Sport: Sieger vom Ballon d'or 2019 geleaked - Ronaldo abgeschlagen - - PressFrom - Deutschland

Sport Sieger vom Ballon d'or 2019 geleaked - Ronaldo abgeschlagen

15:45  02 dezember  2019
15:45  02 dezember  2019 Quelle:   90min.com

Sieger vom Ballon d'or 2019 geleaked - Ronaldo abgeschlagen

  Sieger vom Ballon d'or 2019 geleaked - Ronaldo abgeschlagen Superschwergewichtler Nelvie Tiafack gehört bei den Olympischen Spielen in Tokio zu den größten deutschen Box-Hoffnungen. Der 20-Jährige gilt als Rohdiamant und arbeitet täglich extrem hart für seinen großen Traum.

Ballon d ' Or 2019 : Ergebnis bereits geleaked ? Insgesamt 30 Spieler stehen auf der Shortlist der Finalisten für den Ballon d ' Or . Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) bliebe nur Platz vier. Robert Lewandowski hätte es demnach nicht in die Top-10 geschafft.

Am Montag wird in Paris der Ballon d ' Or vergeben. Cristiano Ronaldo , der den Award bereits fünfmal gewann, soll angeblich nur Vierter werden. Ballon d ' Or wird am Montag in Paris vergeben. Ob dieser vermeintliche Leak allerdings tatsächlich glaubwürdig ist, ist fraglich.

  Sieger vom Ballon d'or 2019 geleaked - Ronaldo abgeschlagen © JONATHAN NACKSTRAND/GettyImages  

In jedem Jahr wird der beste Fußballer der Welt mit einer ruhmreichen Ehrung, dem Ballon d'Or, ausgezeichnet. Dabei wählen ehemalige und aktive Profis sowie ein ausgewählter Kreis an Journalisten den aktuellen Weltfußballer. Die Bekantgabe findet am Abend des 2. Dezember statt, schon einige Stunden vorher könnte das Ergebnis aber schon bekannt gemacht worden sein.

Als Fußballer gibt es nur wenige Titel, die eine solche Bedeutung haben dürften wie der Ballon d'Or. Mit dieser Auszeichung wird der beste individuelle Spieler eines ganzen Jahres gekürt, seit 2007 wird er in dieser Form vergeben. 

Abwesenheit beim Ballon d'Or: Stichelte Luka Modric gegen Cristiano Ronaldo?

  Abwesenheit beim Ballon d'Or: Stichelte Luka Modric gegen Cristiano Ronaldo? Luka Modric erklärt, warum er am Montag nach Paris kam. CR7 hatte sich dagegen gegen eine Teilnahme entschieden.

Wer gewinnt den prestigeträchtigen Ballon d ‘ Or 2019 ? Ballon d ‘ Or 2019 : Steht Lionel Messi schon als Sieger fest? Ballon d ‘ Or 2019 : Wie läuft die Weltfußballerwahl ab? Der Preis wird von einer Jury verliehen, die aus je einem Sportjournalisten der 53 Mitgliedsstaaten der UEFA besteht.

Wer gewinnt den von France Football verliehenen Ballon d ' Or ? Im Internet tauchte nun ein Cover auf, das Hinweise auf den Sieger geben könnte.

Im September fand bereits die Wahl zum Weltfußballer 2019 statt, bei der Lionel Messi zum Sieger gekürt wurde. Im Dezember wird dann noch die Ballon-d'or-Wahl durchgeführt, die von der französischen Zeitung France Football veranstaltet wird und sowohl große Tradition als auch Prestige besitzt. In den letzten Jahren dominierten dabei natürlich die Ausnahme-Spieler ​Lionel Messi und ​Cristiano Ronaldo.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Martinez und Sané: Wie die Bayern ihre Zukunft planen

Schock nach EM-Auslosung? Reus findet's "megageil"

Erste Pleite für Flick: Der Bundesliga-Check zum 13. Spieltag

In diesem Jahr wird die Wahl erneut mit Spannung erwartet. Immerhin hat sich durch die letzte Saison Virgil van Dijk, Europas Fußballer des Jahres, in die Runde der große Stars gesellt. Dementsprechend knapp würde das Ergebnis aller Voraussicht nach ausfallen. Doch für viele Fans könnte der letztendliche Gewinner keine Überraschung mehr sein, denn auf twitter tauchte ein möglicher Leak der finalen Abstimmung auf.

Ronaldo-Schwester greift Virgil van Dijk an: "Gewinne erstmal ein paar Titel - dann reden wir"

  Ronaldo-Schwester greift Virgil van Dijk an: Ein Kommentar von Virgil van Dijk in Richtung Cristiano Ronaldos kommt bei dessen Schwester nicht gut an. Sie feuert gegen den Niederländer."Gewinne erstmal ein paar Titel, die wirklich zählen, und dann können wir reden", schrieb Aveiro. "Wenn du dann eine Handvoll davon hast, richtig wichtige, dann kannst du dich zu Cristiano an den Tisch setzen", fügte sie hinzu.

Ballon d ' Or Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer. Champions-League- Sieger und Europameister: Cristiano Ronaldo führte seine Teams 2016 mit vielen Toren zum Titel. Deshalb wählten ihn die Journalisten erneut zum besten Fußballer des Jahres.

Ballon d ' or France Football 2016 winner : CRISTIANO RONALDO # ballondor pic.twitter.com/ECa0u3L6EK. Ronaldo gewann in der vergangenen Saison sowohl den Champions League-Titel mit Real Madrid als auch die Europameisterschaft in Frankreich mit Portugal.

Messi vorne, Lewandowski nicht in den Top 10

Sollte man dem Post einer internationalen ​Barcelona-Fanpage glauben, steht das anonym veröffentlichte Ergebnis schon jetzt fest. Demnach würde Lionel Messi zum sechsten Mal die ruhmreichen Auszeichung feiern ​dürfen, van Dijk käme dicht gefolgt auf Platz zwei. Wenig überraschen würde dagegen die Platzierung von Cristiano Ronaldo, der nur auf dem vierten Platz folgen würde und nur ein Drittel der Stimmen von Messi erhalten hätte.

Vor allem der Start in die neue Saison ist dem Portugiesen nicht allzu recht gelungen. Auffallen dürfte dagegen das Fehlen von Robert Lewandowski unter den ersten Zehn. Stimmen die Angaben, dürfte der Pole extrem enttäuscht sein. Immerhin liefert der Angreifer des FC Bayern seit Monaten Bestleistungen ab, hätte im internationalen Vergleich trotzdem nicht gut abgeschnitten.

Ballon d'Or 2019: Messi erneut ausgezeichnet - de Ligt erhält Kopa Trophy

  Ballon d'Or 2019: Messi erneut ausgezeichnet - de Ligt erhält Kopa Trophy ​Am Montagabend wurde im Pariser Théatre du Chatelet zum 64. Mal der Ballon d'Or verliehen. Nachdem Luka Modric im vergangenen Jahr die Siegesserie von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo durchbrochen hatte, wurde in diesem Jahr erneut der Superstar des ​FC Barcelona ausgezeichnet. Messi durfte sich zum sechsten Mal über den Gewinn des Ballon d'Or. Im Vorfeld der Veranstaltung hatten sich der Argentinier und Liverpools Abwehrchef Virgil van Dijk als Favoriten herauskristallisiert. Letztendlich setzte sich Messi erneut durch.

Cristiano Ronaldo zum vierten Mal Ballon d ’ Or Sieger . Autor KathiVeröffentlicht am 13. Cristiano Ronaldos ewiger Konkurrent Lionel Messi, der im Jahr 2016 die spanische Meisterschaft sowie die Copa Del Rey und den spanischen Supercup gewinnen konnte, wurde von den Sportjournalisten auf

Ballon d ' Or 2017 im LIVESTREAM und TV. Wer die Zeremonie am 7. Dezember live mitverfolgen will, hat nur eingeschränkte Möglichkeiten. Aufregung gab es Mitte November, als eine Meldung die Runde machte, der Sieger des Ballon d ' Or 2017 sei bereits geleaked worden.

Noch ist unklar, ob sich der Leak bewahrheiten wird und sich das finale Resultat mit den ersten Angaben deckt. Realistisch sind die Stimmverteilungen in jedem Fall, ​heute Abend wird es mehr Gewissheit geben. Gut möglich, dass Lionel Messi dort das nächste Kapitel seiner Karriere schreibt. 

Mehr auf MSN

ESPN-Ranking: Klopp bester Teammanager der Welt - Ronaldo hinter Messi .
Nachdem Klopp bereits von der FIFA zum Welttrainer des Jahres gekürt worden war, staubt er erneut einen Award ab. Auch Leo Messi darf sich freuen.Leer ging auch Cristiano Ronaldo aus: Der fünfmalige Weltfußballer des Jahres musste sich in der Kategorie Bester Offensivspieler Lionel Messi (FC Barcelona) geschlagen geben.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!