Sport Gelingt Bayreuth die Wiedergutmachung?

03:50  11 august  2022
03:50  11 august  2022 Quelle:   sport1.de

Wuppertaler SV rechnet mit euphorischen Wattenscheidern - Düren fordert Aachen heraus

  Wuppertaler SV rechnet mit euphorischen Wattenscheidern - Düren fordert Aachen heraus Vor dem 2. Spieltag steht bei den Aufstiegsanwärtern der Wuppertaler SV besonders im Fokus, der nach der Startniederlage zum Aufsteiger SG Wattenscheid 09 fährt. Durch Rödinghausens Pokal-Partie wird die Liga einen neuen Tabellenführer kriegen, Düren könnte bei einem Husarenstreich in Aachen nach oben springen, bessere Chancen werden Preußen Münster eingeräumt. © IMAGO/Nordphoto Wiedergutmachung gegen Wattenscheid angestrebt: Der Wuppertaler SV (schwarz) machte zum Saisonauftakt einiges falsch. Regionalliga West - 2.

3. Liga: SpVgg Oberfranken Bayreuth – VfL Osnabrück (Samstag, 14:00 Uhr)

Gelingt Bayreuth die Wiedergutmachung? © Bereitgestellt von sport1.de Gelingt Bayreuth die Wiedergutmachung?

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft SpVgg Oberfranken Bayreuth auf den VfL Osnabrück. Am letzten Spieltag kassierte Bayreuth die dritte Saisonniederlage gegen die SV Wehen Wiesbaden. Osnabrück musste sich im vorigen Spiel dem FC Ingolstadt 04 mit 0:1 beugen.

Neben SpVgg Oberfranken Bayreuth gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht.

Mit bisher nur zwei Treffern zeigte der Sturm des VfL Osnabrück erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Osnabrück wartet mit einer Bilanz von insgesamt einem Erfolg, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

3. Liga: Zwickau holt gegen Bayreuth zweiten Saisonsieg .
Der FSV Zwickau hat mit dem zweiten Saisonsieg die Abstiegszone der 3. Fußball-Liga verlassen. © Bereitgestellt von sport1.de 3. Liga: Zwickau holt gegen Bayreuth zweiten Saisonsieg Der FSV Zwickau hat mit dem zweiten Saisonsieg die Abstiegszone Das Team von Trainer Joe Enochs bezwang Aufsteiger SpVgg Bayreuth mit 2:0 (2:0) und rehabilitierte sich für die 0:5-Pleite bei der SV Elversberg eine Woche zuvor.Ronny König (10.) und Dominic Baumann (25.) stellten vor 5000 Zuschauern früh die Weichen auf Sieg. Bayreuths Dennis Lippert sah nach der Pause die Rote Karte (65.

usr: 2
Das ist interessant!