ein vorausschauender Camper hat natürlich seinen Elektro-Tennisschläger dabei, der auch einer Mückenplage, die auf dem Land durchaus zu erwarten ist, Herr wird. Vor die TV-Signaldose wird kurzerhand ein Stuhl gestellt und noch im selben Atemzug der Kamin angeworfen.

Und genau das ist auch der Hauptgrund, der sehr zum Leidwesen des Fendt-Caravans, die Übernachtungsnadel gen Glamping-Abenteuer ausschlagen lässt. Nicht, dass der Fendt keine sehr gut funktionierende Heizung an Bord hätte. Kaminfeuer ist einfach eine Sache für sich und die Möglichkeit mit Blick auf die in der Ferne vorbeifahrenden Schiffe eine warme Milch auf der Terrasse trinken zu können, lockt einfach zu sehr.

Zwischenfazit 3: Lange Rede, kurzer Sinn: Die Entscheidung war nicht verkehrt. Die Nacht war gut, das Bett zwar ein wenig zu kurz für einen 1,95 Meter-Riesen, aber ausreichend gepolstert. Negativ aufgestoßen ist, dass die Fenster, anders als im Baumhaus übrigens, über keinerlei Fliegengitter verfügen. Die Alternative zum geschlossenen Fenster ist demnach eine Nacht mit allem, was den Weg durchs gekippte Fenster wagt. Wer sich also nicht vorstellen kann bei geschlossenem Fenster zu schlafen, für den wäre der Wohnwagen die bessere Wahl.

Subaru Levorg, mutiger neuer Kombi, zeigt Vorschau auf den nächsten WRX .
© Subaru Das gemeißelte Aussehen und die aktualisierte Technologie des Levorg könnten bei anderen Subaru-Modellen an unsere Küste gelangen, aber leider wahrscheinlich nicht in dieser Form. Der Subaru hat auf der 2019 Tokyo Auto Show den Levorg Kombi der zweiten Generation vorgestellt. Obwohl auf die Subaru Global Platform umgestellt wird, wird der Wagen den US-Markt weiterhin umgehen.

usr: 3
Das ist interessant!