Sport: Nächster Eklat! Türkei jubelt erneut mit Militärgruß - - PressFrom - Deutschland

Sport Nächster Eklat! Türkei jubelt erneut mit Militärgruß

10:15  15 oktober  2019
10:15  15 oktober  2019 Quelle:   sport1.de

Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich

  Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich Anders als der Großteil des Teams verweigerte Türkei-Torschütze Kaan Ayhan den Militärgruß nach dem Ausgleich gegen Frankreich. Der türkische Nationalspieler Kaan Ayhan hat sich nach seinem Tor gegen Frankreich bewusst gegen den umstrittenen Militärgruß entschieden, während seine Teamkollegen vor dem Gäste-Fanblock salutierten.In der 82. Minute köpfte der Innenverteidiger von Fortuna Düsseldorf im Stade de France den 1:1-Ausgleich. In der Folge lief der Großteil der türkischen Mannschaft zu den mitgereisten Fans und salutierte erneut – wie schon beim Last-Minute-Sieg gegen Albanien.

Türkei jubelt erneut mit Militärgruß . So erklären Gündogan und Can ihren umstrittenen Instagram-Like. Update München und Paris - Wie schon das Siegtor gegen Albanien feiert die Türkei auch den Ausgleich in Frankreich mit einem Militärgruß - trotz drohender Sanktionen durch die UEFA.

Der türkische Verband hatte mitgeteilt, die Fußballer hätten den Militärgruß den türkischen Soldaten gewidmet, die in Nordsyrien gegen die Kurdenmiliz YPG kämpfen. Der Einsatz wird international scharf kritisiert, weil viele Zivilisten leiden. Aufregung um Gündogan und Can.

Die türkischen Fußballer jubelten auch in Frankreich mit einem Militärgruß © Getty Images Die türkischen Fußballer jubelten auch in Frankreich mit einem Militärgruß

Die türkische Nationalmannschaft hat beim EM-Qualifikationsspiel in Frankreich erneut mit einem Militär-Jubel für einen Aufreger gesorgt.

Nach dem Kopfballtreffer von Düsseldorfs Kaan Ayhan zum 1:1-Endstand in der 82. Minute stellten sich wie schon beim 1:0 gegen Albanien am vergangenen Freitag mehrere Spieler am Spielfeldrand auf und salutierten in Richtung Tribüne. Nach dem Abpfiff wiederholte ein Großteil der Mannschaft die Geste.

Nach dem Spiel gegen Albanien hatten die türkischen Spieler erklärt, sie hätten damit auf den einige Tage zuvor gestarteten Angriff der türkischen Truppen auf die Kurdengebiete in Syrien aufmerksam machen und ihre Unterstützung zeigen wollen. 

Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich

  Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich Die Unzufriedenheit von Thomas Müller bleibt auch den anderen Klubs in Europa nicht verborgen. Der Sportdirektor von Ajax Amsterdam würde die Bayern-Legende gerne verpflichten.

Das Spiel der englischen Fußball-Nationalmannschaft in Bulgarien ist von einem Rassismus- Eklat überschattet worden. Auf den Tribünen spielten sich teils widerliche Szenen ab: Auf Fotos sind bulgarische Zuschauer zu sehen, die den Hitler- Gruß zeigen, andere heben die Mittelfinger in die Luft.

Der Türkei droht nach dem Eklat um den Militärgruß im EM-Qualifikationsspiel gegen Albanien eine Strafe durch die UEFA. Einige Spieler, darunter der frühere Bundesliga-Spieler Hakan Calhanoglu, hatten sich nach dem Last-Minute-Treffer von Cenk Tosunvor vor die Ehrentribüne gestellt und dort

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

Partie vor Abbruch: Rassismus-Skandal in EM-Quali

Domenico Tedesco: Neuer Job für Ex-Schalke-Coach

Galerie: Mütter als erfolgreiche Top-Sportlerinnen

Die UEFA kündigte im Anschluss an, eine Untersuchung der Geschehnisse einleiten zu wollen. "Ich persönlich habe die Geste nicht gesehen. Nichtsdestotrotz könnte es eine Provokation gewesen sein. Verbietet die UEFA-Verordnung politische und religiöse Botschaften? Ja, und ich kann garantieren, dass wir die Situation untersuchen werden", erklärte Philip Townsend im Namen des Europäischen Fußballverbandes.

Nach dem Abpfiff salutierte die türkische Nationalmannschaft erneut auf dem Rasen des Stade de France © Getty Images Nach dem Abpfiff salutierte die türkische Nationalmannschaft erneut auf dem Rasen des Stade de France

Auch in der deutschen Nationalmannschaft sorgte die Geste vor dem Qualifikationsspiel in Estland für Wirbel: Ilkay Gündogan und Emre Can hatten auf Instagram einen Post ihres Freundes Cenk Tosun gelikt, das den Militärjubel zeigte, dies jedoch später wieder rückgängig gemacht.

Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich

  Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich Nach dem 1:1 gegen die Türkei schwärmen die Stars der französischen Nationalmannschaft von der Stimmung auf den Rängen. Es hätte Spaß gemacht, unter diesen Bedingungen zu spielen.

Die Stars der Türkei jubeln mit Militär - Gruß ! Doch am Montag Abend tun sie es wieder. Im TV ist das allerdings nicht zu sehen. Auch nach dem Abpfiff zeigen die Stars den Militär - Gruß noch mal vor den Fans. Diese erneute Aktion für die Soldaten der Türkei in Syrien könnte allerdings Folgen haben.

Cenk Tosun ließ die Türkei am Freitagabend jubeln . Der 28 Jahre alte Stürmer des englischen Erstligisten FC Everton traf im EM-Qualifikationsspiel gegen Albanien in der 90. Minute zum 1:0-Sieg. Durch den mühevollen Erfolg ist die türkische Nationalmannschaft mit 18 Punkten weiterhin

Unterdessen stellte Zweitligist FC St. Pauli am Montagnachmittag seinen Spieler Cenk Sahin vorerst frei, weil dieser auf Instagram die Militäraktion der Türkei in Syrien gutgeheißen hatte.

Auch Ayhans Verein Fortuna Düsseldorf äußerte sich am Wochenende in einem Statement zu den Vorkommnissen rund um Ayhan und dessen Fortuna-Kollegen Kenan Karaman. Sportvorstand Lutz Pfannenstiel zeigte sich darin "überzeugt, dass ihnen nichts ferner lag, als ein politisches Statement abzugeben. Beide Spieler stehen für die Werte, die unser Verein lebt." Beide gehörten nicht zu den Spielern, die nach Ayhans Tor im Stade de France an der Eckfahne den Militärgruß zeigten.

Rein sportlich ist die Ausgangslage für die Türkei auf dem Weg in Richtung EM 2020 glänzend: Vor den letzten beiden Qualifikations-Spieltagen winkt den Türken (19 Punkte) aufgrund des gewonnenen direkten Vergleiches mit den Franzosen sogar der Gruppensieg.

Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich

  Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich Zum Rassismus-Eklat im Spiel England gegen Bulgarien äußert sich nun der FA-Vorsitzende. Greg Clarke ist enttäuscht und berichtet, wie er sich mit Trainer Gareth Southgate beriet.

Cenk Tosun ließ die Türkei am Freitagabend jubeln . Der 28 Jahre alte Stürmer des englischen Erstligisten FC Everton traf im EM-Qualifikationsspiel gegen Albanien in der 90. Minute zum 1:0-Sieg. Durch den mühevollen Erfolg ist die türkische Nationalmannschaft mit 18 Punkten weiterhin

Cenk Tosun ließ die Türkei am Freitagabend jubeln . Der 28 Jahre alte Stürmer des englischen Erstligisten FC Everton traf im EM-Qualifikationsspiel gegen Albanien in der 90. Minute zum 1:0-Sieg. Durch den mühevollen Erfolg ist die türkische Nationalmannschaft mit 18 Punkten weiterhin

Der Vorsprung auf die Isländer auf Platz drei, der das Aus für die EM bedeuten würde, beträgt vier Punkte. Im direkten Duell mit Island können die Türken im kommenden Qualifikationsspiel Mitte November die EM-Teilnahme perfekt machen.

Mehr auf MSN

Türkei: Kaan Ayhan verweigerte Militärgruß nach Tor gegen Frankreich .
Watch every Los Angeles Chargers tight Hunter Henry vs. Steelers in Week 6.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 20
Das ist interessant!