Sport: Champions League: Bayer Leverkusen lässt sich auch von Atletico abkochen - Joker Morata sticht spät - - PressFrom - Deutschland

Sport Champions League: Bayer Leverkusen lässt sich auch von Atletico abkochen - Joker Morata sticht spät

12:35  23 oktober  2019
12:35  23 oktober  2019 Quelle:   90min.com

Die Passmaschinen der Bundesliga: Bayern-Duo auf dem Treppchen

  Die Passmaschinen der Bundesliga: Bayern-Duo auf dem Treppchen ​In der ​Bundesliga gingen bislang sieben Spieltage über die Bühne. Die Länderspielpause bietet eine gute Gelegenheit, um Statistiken rund um das deutsche Fußball-Oberhaus genauer unter die Lupe zu nehmen. Bei der Anzahl der gespielten Pässe hat ein Profi von ​Bayer 04 Leverkusen mit Abstand die Nase vorn. Sven Bender verpasste in der laufenden Saison keine Minute und spielte im Schnitt über 100 Pässe pro Partie - 721 waren es insgesamt. Hinter dem Ex-Dortmunder folgt ein Duo des ​FC Bayern München auf den Plätzen zwei und drei. Joshua Kimmich sticht bei der Anzahl der gespielten Pässe Niklas Süle aus, der Innenverteidiger kann dafür die bessere Passquote vorweisen.

Lässt sich das Kovač-Team wieder spät zwei Punkte aus der Hand reißen? Tooor für Shakhtar Donetsk, 2:2 durch Dodô Der Joker sticht und trifft zum Ausgleich! Herzlich willkommen zur UEFA Champions League ! Bayer Leverkusen muss heute im Frühspiel ran, die Werkself reist zu Atlético

Null Punkte nach drei Spielen: Bayer Leverkusen hat bei Atlético Madrid verloren und muss das Achtelfinale in der Champions League Leverkusen verliert bei Atlético und steht ohne Punkte da. Das rächte sich , als Morata acht Minuten nach seiner Einwechslung per Kopf zum 1:0 traf (78.).

Atletico Madrid v Bayer Leverkusen: Group D - UEFA Champions League © Gonzalo Arroyo Moreno/GettyImages Atletico Madrid v Bayer Leverkusen: Group D - UEFA Champions League

​Bayer 04 Leverkusen hat auch das dritte Spiel der Champions-League-Gruppenphase verloren und hat damit kaum noch Chancen auf das Weiterkommen. Bei Atletico Madrid boten sich der Werkself zwar viele Räume, der Bundesligist wusste mit der freien Wiese aber wenig anzufangen. Joker Alvaro Morata erzielte das goldene Tor für ein schwaches Atletico Madrid.

​Noch ohne Punkte auf dem Konto stand die Werkself bei Atletico Madrid unter Zugzwang. Trotz eines zuletzt extrem schwachen Auftritts gegen Frankfurt verzichtete Peter Bosz größtenteils auf Rotation und vertraute seiner angestammten Elf. Auf Seiten der Gastgeber musste Diego Simeone ohne Supertalent Joao Felix planen.

Die Passmaschinen der Bundesliga: Bayern-Duo auf dem Treppchen

  Die Passmaschinen der Bundesliga: Bayern-Duo auf dem Treppchen Ein Tweet von Papst Franziskus sorgt für Wirbel unter den NFL-Fans. Der Hashtag #Saints ließ das Logo des NFL-Clubs aus New Orleans, eine Lilie, erscheinen. Auch ein Spieler der Saints reagierte auf den Segen des Papsts.

Bayern feiert im dritten Champions - League -Spiel der Saison den dritten Sieg. Bei Olympiakos gerät das Kovac-Team 16. Minute: Wieder geht Coutinho mit dem Ball in den Strafraum, dieses Mal macht er es nicht selbst, sondern such Gnabry auf Außen, dessen Doppelpassversuch aber zu spät kommt.

Leverkusen muss sich einmal mehr eingestehen, dass es gegen so kaltschnäuzige Gegner wie heute nicht reicht. Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen Atletico Madrid und Bayer Leverkusen . Leserbrief schreiben.

Leverkusen hat viel Wiese - aber wenig Zielstrebigkeit 

In Madrid nahm Leverkusen das Zepter früh in die Hand, vertraute allerdings nicht nur auf Ballbesitz in der eigenen Hälfte, sondern agierte bissig, lief Atletico früh an und spielte schnell in die Spitze. Bosz' Matchplan, über die Außen zu spielen, ging phasenweise gut auf. Was der Werkself jedoch abging, war die Präzision im letzten Drittel - vor allem bei Hereingaben von den Außen Nadiem Amiri und Karim Bellarabi.

Das interessiert andere MSN-Leser:

FC Bayern: Etwas Erlösung statt vertiefte Krise

Nächste Pleite: Bayer Leverkusen verliert gegen schwaches Atletico

Wegen Müller und Martinez: Hoeneß mit Kovac unzufrieden

Atletico Madrid, sportlich zuletzt auch nicht wirklich überzeugend, ließ Leverkusen viel Wiese und offenbarte überraschend große Räume. Leverkusen wusste diesen Platz, den man bei Atleti auch nicht so oft bekommt, allerdings nicht zu nutzen. Torchancen: Fehlanzeige. Allerdings auf beiden Seiten! Die Hausherren ließen erneut erkennen, dass in dieser Saison die Durchschlagskraft fehlt. Ohne Wirbelwind Joao Felix ging der Mannschaft von Diego Simeone sämtliche Dynamik im Sturm ab. 

Nächste Pleite: Bayer Leverkusen verliert gegen schwaches Atletico

  Nächste Pleite: Bayer Leverkusen verliert gegen schwaches Atletico Bayer Leverkusen muss in der Champions League die dritte Pleite im dritten Spiel hinnehmen. Bei Atletico Madrid setzte es ein 0:1.Der eingewechselte spanische Nationalspieler Alvaro Morata (78.) sorgte in einer lange chancenarmen Partie dafür, dass Atletico bereits sieben Punkte vor den Leverkusenern liegt. Im Rückspiel am 6. November in der Bay-Arena ist der Fußball-Bundesligist schon zum Siegen verdammt. In der Geschichte der Champions League gelang es bislang nur Newcastle United in der Saison 2002/03, nach drei Niederlagen in den ersten drei Partien noch die K.o.-Runde zu erreichen.

Das änderte sich nach der Pause. Atlético mengte etwas mehr Angriffslust in die Rezeptur und gönnte sich einige Szenen. Kurz danach wechselte Simeone in Alvaro Morata einen weiteren Stürmer ein - und damit den Sieg. Denn Morata erzielte sein erstes Champions - League -Tor für Atlético .

Bayer Leverkusen legte bei Atlético Madrid eine couragierte Leistung hin, dennoch reichte es nicht für Damit bleibt Leverkusen in der Champions League weiter punktelos. Die dritte Niederlage im Gnadenlose Effektivität demonstrierte Morata , der kurz nach seiner Einwechslung per Kopfball für

Joker Morata sticht für Atletico

Nach dem Seitenwechsel wurde Atletico Madrid etwas griffiger, Leverkusens Spiel wurde dadurch deutlich befangener. Die Werkself erarbeitete sich viel zu wenig gute Sequenzen im letzten Drittel und wusste - wieder einmal - wenig mit dem Spielgerät anzufangen. Auch die Hausherren erarbeiteten sich wenig bis keine zwingenden Möglichkeiten. Doch ähnlich wie Juvenuts Turin braucht auch Atletico nicht viel, um Spiele zu gewinnen: Nach 78 Minuten schlug Außenverteidiger Lodi eine punktgenaue Flanke auf den eingewechselten Alvaro Morata, der ins kurze Eck einnickte.

Atletico Madrid hält nach dem etwas glücklichen Sieg in der Gruppe alle Trümpfe in der Hand. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Juventus Turin um den ersten Platz bahnt sich an. Leverkusen hingegen hat nur noch theoretische Chancen auf das Weiterkommen. Für Platz Drei, der die Werkself zumindest in die Europa League bugsieren würde, braucht es Schützenhilfe aus Madrid und Turin, sowie einen Sieg in Moskau bei Lokomotive. 

Neuer: "Müssen wieder zu 'Bayern-like' hinkommen"

  Neuer: Neuer: "Müssen wieder zu 'Bayern-like' hinkommen"Am Ende mussten die Bayern noch zittern, schließlich aber behielten die Kovac-Schützlinge die Oberhand und blieben auch das elfte Auswärtsspiel in der Champions-League in Folge ohne Niederlage (9/2/0) - Vereinsrekord.

Champions League : Atlético dämpft Leverkusens Hoffnung maximal. Für Bayer muss es nun in den drei Rückspielen bis Dezember darum gehen, zumindest Gruppenplatz drei zu Minute erstmals geprüft. Zuvor hatte sich der Finne mit verpatzten Fangaktionen nur selbst in Schwierigkeiten gebracht.

Dagegen hat Bayer Leverkusen nach seiner dritten Niederlage kaum noch realistische Chancen auf den Einzug in die Runde der besten 16. Die Elf von Trainer Peter Bosz unterlag beim spanischen Spitzenklub Atletico Madrid 0:1 und ist zur Halbzeit der Vorrunde Letzter der Gruppe D.

Mehr auf MSN

Bayer Leverkusen: Ist Peter Bosz noch der Richtige? .
Wer meine Kommentare zu ​Bayer 04 Leverkusen verfolgt hat, wird darin eine Entwicklung gesehen haben. Zunächst berichtete und analysierte ich seriös über die Werkself und ihre Probleme. Recht schnell wich der Seriosität allerdings Sarkasmus, da ​man keinen Fortschritt im Team erkennen konnte und Humor ein probates Mittel war, die schlechten Ergebnisse weg zu lächeln. Nach dem ​Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid steht Bayer 04 abermalsNach der dritten Pleite in der Königsklasse fällt es langsam schwer, die Leistungen von Bayer 04 mit einem lachenden Auge zu sehen. Die Rheinländer sind nur Nuancen davor, in eine ernsthafte Krise hinein zu rutschen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!