Sport Selke über Klinsmann-Effekt: "Wir leiden mehr"

12:50  05 dezember  2019
12:50  05 dezember  2019 Quelle:   msn.com

Hertha BSC: Neu-Trainer Jürgen Klinsmann verspürt "Lust und Freude"

  Hertha BSC: Neu-Trainer Jürgen Klinsmann verspürt Jürgen Klinsmann übernimmt bei Hertha BSC die Nachfolge des entlassenen Ante Covic. Der Ex-Bundestrainer ist bereits voller Tatendrang.

Geschäftliche Anfragen bitte direkt per Formular über unsere Webseite. Facebook und YouTube Anfragen können wir leider nicht berücksichtigen.

Mit Nichtigkeiten sollte man sich nicht aufhalten. Wir meinen das ist falsch und gefährlich. Es sind gerade die unbeachteten Kleinigkeiten, die uns das Leben schwermachen, die uns verärgern lassen. Wir leiden mehr an quersitzenden Blähungen, als an wohlgeregeltem Stuhlgang.

Klinsmann zieht bei Hertha BSC die Zügel an © firo Sportphoto/Max Ellerbrake Klinsmann zieht bei Hertha BSC die Zügel an

Der Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zeigt bereits nach gut einer Woche schmerzhafte Folgen. Unter dem neuen Coach Jürgen Klinsmann und dessen Trainerteam spüren die Berliner "in jeder Trainingseinheit das Feuer. Und wir machen mehr Meter als bisher", sagte Angreifer Davie Selke dem kicker: "Wir leiden aktuell mehr, aber wir leiden gerne."

Vor allem der neue Fitnesstrainer Werner Leuthard hat offenbar die Zügel angezogen. "Was er mit uns macht, ist intensiv", sagte Selke, der den Effekt bereits bei Klinsmanns Debüt am vergangenen Wochenende gegen Borussia Dortmund (1:2) gespürt hatte. "Ich habe mich extrem frisch und fit gefühlt. Wir haben gemerkt, wie uns das hilft", sagte der 24-Jährige.

Matthäus lobt Klinsmann-Verpflichtung bei Hertha BSC

  Matthäus lobt Klinsmann-Verpflichtung bei Hertha BSC Lothar Matthäus hält den früheren Welt- und Europameister Jürgen Klinsmann für eine Ideallösung für den Trainerposten bei Hertha BSC. "Er kann die Hertha nach der aktuellen Krise wieder in die richtige Richtung lenken. Wenn es einer machen kann, dann der Jürgen", sagte Matthäus bei Sky: "Er kann es, weil er ehrgeizig ist, weil er Fachwissen hat und weil er die Spieler einfangen kann."Matthäus hält große Stücke auf den 55-Jährigen, der die deutsche Nationalmannschaft bei der Heim-WM 2006 als Bundestrainer auf Platz drei geführt hatte.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Bundesliga am Freitag: Frankfurt ist da, wo Hertha BSC hinwill

Für die Ewigkeit: Die spektakulärsten Ausraster im Fußball

Zahlen, bitte! Der Bundesliga-Check zum 13. Spieltag

Mehr auf MSN

Klinsmann zieht Trainingsstart bei Hertha vor .
Jürgen Klinsmann zieht den Trainingsstart bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC in der Winterpause wie angekündigt vor und wird sein Team vier Tage früher als geplant versammeln. © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa Trainer Jürgen Klinsmann zog den Winter-Trainingsstart von Hertha BSC vor. Die erste Einheit nach den Feiertagen ist für 29. Dezember um 14.30 Uhr geplant, wie die Berliner vor der Partie gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) mitteilten. Klinsmanns Trainervorgänger Ante Covic hatte noch einen Beginn der Rückrundenvorbereitung am 2. Januar vorgesehen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!