Sport Gladbach so stark wie seit 43 Jahren nicht mehr

13:45  02 dezember  2019
13:45  02 dezember  2019 Quelle:   kicker.de

Wie gewinnt der DFB die Fans wieder zurück?

  Wie gewinnt der DFB die Fans wieder zurück? Auch in Frankfurt dürfte am Dienstag auf den Tribünen wieder ein zuletzt nicht seltenes Phänomen zu beobachten sein: leere Sitze. Gleich blockweise herrschte am Samstag beim vorletzten EM-Qualifikationsspiel in Mönchengladbach gegen Weißrussland Leere auf den Rängen. Nur 33.164 Menschen sahen wie die DFB-Elf mit einem 4:0 das EM-Ticket löste. Auch die über 50.000 Zuschauer fassende Commerzbank-Arena wird am Dienstag (EM-Qualifikation: Deutschland - Nordirland, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) nicht ausverkauft sein, wenn die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gegen Nordirland den Gruppensieg sichern will.

Montag, 2. Dezember 2019 Gladbach so stark wie seit 43 Jahren nicht mehr | Sky Deutschland Sports Gladbach hat die englische Woche erfolgreich abgeschlossen

So fand Gladbach zwar gegen die Bayern in der ersten Halbzeit gar nicht in die Spur, zeigte aber dann eine bemerkenswerte Reaktion nach dem Spätestens jetzt scheint die Herbstmeisterschaft für die Borussen greifbar. Mit dieser Mannschaft könnte in dieser Saison aber auch noch mehr möglich sein.

Große Freude, große Ziele: Yann Sommer. © imago images Große Freude, große Ziele: Yann Sommer.

Gladbach hat die englische Woche erfolgreich abgeschlossen und spielt die zweitbeste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte. Am kommenden Samstag erwarten die Fohlen als Tabellenführer den FC Bayern - erstmals seit dem 17. Spieltag 1976/77.

"Wir genießen das sehr", sagte Yann Sommer nach dem Erfolg über Freiburg. Durch den Sieg wehrten die Borussen den Leipziger Angriff auf Platz eins und verteidigten ihren Spitzenplatz. Auch deshalb sei es "eine schöne Woche", in der Gladbach nach der überraschenden Niederlage bei Aufsteiger Union (0:2) einen eminent wichtigen 1:0-Sieg in der Europa League beim Wolfsberger AC folgen ließ - und eben nun das 4:2 über den Sport-Club.

Ekel-Attacke auf Gladbach-Fans

  Ekel-Attacke auf Gladbach-Fans LaLiga: Granada - Atletico Madrid | DAZN Highlights

Eine Mitarbeiterin des Kölner Jugendamts wird erschlagen aufgefunden. Monika Fellner trat unterhaltssäumigen Eltern auf die Füße. Die Kommissare Ballauf und Schenk geraten bei ihren Ermittlungen zwischen die Fronten. (Quelle: BitProjects).

Im vergangenen Jahr waren die Renten im Westen um 2,1 Prozent und im Osten um 2,5 Prozent gestiegen. Nur eine Ausnahme? Bislang ist vorgesehen, dass das Rentenniveau bis 2030 schrittweise auf 43 Prozent des Durchschnittseinkommens sinken darf.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Martinez und Sané: Wie die Bayern ihre Zukunft planen

Schock nach EM-Auslosung? Reus findet's "megageil"

Erste Pleite für Flick: Der Bundesliga-Check zum 13. Spieltag

Durch den Dreier steht fest, dass die Gladbacher die zweitbeste Bundesliga-Spielzeit ihrer Vereinsgeschichte spielen - nur in ihrer Meistersaison 1976/77 hatten sie zu diesem Zeitpunkt mehr Zähler (33). Solche Dinge dürften Sommer nicht sonderlich beschäftigen, im Gegensatz zum Hier und Jetzt. "Ich will noch einiges erreichen", verriet der 30-Jährige, der erst kürzlich seinen Vertrag bis 2023 verlängert hatte, und blickte schon einmal voraus auf das anstehende Spitzenspiel gegen den Rekordmeister aus München. "Nächste Woche kommt Bayern in den Borussia-Park. Ein weiteres wichtiges Spiel."

Jovic verrät Wechsel-Geheimnis -"Zidane beharrte darauf"

  Jovic verrät Wechsel-Geheimnis - Im vergangenen Sommer verließ Luka Jovic Eintracht Frankfurt und wechselte für 60 Millionen Euro zu Real Madrid. Nicht wenige Experte sahen darin einen zu großen Schritt für den serbischen Youngster und hielten den Wechsel für verfrüht. DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE Die Statistik gibt den Kritikern aus dem Sommer nun Recht geben. Bislang kam der 21-Jährige lediglich auf 319 Einsatzminuten in denen Jovic erst ein Treffer gelang. Doch der Youngster bleibt noch ruhig.

Die Tariflöhne in Deutschland sind im April so stark gestiegen wie seit zwölf Jahren nicht mehr . Ein solcher bereinigter Tarif würde den Fiskus laut den Berechnungen im ersten Jahr knapp fünf Milliarden Euro kosten. Ein allein um den Preisanstieg korrigierter Tarif zöge Steuerausfälle von 3,8 Milliarden

B. Jedes Jahr von Ostern bis Mitte Oktober fährt die Tierpark-Bahn auf dem Gelände des Tierparks Berlin. Damit können Tierparkbesucher auf bequeme Art die für sie besonders interessanten Tiere erreichen. D. Kragenbärin Mäuschen und Katze Muschi sind seit sechs Jahren unzertrennlich.

Gladbach wie 1976: Wiederholt sich Geschichte?

Es ist übrigens das erste Mal seit dem 17. Spieltag 1976/77, dass die Gladbacher als Spitzenreiter die Münchner empfangen. Vor 43 Jahren setzten sich die Fohlen mit 1:0 durch. Ein Ergebnis, dass die Truppe von Trainer Marco Rose am kommenden Samstag wohl gerne nehmen würde. Doch gerade mit Blick auf die Bayern bedarf auch der eigene Auftritt gegen Freiburg einer genauen Analyse.

"Wir haben uns viele Chancen erarbeitet, ein gutes Spiel gemacht", meinte Sommer, "aber auch bei Flanken und ruhenden Bällen zu viel zugelassen." In der Tat hatten die Fohlen viele Möglichkeiten, betrieben dabei aber zugleich enormen Chancenwucher. Gegen den FCB könnte so etwas rasch bestraft werden, ebenso die Anfälligkeit bei Standards. Und ob sich die Bayern wie Freiburg "ein paar Mal zu oft kalt erwischen lassen", wie SC-Schlussmann Mark Flekken feststellte, bleibt auch abzuwarten.

Bayern - Gladbach: Lothars Drama und Jupps Tränen

  Bayern - Gladbach: Lothars Drama und Jupps Tränen Legendäre Duell zwischen Gladbach und Bayern zum Durchklicken: Wenn am Samstag das nächste Kapitel einer großen Bundesliga-Rivalität geschrieben wird, dann sind die Vorzeichen durchaus ungewohnt. Die Bayern gastieren als Tabellenvierter bei ihrem Angstgegner: Tabellenführer Mönchengladbach. eim bislang letzten Aufeinandertreffen im März setzte es für die Borussia im heimischen Stadion eine derbe Klatsche. 1:5 hieß es aus Sicht der Fohlen. Ein Spiel, dass beiden Teams noch in Erinnerung sein dürfte. Sie war außerdem eine Revanche... 3/13 BILDERN © Getty Images ...und zwar für das Hinspiel der Saison 2018/19.

Im Jahr darauf sollen die Renten in Westdeutschland um 2,6 Prozent angehoben werden, in Ostdeutschland um 2,7 Prozent. Der Regierungsbericht enthülle zudem, dass die Renten trotz der beschlossenen Senkung des Rentenniveaus bisher nicht so stark gesunken seien, wie bei der

"Das ist die stärkste Zunahme seit Mai 2010", erklärte ein Statistiker. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Plus von 2,2 Prozent gerechnet. Die deutschen Importe erhöhten sich im August um 3,0 Prozent zum Vormonat und damit so stark wie seit fast zwei Jahren nicht mehr .

Mehr auf MSN

Gladbach verliert in Wolfsburg - Leipzig bleibt vorn .
Das Aus in der Europa League hat Wirkung gezeigt. Trotz ansprechender Leistung unterlag Borussia Mönchengladbach beim VfL Wolfsburg nach hochklassigen 94 Minuten 1:2 (1:1) und verpasste damit die Rückkehr an die Tabellenspitze. Damit bleibt RB Leipzig mit 33 Punkten Tabellenführer vor den Rheinländern, die nun 31 Zähler auf dem Konto haben. In einer turbulenten Auftaktphase gingen die Niedersachsen durch Xaver Schlager in der 13. Minute in Führung. Obwohl auf den TV-Bildern ein passives Abseits nicht ausgeschlossen werden konnte, griff der Videokeller in Köln nicht ein. Deshalb konnte sich der Österreicher über seinen ersten Bundesligatreffer freuen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!