Sport Görges im Finale von Luxemburg

10:05  20 oktober  2019
10:05  20 oktober  2019 Quelle:   msn.com

Petkovic schmeißt Görges in Linz raus

  Petkovic schmeißt Görges in Linz raus Linz. Andrea Petkovic steht beim WTA-Turnier in Linz im Viertelfinale. Die Darmstädterin gewann das deutsche Duell gegen Julia Görges in zwei Sätzen. © Reinhard Eisenbauer Andrea Petkovic beim WTA-Turnier in Linz. Andrea Petkovic steht nach einem Sieg im deutschen Tennis-Duell gegen Julia Görges im Viertelfinale des WTA-Turniers in Linz. Petkovic setzte sich am Mittwoch mit 7:6 (8:2), 6:0 durch. Die die nächste Gegnerin der Darmstädterin ist entweder die Russin Anastassija Pawljutschenkowa oder die Slowakin Viktoria Kuzmova.

Julia Görges erreicht in Luxemburg das Finale Julia Görges erreicht in Luxemburg das Finale

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) ist beim WTA-Turnier in Luxemburg nur noch einen Schritt von der Titelverteidigung entfernt. Im Halbfinale des mit 250.000 Dollar dotierten Hartplatzturniers setzte sich die Weltranglisten-26. mit 6:3, 6:4 gegen die 17 Plätze hinter ihr notierte Kasachin Jelena Rybakina durch. Im Endspiel kommt es zum Premieren-Duell mit der früheren French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko (Lettland), die in drei Sätzen gegen die Russin Anna Blinkowa gewann.

Das interessiert andere MSN-Leser:

China: Ackermann gewinnt dritte Etappe der Gree-Tour

Löw erstmals ohne einen Weltmeister

  Löw erstmals ohne einen Weltmeister Während der zusammengewürfelten DFB-Elf gegen Argentinien noch die Automatismen fehlten, beeindruckte Serge Gnabry auf ganzer Linie. Emre Can ordnet im Nachgang die Leistungen ein.

Sebastian Vettel kann aufatmen: Rennsperre steht nicht mehr bevor

"Mehr als erträumt": Eintracht Frankfurts Rönnow und sein großes Glück

2018 hatte Görges in Luxemburg einen ihrer bislang sieben Turniersiege auf der WTA-Tour gefeiert, ihren letzten Titel sicherte sich die 30-Jährige zu Beginn dieses Jahres in Auckland/Neuseeland.

Gegen Rybakina war Görges nicht ganz so aufschlagstark wie im bisherigen Turnierverlauf, zeigte sich in den entscheidenden Momenten aber nervenstark: Sie nutzte jede ihrer drei Breakchancen und wehrte selbst sieben der acht Breakbälle ihrer 20 Jahre alten Kontrahentin ab.

Ostapenko hatte im Viertelfinale Antonia Lottner (Düsseldorf) im Schnelldurchgang mit 6:1, 6:1 aus dem Turnier gekegelt, auch Laura Siegemund (Metzingen) war in der Runde der letzten Acht gescheitert. Für Tatjana Maria (Bad Saulgau) und Andrea Petkovic (Darmstadt) war bereits in Runde eins Endstation. Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber hatte ihre Teilnahme verletzungsbedingt abgesagt und ihre Saison vorzeitig beendet.

EU setzt Frist für Brexit-Deal bis Abend - Auch Scheitern möglich

  EU setzt Frist für Brexit-Deal bis Abend - Auch Scheitern möglich EU setzt Frist für Brexit-Deal bis Abend - Auch Scheitern möglichLuxemburg (Reuters) - Die Europäische Union ist mit den bisherigen britischen Vorschlägen für eine Brexit-Vereinbarung unzufrieden und setzt Großbritannien zur Nachbesserung eine Frist bis zu diesem Dienstagabend.

Mehr auf MSN

Mick-Managerin Kehm: "Sicher, dass er es in die Formel 1 schaffen wird" .
Mick-Managerin Kehm: "Sicher, dass er es in die Formel 1 schaffen wird"Mick Schumacher selbst macht kein Geheimnis daraus, dass die Formel 1 sein großes Ziel ist. Auf seinem Weg dorthin hat der aktuelle Formel-2-Pilot bereits viel Lob von allen Seiten bekommen. Und auch seine Managerin Sabine Kehm erklärt in einem 'Sport1'-Video: "Ich hoffe und bin mir sicher, dass er es früher oder später in die Formel 1 schaffen wird - hoffentlich früher.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!