Sport Uhr Ticking für die NFL, gegen die Haune Watson Suspension zu sprechen.

04:00  14 august  2022
04:00  14 august  2022 Quelle:   yardbarker.com

Nationale Organisation für Frauen -Explosionen NFL für Deshaun Watson Suspension

 Nationale Organisation für Frauen -Explosionen NFL für Deshaun Watson Suspension © Bereitstellung von NBC Sports Ihr Browser unterstützt dieses Video Die Entscheidung der NFL, ob er die Deshaun Watson -Suspendierung einlegen soll von der öffentlichen Meinung beeinflusst werden, da die gesamte Richtlinie für persönliches Verhalten ein P.R. -Tool ist. Wenn die Liga die öffentliche Reaktion misst, werden Kommentare von Organisationen wie der nationalen Organisation für Frauen Resonanz finden.

. Die NFLPA kündigte an, dass

Robinsons Ban nicht Berufung einlegen würde, obwohl dies möglicherweise nicht besonders von den Absichten der Gewerkschaft in Bezug auf Watson aussagt. Roger Goodell oder ein Goodell -Ernennen könnten eine NFLPA -Berufung außer Kraft setzen.

© Ken Blaze-USA heute Sport Cleveland Browns Quarterback Deshaun Watson Cleveland Browns quarterback Deshaun Watson mit weniger als 24 Stunden bis Ablauf der Frist (8 Uhr morgens CT) für die NFL, um einen Berufungsverfahren einzureichen, wurde kein solcher Schritt unternommen. Während die Liga sich dafür entscheiden konnte, sich zurückzusetzen und Robinsons herrschendem Stand zu lassen, eröffnet ihre Entschlossenheit von Watsons Handlungen die Tür zu Goodell , die das Verbot Spiele hinzufügen. Es ist zu erwarten, dass Goodell Watsons Suspendierung erhöht. Ein solcher Anstieg würde wahrscheinlich mit einer „signifikanten“ Ergänzung zu Watsons Verbot einhergehen. Es könnte auch zu einem Szenario führen, in dem Watson auf dem Feld ist, um die Saison zu beginnen.

Die NFLPA hätte bis Montag Zeit, um eine eigene Gegenmaßnahme einzureichen, aber da die CBA Goodell das letzte Wort geben, würde die einzige Hoffnung der Gewerkschaft auf die Überflüge der Liga vor Gericht sein. Es hat dies 2015 mit dem Deflategate-Verbot von

Roger Goodell erklärt, warum die NFL -Sperre von Dehaun Watson anspricht. Von Sporting News

 Roger Goodell erklärt, warum die NFL -Sperre von Dehaun Watson anspricht. Von Sporting News Robinson bereitgestellt, entschied ein von der NFL und NFLPA gemeinsam beauftragter Schiedsrichter, der den Fall von Watson hörte, dass der Browns Quarterback sechs Spiele wegen Verstoßes gegen die persönliche Verhaltensrichtlinie der Liga ausgesetzt werden sollte. Dies wurde als Sieg für Watson und die Browns angesehen, da die NFL ein einjähriges Verbot gedrängt hatte.

Tom Brady

versucht, und diese lange Gerichtsaga hielt den damaligen Patrioten-Quarterback während dieser Saison auf dem Feld. Bradys Vier-Spiele-Verbot blieb jedoch in Kraft; Es wurde nur auf 2016 verzögert. Ezekiel Elliott spielte ebenfalls, nachdem er 2017 eine Sechs-Spiele-Federung über eine einstweilige Verfügung erhielt.

-Video: Kevin Stefanski erörtert, wie sich die Aufhängung von Deshaun Watson auf die Pläne des Teams bei QB (NFL) von Cleveland von Cleveland auswirkt, nachdem seine ersten vier Spiele gegen Teams mit unsicheren Quarterback-Situationen oder unbewiesenen Signalzählern gekommen sind. Von den 5 bis 15 Wochen stehen die Browns vor den Ladegeräten, Patrioten, Rechnungen, Buccaneers und haben in dieser Zeitspanne sowohl ihre Bengals als auch Ravens-Matchups. Watson spielte früh und wurde während der Saison suspendiert, wenn der dreimalige Pro-Bowler diese Strecke vermisst. Natürlich könnte Goodell Robinsons Sprache nutzen, um eine Saison-Federung zu fallen-das Ziel der NFL während der Anhörung im Juni. Die NFLPA, die die NFL in diesem Fall vor Gericht bringt, öffnet die Tür zu Watsons Elfmeter, die vor sieben Jahren in die Situation von A La Brady in das Jahr 2023 zieht. Diese potenziellen Ergebnisse würden davon abhängen, wie lange die Angelegenheit vor Gericht bleibt. Die hier unten stehende NFL würde es mehr Kritik an dem von Watson gegebenen (von vielen) Satz leichteren als erwarteten Satzs eröffnen, wenn man bedenkt, dass Robinsons Bericht angegeben hat, dass Watson sexuelle Übergriffe begangen hat. Die Liga appelliert und vor Gericht gestellt würde auch die Lightning-Rod Browns QB im Rampenlicht länger halten.

Browns mögen die Verfolgung von Jimmy Garoppolo in Betracht ziehen, wenn Deshaun Watson Suspension

 Browns mögen die Verfolgung von Jimmy Garoppolo in Betracht ziehen, wenn Deshaun Watson Suspension erhöht. © bereitgestellt von Sporting News als Appell der NFL gegen die Sechs-Spiele-Aufhängung von für Watson von Sue L. Robinson wird fortgesetzt. Mary Kay Cabot von pro Cleveland.com, einer dieser Optionen, könnte 49ers Quarterback Jimmy Garoppolo sein, der immer noch vom Team einkauft wird, wenn er zu Trey Lance übergeht. Cabot berichtet, wenn Watsons Suspendierung verlängert wird, können die Browns einen Handel mit Garoppolo verfolgen.

Abonnieren Sie Yardbargers
Morning Bark

, der umfassendste Newsletter im Sport. Passen Sie Ihre E -Mail an, um die neuesten Nachrichten zu Ihren Lieblingssportarten, Teams und Schulen zu erhalten. Täglich per E -Mail geschickt. Immer frei! Anmelden jetzt ▸

Weitere Must-Reads:

NFL angeblich Deshaun Watson 12-Spiele-Suspension angeboten, fast 10 Millionen US-Dollar vor dem Sechsspiel herrschend Tom Brady: Karriere-Retrospektive Die "meisten Karriereempfangshöhe für jede NFL-Franchise". Quiz

NFL: Kommentar zu Watson: Unwürdig! Keine Reue! Endgültig nur noch Verlierer .
Die Einigung zwischen der NFL und Deshaun Watson respektive der NFLPA auf eine 11-Spiele-Sperre sowie einer Strafe in Höhe von fünf Millionen Dollar ist ein unwürdiges und gleichsam passendes Ende für eine der hässlichsten Situationen der jüngeren Liga-Geschichte. Die NFL hat die Chance verstreichen lassen, ein Zeichen zu setzen - und die unmittelbaren Reaktionen aus Cleveland unterstreichen, dass das ein Fehler war. Ein Kommentar von SPOX-Redakteur Adrian Franke. © Bereitgestellt von SPOX Deshaun Watson wurde nach dem Einspruch der NFL für elf Spiele gesperrt.

usr: 1
Das ist interessant!