Sport Falsche Neun, keine Neun - der Fehler im System BVB

17:15  24 oktober  2019
17:15  24 oktober  2019 Quelle:   sport1.de

Spanien verschenkt Sieg in Nachspielzeit - Italien löst EM-Ticket

  Spanien verschenkt Sieg in Nachspielzeit - Italien löst EM-Ticket Der zweimalige Europameister Spanien verpasste beim Rekordspiel von Kapitän Sergio Ramos die vorzeitige Qualifikation. Da sich die Konkurrenten Schweden und Rumänien in der Gruppe F keine Blöße gaben, muss das Team von Trainer Robert Moreno nach dem 1:1 (0:0) in Norwegen weiter warten. Für die Gäste traf Saul Niguez (47.), in der Nachspielzeit war Joshua King per Foulelfmeter erfolgreich (90.+4). Ramos neuer Rekordnationalspieler Spaniens RamosDa sich die Konkurrenten Schweden und Rumänien in der Gruppe F keine Blöße gaben, muss das Team von Trainer Robert Moreno nach dem 1:1 (0:0) in Norwegen weiter warten.

Die neun Fehler beim Blutdruckmessen Fehler 4: Falsche Werte gibt es auch, wenn Sie beim Messen den Ärmel zurück geschoben haben und er dadurch den Oberarm einschnürt. Obwohl der Arztbesuch für mich reine Routine ist. Wir hatten auch schon mehrfach die Systeme abgeglichen.

Falsche Neun , keine Neun - der Fehler im System BVB .

Der BVB bedankt sich nach der Partie gegen Inter bei seinen Fans © Imago Der BVB bedankt sich nach der Partie gegen Inter bei seinen Fans

Natürlich hatte Sportdirektor Michael Zorc recht, als er zu später Stunde im Giuseppe-Meazza-Stadion die Dortmunder 0:2-Niederlage gegen Inter Mailand analysierte.

"Heute haben unsere zwei besten Torschützen gefehlt. Wir können über alles philosophieren, aber wenn Paco Alcácer und Marco Reus fehlen, dann sind die beiden besten Torschützen nicht auf dem Platz", betonte Zorc auf die Frage, warum es dem BVB denn so offensichtlich an Durchschlagskraft gefehlt hatte.

Man solle sich einmal vorstellen, das würde anderen so gehen, "dann werdet ihr sehen, was dann los ist", orakelte die Borussen-Legende. Und auch damit hatte er womöglich recht: Den Fans des FC Bayern würde mit Blick auf ihre Offensive wohl auch etwas mulmig, sollten Robert Lewandowski und Serge Gnabry gleichzeitig ausfallen.

Die gezähmten Büffel

  Die gezähmten Büffel Die Frankfurter "Büffelherde" war jedem Fußball-Interessierten in der Vorsaison ein Begriff: Das Angriffstrio Luka Jović, Ante Rebić und Sebastien Haller versetzte die Abwehrreihen in der Bundesliga und UEFA Europa League in Angst und Schrecken. Mit 41 Toren schossen sie die Eintracht nahezu im Alleingang in die Spitzengruppe der deutschen Eliteklasse. In Europa machten die 16 Treffer der Drei mächtig Eindruck. Sie führten die Hessen bis ins Halbfinale der Europa League, wo sie sich erst im Elfmeterschießen dem späteren Sieger FC Chelsea geschlagen geben mussten.

Die neun Fehler beim Blutdruckmessen: Fehler 1: Sie messen am falschen Arm. Das kann zu falsch niedrigen Werten führen. Im Prinzip lässt sich der Blutdruck Fehler 6: Falsche niedrige Werte gibt es auch, wenn Sie den Blutdruck gleich nach dem Essen messen. Denn große Mengen Blut fließen jetzt

"Du warst der geilste Fehler meines Lebens" heißt das neue Album der sieben Kärntner Vollblutmusiker vom Nockalm Quintett. Der Titel ist auch die erste

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Champions League: Dortmund so defensiv wie nie

Stadien: Die spektakulärsten Bauten

Rummenigge schlägt Alarm: "Wir spielen zu sorglos"

Zorcs Problem ist nur, dass es aktuell nun mal den BVB getroffen hat - und eben nicht den FC Bayern und auch keinen anderen Verein. Und dass ein Ausfall des Duos Reus/Alcácer bei der Kaderzusammenstellung der Dortmunder so etwas wie das Horrorszenario schlechthin ist.

Hoch gelobte Transfers nur Schein?

Dabei schienen die Verantwortlichen der Borussia im Sommer noch alles richtig gemacht zu haben. Als das Transferfenster Anfang Juli öffnete, waren bereits fünf aufsehenerregende Neuzugänge eingetütet.

Innenverteidiger Mats Hummels kehrte vom FC Bayern zurück an die Strobelallee, in Nico Schulz kam der vielleicht beste deutsche Linksverteidiger. Dazu wurden Thorgan Hazard aus Gladbach und Julian Brandt aus Leverkusen verpflichtet, um Trainer Lucien Favre in der Offensive noch mehr Optionen zu geben. Und eben Alcácer, der nach seiner einjährigen Leihe vom FC Barcelona fest unter Vertrag genommen wurde.

BVB - News und Gerüchte: Geldstrafe für Jadon Sancho von Borussia Dortmund offenbar enthüllt

  BVB - News und Gerüchte: Geldstrafe für Jadon Sancho von Borussia Dortmund offenbar enthüllt Die Bild will die Geldstrafe für Jadon Sancho von Borussia Dortmund in Erfahrung gebracht haben. Auch Axel Witsel äußert sich zur Suspendierung des Engländers. BVB-Sportdirektor Michael Zorc spricht über die bisherigen Leistungen von Julian Brandt. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.Mehr: Fünf Erkenntnisse zum BVB-Sieg: Weigl muss neben Hummels spielenGeldstrafe für Jadon Sancho offenbar bekanntJadon Sancho wurde für das Bundesligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach suspendiert, nachdem er verspätet von der englischen Nationalmannschaft zurückgekehrt war.

Er fühlt sich falsch therapiert. Wir haben den Eindruck: Er versucht, einen Schuldigen für seine Sucht zu suchen: Die Ärzte sind Schuld, die Methadon-Therapie - das System . Stattdessen spritzt du jetzt Heroin. Kostet es nicht Überwindung, sich in die eigene Vene zu stechen?

Sprachen lernen zu Hause - so geht's: "live nach neun " hat ein paar hilfreiche Links für Sie zusammengestellt. | mehr.

Die Baustellen in der wackligen Defensive schienen geschlossen, die ohnehin explosive Offensive noch unberechenbarer.

Keine vier Monate später wirkt es, als habe der Schein getrogen.

BVB in Mailand ohne Durchschlagskraft

Die Dortmunder Abwehr kassiert immer noch zu viele Gegentore - alleine in den acht bisherigen Bundesliga-Spielen schon deren elf. Das liegt am wenigsten an Hummels, der regelmäßig zu den besten Schwarz-Gelben zählt, und auch nicht an Schulz, der lange verletzt fehlte. In Mailand allerdings erwischten beide nicht ihren besten Tag: Schulz hob vor dem ersten Gegentor das Abseits auf, Hummels wirkte ungewohnt fahrig im Spielaufbau und verursachte in der zweiten Hälfte einen Elfmeter.

Borussia Dortmund: Wenn Fußballfans zu Anlegern werden

  Borussia Dortmund: Wenn Fußballfans zu Anlegern werden Borussia Dortmund: Wenn Fußballfans zu Anlegern werden

Mindestens neun syrische Polizisten wurden bei einem Angriff einer Terroristenbande in der an Jordanien angrenzenden Region Mzeyrib getötet. Dies wurde im Innenministerium des Landes gemeldet. Die Soldaten griffen die Polizeistation an. Terroristen der extremistischen Gruppe «Jebhat

Die Neun (9) ist die natürliche Zahl zwischen Acht und Zehn. Sie ist ungerade, eine Quadratzahl sowie die höchste einstellige Zahl im Dezimalsystem. Das Zahlwort neun könnte vielleicht zu der indogermanischen Wurzel für neu gehören.

Noch viel eklatanter war jedoch, was Dortmunds Offensivkünstler - und dabei in erster Linie Brandt und Hazard - in Mailand auf den Rasen brachten. Oder vielmehr: was sie nicht auf den Rasen brachten.

In Abwesenheit von Alcácer war Brandt für die vorderste Position im ungewohnten 3-4-3 der Dortmunder vorgesehen - und nicht etwa Mario Götze, der vor allem in der vergangenen Saison des Öfteren als falsche Neun überzeugt hatte, in Mailand jedoch einmal mehr 90 Minuten auf der Bank schmorte.

Mit Brandt hatten die Dortmunder aber erst recht keinen echten Neuner, sie hatten nicht einmal eine falsche Neun. Genau genommen hatten sie überhaupt keine Neun.

Schalke-Boss erklärt BVB vor Derby zum Favorit

  Schalke-Boss erklärt BVB vor Derby zum Favorit Sportvorstand Jochen Schneider von Schalke 04 sieht vor dem 177. Revierderby gegen Borussia Dortmund den Erzrivalen im Vorteil. "Ich denke schon, dass der BVB in der Favoritenrolle ist. Das hat auch nichts mit Understatement zu tun. Wir waren vor vier Monaten Vierzehnter in der Bundesliga, der BVB war Vizemeister", sagte Schneider den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Auf Augenhöhe ist Schalke für Schneider vor allem finanziell nicht: "Wenn man"Ich denke schon, dass der BVB in der Favoritenrolle ist. Das hat auch nichts mit Understatement zu tun. Wir waren vor vier Monaten Vierzehnter in der Bundesliga, der BVB war Vizemeister", sagte Schneider den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

48 Zitate, Sprüche & Aphorismen über Fehler . wir sind fehlbar. Wir machen Fehler , und wir fallen den Versuchungen des Stolzes, der Macht und manchmal des Bösen zum Opfer. Richtig ist das Falsche nur dann, wenn es so gründlich falsch ist, dass wirklich nichts Richtiges mehr daran zu erkennen ist.

Innerhalb von neun Monaten sank der Preis - u Neuerscheinung. 7 March 2019 ·. Die Fehler im Apple- System : Was kommt nach dem iPhone-Rausch? CEO Tim Cook schmelzen die iPhone-Umsätze dahin.

Weder Brandt, noch Hazard und auch nicht Jadon Sancho schafften es, die Position in der Sturmspitze gewinnbringend zu besetzen. Der BVB sammelte zwar jede Menge Ballbesitz, kam dabei aber viel zu selten in die gefährliche Zone.

Zum Vergleich: Satte 75 Mal bekamen allein Hazard und Brandt von ihren Teamkollegen den Ball zugespielt, die Inter-Angreifer Romelu Lukaku und Lautaro Martínez zusammen nur 22 Mal - und wirkten dabei gerade durch den argentinischen Torschützen zum 1:0 doch deutlich zielstrebiger und gefährlicher.

Fehlt ein kantiger Stürmer?

Der Spielertyp, den die beiden Mailänder Angreifer verkörpern, es gibt ihn nicht im Dortmunder Kader. Alcácer reicht immerhin in Sachen Stürmer-Instinkt und Torriecher an die beiden heran, rein körperlich und in Sachen Durchsetzungsvermögen jedoch eben auch nicht.

Favres vielsagende Reaktion auf Götzes Abgang

  Favres vielsagende Reaktion auf Götzes Abgang Lionel Messi steht in seinem Heimatland Argentinien noch immer in Diego Maradonas Schatten. Gabriel Batistuta ist überzeugt, dass La Pulga sich nicht an dem Vergleich stört.

Vielleicht wollte Favre im Sommer keinen klassischen Stürmer, vielleicht war er der Meinung, dass er keinen brauche - wie sonst ist es zu erklären, dass der BVB auch noch Alexander Isak abgab, der in der vergangenen Saison immerhin mit 20 Torbeteiligungen in 16 Spielen für Willem II in der niederländischen Eredivisie auf sich aufmerksam machte?

Stattdessen hat der Dortmunder Trainer mehr denn je ein Überangebot an offensiven Mittelfeldspielern: Reus, Brandt, Hazard, Sancho, Jacob Bruun Larsen. Götze zählt eigentlich ebenso dazu, Raphael Guerreiro hat dort schon gespielt, Achraf Hakimi wird inzwischen auch überwiegend offensiv eingesetzt.

Favre erteilt BVB-Stars offenbar Handschlag-Verbot

  Favre erteilt BVB-Stars offenbar Handschlag-Verbot Lucien Favre hat den Profis von Borussia Dortmund offenbar ein kurioses Verbot verhängt. Laut Bild dürfen sich die BVB-Spieler vorerst nicht mehr per Handschlag oder Umarmung begrüßen, damit sich der im Team vorherrschende Gruppe-Virus nicht weiter ausbreitet. In den letzten drei Spielen musste Dortmund jeweils auf einen an Grippe erkrankten Spieler verzichten: Gegen Gladbach (1:0) fehlte Mario Götze, gegen Inter Mailand (0:2) Marco Reus und gegen Schalke (0:0) Roman Bürki. Damit nicht weitere Spieler erkranken, soll das Händeschütteln bis auf Weiteres verboten werden.

Die meisten der Genannten erfüllen jedoch eher das Profil Vorbereiter als das des Vollstreckers. Zu beobachten war das auch am Mittwochabend in Mailand: Hakimi und Sancho gelang es zumindest stellenweise, über die Flügel mal in Flankenposition zu kommen. Mehr als einmal brachen sie jedoch noch vor der Hereingabe wieder ab, weil sie im Zentrum schlichtweg keine vielversprechende Anspielstation ausmachen konnten.

Dort, wo im Dortmunder System eigentlich Alcácer vorgesehen ist - und wo hinter dem Spanier eine riesige Lücke klafft.

Hummels moniert fehlende Chancen

"Das sieht ganz gut aus, aber im letzten Drittel ist das nicht genug", haderte Hummels nach dem Spiel in Mainz mit den Offensivbemühungen seiner Mannschaft: "Wir haben deutlich zu wenig Chancen kreiert."

BVB-Trainer Lucien Favre im Interview: "Der Unterschied ist, dass Titel für immer bleiben"

  BVB-Trainer Lucien Favre im Interview: Mit Goal und DAZN sprach BVB-Coach Lucien Favre über seine Zeit als Profi, die Traineranfänge in der Schweiz und goldene Tage beim FC Zürich. Seit 1967 ist Lucien Favre im Fußball unterwegs. 1991 beendete der heutige BVB-Trainer seine aktive Karriere als Spieler und begann unmittelbar im Anschluss seine abwechslungsreiche Laufbahn als Coach. Im ersten Teil des Interviews mit Goal und DAZN spricht Favre über die Anfänge in seiner Kindheit, in der der Fußball für den 62-Jährigen zur Droge wurde.

Die Hoffnung ist groß, dass zumindest der kränkelnde Reus bis zum Derby auf Schalke am Samstag wieder einsatzbereit ist. Dann hätten die Dortmunder im Spiel nach vorne zumindest eine Option mehr, allerdings auch eine Ausrede weniger.

Mehr auf MSN

Nach den jüngsten Eindrücken vom lahmenden Dortmunder Offensivspiel müssen sich die Verantwortlichen ohnehin die Frage gefallen lassen, wie lange sie den personellen Ritt auf der Rasierklinge noch riskieren wollen - und ob sie die Lücke hinter Alcácer nicht im Winter durch einen externen Neuzugang schließen müssen.

BVB-Trainer Lucien Favre im Interview: "Der Unterschied ist, dass Titel für immer bleiben" .
Mit Goal und DAZN sprach BVB-Coach Lucien Favre über seine Zeit als Profi, die Traineranfänge in der Schweiz und goldene Tage beim FC Zürich. Seit 1967 ist Lucien Favre im Fußball unterwegs. 1991 beendete der heutige BVB-Trainer seine aktive Karriere als Spieler und begann unmittelbar im Anschluss seine abwechslungsreiche Laufbahn als Coach. Im ersten Teil des Interviews mit Goal und DAZN spricht Favre über die Anfänge in seiner Kindheit, in der der Fußball für den 62-Jährigen zur Droge wurde.

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!