Sport Goretzka: "So haben wir alle keinen Spaß"

19:05  30 oktober  2019
19:05  30 oktober  2019 Quelle:   msn.com

Goretzka: "Der Junge kommt nach Hause"

  Goretzka: Der Bochumer Junge kehrt zurück! Am Dienstagabend trifft Leon Goretzka mit dem FC Bayern München auf Zweitligist VfL Bochum in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Für den 24-Jährigen ist es zugleich eine Heimkehr. In Bochum wurde Goretzka geboren, zum Ruhrpott-Klub wechselte er 2001 in die F-Jugend und entwickelte sich zum Profi. In 36 Pflichtspielen erzielte er vier Tore und lieferte acht Assists. 2013 wechselte er zu Schalke 04, 2018 wagte er den Schritt nach München.

Leon Goretzka stand gegen seinen Ex-Klub Bochum in der Startelf des FC Bayern. imago images. Diese doppelte Rückkehr hat sich Leon Goretzka anders vorgestellt. Und diese Kombination ist keine schöne. "Wenn man so spielt wie heute", so der Nationalspieler, " haben wir alle keinen Spaß ."

Pfiffe? Ja.Ein Spießrutenlauf? Nein.Der erste Auftritt von Leon Goretzka nach der Bekanntgabe seines Wechsels zum FC Bayern verlief halbwegs glimpflich für

Vor dem Spiel sah alles noch sehr gut aus für Leon Goretzka. Erstes Spiel von Anfang an und das beim großen Wiedersehen mit alten Bekannten in der Heimat. Nach dem unheimlich knappen wie eher peinlichen 2:1 der Bayern war auch beim Ex-Bochumer kaum mehr Freude übrig.

Leon Goretzka stand gegen seinen Ex-Klub Bochum in der Startelf des FC Bayern. © imago images Leon Goretzka stand gegen seinen Ex-Klub Bochum in der Startelf des FC Bayern.

Diese doppelte Rückkehr hat sich Leon Goretzka anders vorgestellt. Natürlich war es ein besonderer Abend für ihn, gegen seinen Heimatklub zu spielen und dabei das erste Mal in dieser Saison in der Startelf zu stehen. Aber so? Keinesfalls. "Es war ein sehr schlapper Auftritt", sagt der 24-Jährige und bemängelt vor allem die "unfassbar vielen Fehler im Passspiel" sowie die fehlende "Härte im Zweikampf". Wie es zu so einer (Nicht-)Leistung komme könne, "muss man besprechen". Deutlich und detailliert. "Man muss mit Sicherheit herausfinden, warum wir das nicht auf den Platz bringen", betont Goretzka. Mit "das" meint er, die FCB-Basics, die den Rekordmeister einst mal ausgezeichnet hatten.

Goretzka: "So haben wir alle keinen Spaß"

  Goretzka: Eine fliegende Runde auf dem Circuit of the Americas im offiziellen Formel-1-Spiel F1 2019!

4. Wir haben beschlossen, 5.Ich freue mich darauf 1.Ich habe heute keine Lust, schule zu machen 2.Er macht mir Spass , über das zu lachen 3.Ich gebe mir viel Mühe, um eine gute Note zu erreichen 4. WIr haben beschlossen, ins kino zu gehen 5.Ich freue mich darauf, in die Schule zu gehen.

2 1 a ach wie toll, dass wir unser schulbeginn haben, so sonnig sind, bei der hitze ich werde faul, ich liege, gehst du ins wasser? Ja mir ist zu heiss, sich lange sonnen ist nicht fuer mich ich wuerde lieber mal schwimmen gehst du mit? Nee vielleicht hole ich inzwischen eis.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Özils Comeback in Aussicht: "Wir brauchen seine Qualität"

DFB-Pokal: Müller und Gnabry retten den FC Bayern

Super Start: Lewandowski auf Rekordjagd nach Gerd Müller

Dazu zählen die Passsicherheit, das Selbstverständnis, die Abgeklärtheit, die offensive Kreativität, die Dominanz. Nichts davon war am Dienstagabend in Bochum zu sehen. Warum nicht? Woran liegt das? Eine Erklärung findet derzeit niemand so recht. War es also am Ende das Bayern-Dusel oder doch einfach nur ein peinlicher Auftritt? Ein Mix aus beidem, sagt Goretzka. Und diese Kombination ist keine schöne. "Wenn man so spielt wie heute", so der Nationalspieler, "haben wir alle keinen Spaß." Weder die Spieler noch die Verantwortlichen, schon gar nicht die Fans. Es passt nicht zum FC Bayern.

Fußball-Spruch des Jahres: Bayern Münchens Leon Goretzka und Horst Hrubesch unter den vier Finalisten

  Fußball-Spruch des Jahres: Bayern Münchens Leon Goretzka und Horst Hrubesch unter den vier Finalisten Ende Oktober wird der Fußball-Spruch des Jahres gekürt. Vier bemerkenswerte Zitate stehen noch zur Auswahl.Am 25. Oktober wird der Sieger durch die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergeben.

" Wir waren zu langsam und zu lethargisch", analysierte Neuer weiter - ohne eine Begründung für die " Wir haben es nicht geschafft, zu vermitteln, dass wir Spaß an der Sache haben." Goretzka spielte als Vertreter von Thomas Müller auf der rechten Seite und leitete die erste gefährliche Aktion der

🔴 Wir haben Live richtig viel Spaß mit unserer Fee! 🔴 - Продолжительность: 3:22:22 GermanLetsPlay Recommended for you.

Goretzka muss "erstmal den Rhythmus finden"

In den vorigen drei Partien war Goretzka als Einwechsel- beziehungsweise Bankspieler noch im Aufbaumodus, jetzt durfte er wieder voll mitmischen. Trotzdem müsse er "erstmal den Rhythmus finden". Bei aus Verletzungen zurückgekehrten Spielern ist das eine Frage der Zeit. Bei dieser aus dem Takt gekommenen Mannschaft eher eine Grundsatzfrage, ob es überhaupt gelingt.

Mehr auf MSN

Bierhoff: "Wir laufen nicht vorneweg in der Entwicklung" .
Vor den letzten beiden Qualifikationsspielen für die EM 2020 zog Oliver Bierhoff ein positives Fazit des fast abgelaufenen Länderspieljahres. "Wir sind zufrieden", so der Manager der Nationalmannschaft, "aber wir brauchen weiterhin Geduld." Auch zur öffentlichen Wahrnehmung der DFB-Auswahl hatte Bierhoff ein paar klärende Worte parat. Zunächst handelte Bierhoff das Sportliche ab, sagte, dass "die Mannschaft die Qualifikation zur EM am besten schon im ersten Spiel gegen Weißrussland klarmacht".

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!