Sport So tickt der Hertha-Trainer: Klinsmann will den Youtuber kennnenlernen und lädt ihn ein

07:45  05 dezember  2019
07:45  05 dezember  2019 Quelle:   express.de

Jürgen Klinsmann wird neuer Trainer bei Hertha BSC!

  Jürgen Klinsmann wird neuer Trainer bei Hertha BSC! ​Hertha BSC nimmt auf der Trainerbank einen Wechsel vor: Laut Informationen der Bild muss Ante Covic mit sofortiger Wirkung gehen - Jürgen Klinsmann übernimmt den Posten bis Saisonende! Die aktuelle Saison hatte man sich bei ​Hertha BSC definitiv anders vorgestellt: Mit großen Erwartungen, einem neuen Investor im Rücken und dem Traum von Europa war die Alte Dame in die Saison gestartet. Nach zwölf Spieltagen liegen die Berliner jedoch nur auf dem 15. Tabellenplatz - elf magere Punkte sind die Ausbeute. Zuletzt setzte es eine deutliche 4:0-Klatsche beim FC Augsburg.

Er schmuggelte sich vor einigen Tagen im Hertha -Outfit auf den Trainingsplatz, mischte sich unter die Profis und kickte - immerhin kurz - mit: Nun hat Neu- Trainer Jürgen Klinsmann den Youtuber Marvin Wildhage nach dessen Undercover-Aktion eingeladen. "Hallo lieber Marvin, ich habe gehört, dass du

Erst schmuggelte er sich ins Training von Hertha BSC, jetzt kann Youtuber Marvin Wildhage auf ein offizielles Treffen mit Neu- Trainer Jürgen Klinsmann hoffen. Lädt einen Youtuber ein, der sich bei Hertha eingeschmuggelt hatte: Trainer Jürgen Klinsmann . Foto: Gregor Fischer/dpa.

Co-Trainer Markus Feldhoff, Co-Trainer Alexander Nouri, Trainer Jürgen Klinsmann und Athletik-Trainer Henrik Kuchno. © AFP Co-Trainer Markus Feldhoff, Co-Trainer Alexander Nouri, Trainer Jürgen Klinsmann und Athletik-Trainer Henrik Kuchno.

Erst schmuggelte er sich ins Training von Hertha BSC, jetzt kann Youtuber Marvin Wildhage auf ein offizielles Treffen mit Neu-Trainer Jürgen Klinsmann hoffen.

Jürgen Klinsmann:  „Beim nächsten mal wartet hier ein Trikot auf dich!"

Nachdem er sich am vergangenen Sonntag beim Berliner Fußball-Bundesligisten eingeschleust hatte, lud Klinsmann ihn am Mittwoch per Hertha-Video ein. „Hallo lieber Marvin, ich habe gehört, dass du neulich bei uns vorbeigekommen bist im Training. Und dass du mich gerne kennenlernen wolltest. Hat nicht geklappt“, sagte Klinsmann in diesem und ergänzte: „Wenn du das nächste Mal kommst, dann wartet ein Trikot hier auf dich und dann machen wir vielleicht ein Bildchen miteinander und dann weißt du, was die Spielregeln bei uns sind.“

Hertha BSC: Neu-Trainer Jürgen Klinsmann verspürt "Lust und Freude"

  Hertha BSC: Neu-Trainer Jürgen Klinsmann verspürt Jürgen Klinsmann übernimmt bei Hertha BSC die Nachfolge des entlassenen Ante Covic. Der Ex-Bundestrainer ist bereits voller Tatendrang.

Erst schmuggelte er sich ins Training von Hertha BSC, jetzt kann Youtuber Marvin Wildhage auf ein offizielles Treffen mit Neu- Trainer Jürgen Klinsmann hoffen. Nachdem er sich am 1. Dezember beim Berliner Fußball-Bundesligisten eingeschleust hatte, lud Klinsmann ihn nun per Hertha -Video ein.

Erst schmuggelte er sich ins Training von Hertha BSC, jetzt kann Youtuber Marvin Wildhage auf ein offizielles Treffen mit Neu- Trainer Jürgen Klinsmann hoffen. Nachdem er sich am 1. Dezember beim Berliner Fußball-Bundesligisten eingeschleust hatte, lud Klinsmann ihn nun per Hertha -Video ein.

Während Klinsmann am Sonntag mit Medienvertretern nochmals über die 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund sprach, hatte sich der 23-Jährige im Hertha-Outfit in die Trainingsgruppe gemischt.

MSN-Nutzer interessieren sich auch für:

"Sieg Heil"-Affäre: Weitere Konsequenzen

Nagelsmann:Neue Höhen bei RB?

FCB: Diese Talente bekamen Verträge

Youtuber Marvin: „Die Spieler haben sich sogar vorgestellt"

„Ich hatte schon darauf spekuliert, dass Klinsmann nach vier Tagen nicht alle Spieler kennen kann“, sagte Wildhage, der am Mittwoch ein zehnminütiges Video von seinem Hertha-Besuch veröffentlichte und detailliert über seinen Coup berichtete. Er hatte erst im Oktober bei Hannover 96 das Gleiche versucht, war da aber schnell aufgeflogen.

Matthäus lobt Klinsmann-Verpflichtung bei Hertha BSC

  Matthäus lobt Klinsmann-Verpflichtung bei Hertha BSC Lothar Matthäus hält den früheren Welt- und Europameister Jürgen Klinsmann für eine Ideallösung für den Trainerposten bei Hertha BSC. "Er kann die Hertha nach der aktuellen Krise wieder in die richtige Richtung lenken. Wenn es einer machen kann, dann der Jürgen", sagte Matthäus bei Sky: "Er kann es, weil er ehrgeizig ist, weil er Fachwissen hat und weil er die Spieler einfangen kann."Matthäus hält große Stücke auf den 55-Jährigen, der die deutsche Nationalmannschaft bei der Heim-WM 2006 als Bundestrainer auf Platz drei geführt hatte.

Erst schmuggelte er sich ins Training von Hertha BSC, jetzt kann Youtuber Lädt einen Youtuber ein, der sich bei Hertha eingeschmuggelt hatte: Trainer Jürgen Klinsmann . Und dass du mich gerne kennenlernen wolltest. Hat nicht geklappt», sagte Klinsmann in diesem und ergänzte: «Wenn

Erst schmuggelte er sich ins Training von Hertha , jetzt kann Youtuber Marvin Wildhage auf ein offizielles Treffen mit Neu- Trainer Jürgen Klinsmann hoffen. Nachdem er sich am vergangenen Sonntag beim Training eingeschleust hatte, lud Klinsmann ihn am Mittwoch per Hertha -Video ein.

Da er wie die Hertha-Profis neben einem Kapuzenshirt auch eine dunkle Wollmütze und zudem einen schwarzen Schal über dem Mund trug, fiel er nicht sofort auf. Auf dem Platz erkannten ihn dann aber doch einige Spieler wie Arne Maier, hielten aber dicht.

Hier auch lesen:Klinsi veräppelt: Youtuber schmuggelt sich ins Training ein!

„Die sind sogar vorher alle zu mir gekommen und haben sich vorgestellt. Voll nett“, sagte Wildhage. Dann aber enttarnte ihn Fitnesstrainer Henrik Kuchno und verwies ihn des Feldes. „Ich konnte Klinsi nicht mal die Hand schütteln, habe aber seinen Atem im Nacken gespürt“, sagte Wildhage. (dpa)

Mehr auf MSN

Klinsmann zieht Trainingsstart bei Hertha vor .
Jürgen Klinsmann zieht den Trainingsstart bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC in der Winterpause wie angekündigt vor und wird sein Team vier Tage früher als geplant versammeln. © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa Trainer Jürgen Klinsmann zog den Winter-Trainingsstart von Hertha BSC vor. Die erste Einheit nach den Feiertagen ist für 29. Dezember um 14.30 Uhr geplant, wie die Berliner vor der Partie gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) mitteilten. Klinsmanns Trainervorgänger Ante Covic hatte noch einen Beginn der Rückrundenvorbereitung am 2. Januar vorgesehen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!