Sport Bahnrad: Erster Weltcup-Sieg für Männer-Vierer seit 2004

23:25  29 november  2019
23:25  29 november  2019 Quelle:   msn.com

MotoE Valencia 2019: Nur noch drei Fahrer haben Titelchancen

  MotoE Valencia 2019: Nur noch drei Fahrer haben Titelchancen Eric Granado gewinnt Lauf eins in Valencia - Bradley Smith fällt nach starkem Auftakt auf Position drei zurück - Matteo Ferrari verteidigt seine Weltcup-FührungBradley Smith konnte sich durch einen grandiosen Start an die Spitze setzen und führte in der Schlussphase eine Dreiergruppe an, in der auch Pole-Setter Eric Granado und Hector Garzo fuhren. Weltcup-Leader Matteo Ferrari (Gresini) duellierte sich mit Ex-MotoGP-Pilot Xavier Simeon (Avintia) um Platz vier.

Uhrmanns letzter Weltcupsieg , damals in Zakopane, liegt bereits drei Jahre zurück, in Oberstdorf war Sven Hannawald als zuvor letztem Deutschen gar vor fünf Jahren ein Sieg geglückt. Der Rastbüchler Polizeiobermeister Uhrmann rückt mit dem Sieg auf Rang acht im Gesamtweltcup vor.

Der UCI- Bahnrad - Weltcup 2004 /2005 war ein Wettbewerb im Bahnradsport, der in mehreren Läufen zwischen dem 5. November 2004 und dem 20. Februar 2005 ausgetragen wurde. Runde 1, Moskau – Resultate Männer . Runde 2, Los Angeles – Resultate Männer .

Theo Reinhardt und Bahn-Vierer siegen in Hongkong © Bereitgestellt von AFP Theo Reinhardt und Bahn-Vierer siegen in Hongkong

Der Bahn-Vierer der Männer hat beim Weltcup in Hongkong in der Mannschaftsverfolgung den ersten Sieg seit 15 Jahren gefeiert. Felix Groß (Leipzig), Leon Rohde (Wedel), Domenic Weinstein (Villingen) und Theo Reinhardt (Berlin) setzten sich im Finale über 4000 m in 3:51,984 Minuten gegen Neuseeland (3:52,655) durch. In der ersten Runde hatte das Quartett zudem den deutschen Rekord um 1,387 Sekunden auf 3:51,298 Minuten verbessert.

Das sind die Top-Themen der MSN-Leser:

"War eine Vollkatastrophe": Eintracht-Vorstand Bobic ätzt gegen Stimmung in London

Matteo Ferrari erster Weltcup-Sieger der MotoE-Geschichte

  Matteo Ferrari erster Weltcup-Sieger der MotoE-Geschichte Ein fünfter Platz reicht Matteo Ferrari, um den MotoE-Weltcup zu gewinnen - Bereits vor dem finalen Saisonrennen gibt es Drama um Rivale Hector GarzoBereits vor dem Rennen ging es dramatisch zu, denn Weltcup-Rivale Hector Garzo wurde nachträglich disqualifiziert und verlor die Punkte aus Lauf eins am Samstag. Die Tech-3-Crew hatte den zulässigen Luftdruck unterschritten.

Der UCI- Bahnrad - Weltcup 2004 ( 2004 Track Cycling World Cup) fand zwischen Februar und Mai 2004 statt und bestand aus vier Wettbewerben. Resultate auf uci.ch.

Erster Weltcup - Sieg für Biathletin Hauswald. Veröffentlicht am 12.12.2008 | Lesedauer: 2 Minuten. ++++ Simone Hauswald hat im Sprintrennen von Hochfilzen ihren ersten Sieg im Biathlon- Weltcup geschafft. Ohne Schießfehler setzte sich die 25 Jahre alte Skijägerin aus Gosheim über die 7

Nicht überzeugt: BVB-Trainer Favre hielt Hummels für "überschätzt"

"Gab einen Umbruch": Hütters Veränderungen bringen den Sieg

"Das war heute ein ganz, ganz wichtiges Ergebnis und der Befreiungsschlag für uns in der Olympia-Qualifikation. Da sind wir jetzt fast sicher durch", sagte Bundestrainer Sven Meyer. Gold gewannen auch die Teamsprinterinnen Pauline Grabosch (Erfurt) und Emma Hinze (Cottbus), das Duo siegte im Finale in 32,564 Sekunden gegen China (32,784).

Mehr auf MSN

Straßer muss wochenlang pausieren .
Borussia Dortmund macht seit einiger Zeit kein Geheimnis mehr daraus, dass sie sich auf der Stürmer-Position verstärken wollen. Nun gibt Raphael Guerreiro eine Empfehlung.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!