Sport: Führungswechsel bei Elektronikhändler Ceconomy - - PressFrom - Deutschland

Sport Führungswechsel bei Elektronikhändler Ceconomy

16:15  18 oktober  2019
16:15  18 oktober  2019 Quelle:   msn.com

MotoGP Thailand 2019: Marc Marquez siegt knapp und ist Weltmeister!

  MotoGP Thailand 2019: Marc Marquez siegt knapp und ist Weltmeister! In der letzten Kurve in Buriram geht Fabio Quartararo an Marc Marquez vorbei, doch der kann kontern und holt den MotoGP-Titel vorzeitig mit einem SiegIn der letzten Kurve des Chang International Circuit gab es noch zwei Führungswechsel. Der letzte war der entscheidende. Marquez holte den WM-Titel mit seinem neunten Saisonsieg. Quartararo wurde knapp geschlagen Zweiter und wartet weiter auf seinen ersten MotoGP-Sieg.

Führungswechsel bei Ceconomy: Nach nur sieben Monaten an der Spitze des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn bekannten Konzerns muss Der Elektronikhändler steckt seit geraumer Zeit in der Krise - nicht zuletzt wegen des harten Wettbewerbs im Online-Handel.

Media-Markt und Saturn - Führungswechsel bei Elektronikhändler Ceconomy. Digitalisierung.

Ein Schild mit den Schriftzügen von Media Markt und Saturn © dpa Ein Schild mit den Schriftzügen von Media Markt und Saturn

• Der Aufsichtsrat der Holding Ceconomy, des Haupteigners von Media-Markt und Saturn, hat entschieden, sich von deren Vorstandschef Jörn Werner zu trennen.

• Der Aufsichtsratsvorsitzende, Jürgen Fitschen, ehemals Co-Chef der Deutschen Bank, sprach von "unterschiedlichen Auffassungen" im Hinblick auf die Führung des Unternehmens.

Die Chaos-Tage bei den Elektronikketten Media-Markt und Saturn haben am späten Donnerstagabend ein vorläufiges Ende gefunden. Der Aufsichtsrat der Holding Ceconomy, des Haupteigners von Media-Markt und Saturn, entschied, sich von deren Vorstandschef Jörn Werner zu trennen. Per Ad-hoc-Mitteilung war seine Ablösung am Dienstagabend angekündigt worden.

Media Markt und Saturn: Aufsichtsrat berät über Trennung von Ceconomy-Chef Werner

  Media Markt und Saturn: Aufsichtsrat berät über Trennung von Ceconomy-Chef Werner Media Markt und Saturn: Aufsichtsrat berät über Trennung von Ceconomy-Chef Werner

Düsseldorf (dpa) - Führungswechsel bei Ceconomy: Nach nur sieben Monaten an der Spitze des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn bekannten Der Elektronikhändler steckt seit geraumer Zeit in der Krise - nicht zuletzt wegen des harten Wettbewerbs im Online-Handel.

Führungswechsel bei Ceconomy : Nach nur sieben Monaten an der Spitze des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn bekannten Konzerns musste Der Elektronikhändler steckt seit geraumer Zeit in der Krise - nicht zuletzt wegen des harten Wettbewerbs im Online-Handel.

Werner, 58, der ehemalige Chef der Auto-Werkstattkette ATU und des Elektronikhändlers Conrad, hatte den Posten erst seit gut 200 Tagen inne. Die Position des Vorstandsvorsitzenden von Ceconomy wird für zwölf Monate mit sofortiger Wirkung Bernhard Düttmann übernehmen. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats und hatte bereits in den ersten drei Monaten dieses Jahres den Führungsposten übernommen, nachdem damals schon die Manager Pieter Haas und Mark Frese gehen mussten. Düttmann, der frühere Chef von Beiersdorf, wird zudem Arbeitsdirektor und verantwortet neben dem Personal die Strategie des Konzerns.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Nachhaltigkeit: Warum Plastik noch Zukunft haben könnte

Airbus-Chef schimpft: Steigende Flugsteuern: „Das muss aufhören“

Media Markt und Saturn: Aufsichtsrat berät über Trennung von Ceconomy-Chef Werner

  Media Markt und Saturn: Aufsichtsrat berät über Trennung von Ceconomy-Chef Werner Am Frankfurter Aktienmarkt haben die Anleger so einiges weggesteckt: die neuen Verstimmungen zwischen den USA und China sowie das Brexit-Gezerre. Nach schwachen Konjunkturdaten gibt der Dow Jones nach, aber der Dax rettet sein Plus über die Runden.

Düsseldorf (dpa) - Führungswechsel bei Ceconomy: Nach nur sieben Monaten an der Spitze des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn Der Elektronikhändler steckt seit geraumer Zeit in der Krise - nicht zuletzt wegen des harten Wettbewerbs im Online-Handel.

Düsseldorf (dpa) - Führungswechsel bei Ceconomy: Nach nur sieben Monaten an der Spitze des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und S Der Elektronikhändler steckt seit geraumer Zeit in der Krise - nicht zuletzt wegen des harten Wettbewerbs im Online-Handel.

Von grünem Ketchup bis Colgate-Lasagne: Die größten Produktflops aller Zeiten

Der Chef der größten Ceconomy-Beteiligung, der Media-Saturn-Holding, Ferran Reverter, bleibt im Amt. Mit ihm war Werner in Konflikt geraten und hatte letztendlich den Machtkampf verloren. Die beiden Manager hätten in den vergangenen Monaten um eine Strategie gerungen, die eine Antwort auf die erbitterte Konkurrenz durch Online-Riesen wie Amazon geben sollte. Um Umfang und Tempo der neuen Strategie habe es Differenzen gegeben, sagten Insider.

Reverter und Düttmann werden nun zudem die Führung eines neu geschaffenen Transformation Committees übernehmen. Dieses soll die Umsetzung der Strategie sicherstellen. Dem neuen Gremium gehört auch Finanzchefin Karin Sonnenmoser an, die mit Werner angetreten war. Die ersten Ergebnisse des Transformationsprozesses sollen zum Jahreswechsel bekannt gegeben werden. Es gebe keine Anzeichen, dass die Prognose verfehlt werde, heißt es in einer Mitteilung.

Media Markt und Saturn: Aufsichtsrat berät über Trennung von Ceconomy-Chef Werner

  Media Markt und Saturn: Aufsichtsrat berät über Trennung von Ceconomy-Chef Werner Volvo bietet mit dem T5 seinen großen SUV als reinen 4 Zylnder Benziner an. Der Antrieb des Volvo XC90 T5 AWD: Vierzylinder-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung und Benzinpartikelfilter, 1.969 ccm, 184 kW (250 PS), max. Drehmoment 350 Nm von 1.800-4.800 U/min, 0-100 km/h: 7,9 Sek., Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h, Verbrauch: 7,9-8,1 l auf 100 km, CO2-Emissionen: 184-189 g/km, Geartronic Achtgang-Automatik und Start-Stopp-System. Das Premium-SUV der Oberklasse mit bis zu sieben Sitzen in drei Reihen ist knapp 5 Meter, genau 4.95 m lang, 2.14 m breit (mit Spiegel), 1.78 m hoch. Wie gewohnt erkennt man ihn von vorn an den LED-Scheinwerfern und T-förmigen LED-Tagfahrleuchten im Stile von „Thors Hammer“.

Führungswechsel bei Ceconomy: Nach nur sieben Monaten an der Spitze des vor allem durch seine Elektronikketten Media Markt und Saturn bekannten Konzerns musste Vorstandschef Jörn Werner am Donnerstag seinen Hut nehmen.

Die neue Führung verordnete dem Elektronikhändler ein drastisches Sparprogramm, bei dem hunderte Stellen in der Verwaltung abgebaut werden sollten. Die Geschäfte liefen dennoch weiterhin eher schlecht.

Der Aufsichtsratsvorsitzende, Jürgen Fitschen, ehemals Co-Chef der Deutschen Bank, begründete Werners Ablösung mit "unterschiedlichen Auffassungen" zwischen ihm und dem Aufsichtsrat im Hinblick auf die Führung des Unternehmens. Die Trennung sein ein konsequenter Schritt. Ceconomy macht mit etwa 62 000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 21 Milliarden Euro.

Mehr auf MSN

Führungswechsel bei Elektronikhändler Ceconomy .
Im exklusiven SPORT1-Interview spricht der Rekordtorschütze des SC Freiburg über das Besondere bei den Breisgauern, seinen Trainer Christian Streich und seine Zukunftspläne.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!