Sport Nach Neuhaus-Coup: Gladbach will auch mit Bénes langfristig verlängern

12:50  21 november  2019
12:50  21 november  2019 Quelle:   msn.com

Frei wird neuer Hannover-Coach

  Frei wird neuer Hannover-Coach Die Trainersuche bei Hannover 96 ist beendet. Nach der Entlassung von Mirko Slomka am vergangenen Sonntag hat sich Klub-Boss Martin Kind für einen Nachfolger entschieden. Nach SPORT1-Informationen ist es Alexander Frei. Der 40-Jährige, Rekordtorschütze der Schweizer Nationalmannschaft, soll bereits am Montag vorgestellt werden und am Dienstag das erste Training der Niedersachsen leiten. Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky.Nach SPORT1-Informationen ist es Alexander Frei.

Borussia Mönchengladbach scheint nach Florian Neuhaus nun auch mit Laszloe Benes langfristig verlängern zu wollen. Nachdem man bereits mit Florian Neuhaus langfristig verlängern konnte, scheint mit Lászlo Bénes die nächste Vertragsverlängerung bevorzustehen.

Nach Neuhaus der nächste Coup | Eberl bindet auch Bénes bis 2024! Erst Dienstag hatte Super-Talent Florian Neuhaus (22) seinen bis 2021 laufenden Vertrag vorzeitig bis 2024 verlängert . Diese Saison kam Bénes bisher in zehn Bundesligaspielen zum Einsatz, in denen er vier Torvorlagen

Borussia Monchengladbach v Schalke 04 - German Bundesliga © Soccrates Images/GettyImages Borussia Monchengladbach v Schalke 04 - German Bundesliga

Max Eberl scheint bei ​Borussia Mönchengladbach weitere Weichen in Richtung Zukunftsplanung zu stellen. Nachdem man bereits mit Florian Neuhaus langfristig verlängern konnte, scheint mit Lászlo Bénes die nächste Vertragsverlängerung bevorzustehen.

Dass man mit Florian Neuhaus ein begehrtes Talent davon überzeugen konnte, ​bis 2024 am Niederrhein zu bleiben, war bereits ein starkes Signal der Gladbacher unter der Führung von Sportdirektor Max Eberl. Wie der kicker berichtet, soll mit Lászlo Bénes bereits die nächste Verlängerung anstehen. 

Treueschwur auf Borussia: Jetzt redet Gladbachs Top-Talent

  Treueschwur auf Borussia: Jetzt redet Gladbachs Top-Talent Florian Neuhaus erklärt die Beweggründe für seine Vertragsverlängerung.Gladbachs Manager Max Eberl (43) bindet mit Neuhaus eines seiner größten Talente um drei weitere Jahre an den Klub. Neuhaus trainiert nach der Rose-Ansprache sichtlich beflügelt und befreit mit den Kollegen auf. Das Geduldsspiel um seine Zukunft, das im vergangenen Sommer begonnen hatte, ist beendet. Neuhaus sagt „Ja!“ zu Borussia – und umgekehrt.

Wir freuen uns, dass Florian Neuhaus und László Bénes ihre Verträge verlängert haben. Alles Weitere werden wir in den kommenden Tagen und Wochen sehen“, kündigte Eberl zudem an. Vertrag bis verlängert ! László Bénes bleibt Borusse! # Benes 2024 pic.twitter.com/DMMdbTcgWO.

Doch Gladbach machte mal wieder das Rennen Zu Beginn mit Erfolg: Nachdem Bénes im Eiltempo Deutsch gelernt hatte BILD weiß, dass Fortuna sich dabei erneut in Gladbach umschaut – mit der Leihe von Florian Neuhaus (21) machten beide Seiten letztes Jahr schließlich einen richtig guten Deal.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Davis Cup: Gelungener Start gegen Argentinien

Gnabry: Auf dem Weg zum Phänomen

Tottenham: Was wird aus Pochettino?

Innerhalb von vier Monaten zum Senkrechtstarter - gute Gespräche mit Bénes

Benes, der im Sommer 2016 für zwei Millionen Euro von MSK Zilina aus der Slowakei nach Gladbach gekommen war, war erst im Sommer von einer Rückrunden-Leihe von ​Holstein Kiel zurückgekehrt. Unter Trainer Marco Rose gehört der 22-Jährige bereits zu den Stammspielern des Teams (zehn Liga-Einsätze, vier Vorlagen), das derzeit mit vier Punkten Vorsprung von Platz Eins grüßt. 

Die Gespräche bezüglich des neuen Arbeitspapiers sollen demnach schon seit Längerem und auf Hochtouren laufen. Bénes wäre aktuell noch bis 2021 an die Fohlenelf gebunden, doch offensichtlich möchte man - wie auch mit Neuhaus - langfristig planen und über die nächsten Jahre etwas aufbauen. Der zentrale Mittelfeldspieler soll am Niederrhein sich auch wohlfühlen, sodass die Chancen auf erfolgreiche Gespräche gut stehen. 

Treueschwur auf Borussia: Jetzt redet Gladbachs Top-Talent

  Treueschwur auf Borussia: Jetzt redet Gladbachs Top-Talent Alec Burks scores a season-high 29 points and adds 8 rebounds as Golden State drops Memphis, 114-95.

Damals scheiterte der Deal aber am Veto von Gladbach -Manager May Eberl. Weil Dahoud seinen 2018 auslaufenden Vertrag nicht verlängern will, ist die Borussia "BVB gelingt Transfer- Coup ". Also bedient sich Dortmund bei einem direkten Konkurrenten und kauft für Millionen den Gegner schwach.

Dieses mal schauen wir die Show mit Tim Neuhaus und Max Giesinger. Vorher ist Tex wieder live im Studio – unter anderem schon mit Tim in der Videoschalte. Unterstützt uns und die Sendung mit einem 'Ticket' auf tvnoir.de/palast Wir freuen uns!"

Mehr auf MSN

Jovic verrät Wechsel-Geheimnis -"Zidane beharrte darauf" .
Im vergangenen Sommer verließ Luka Jovic Eintracht Frankfurt und wechselte für 60 Millionen Euro zu Real Madrid. Nicht wenige Experte sahen darin einen zu großen Schritt für den serbischen Youngster und hielten den Wechsel für verfrüht. DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE Die Statistik gibt den Kritikern aus dem Sommer nun Recht geben. Bislang kam der 21-Jährige lediglich auf 319 Einsatzminuten in denen Jovic erst ein Treffer gelang. Doch der Youngster bleibt noch ruhig.

usr: 4
Das ist interessant!